Montag, 22. Dezember 2014

BILD: Dresden feiert Helmut Kohl und seine große Rede vor 25 Jahren - „Mein Ziel bleibt – wenn die geschichtliche Stunde es zulässt – die Einheit unserer Nation.“

                    nachfolgendes entnommen aus Facebook, dazu Theo Waigel, siehe dazu auch:

Julia Klöckner mit Fraktion in Sankt Petersburg / Russland

Genscher: es gibt in Europa keine Stabilität ohne Russland / Gorbatschows Angebot an Genscher: Rückgabe der Ostgebiete


Helmut Kohl und die Loge


  damit hatte ich Ihn mal direkt per mail konfrontiert, als Er mich bat Ihn aus seinem Verteiler zu nehmen..


Helmut Kohl und das Haus Rothschild




          Auszug:....  Heute vor 25 Jahren, am 19. Dezember 1989, sprach Helmut Kohl erstmals nach dem Mauerfall vor Zehntausenden Ostdeutschen an der Ruine der Dresdner Frauenkirche.....

                    

 ***************************************************************************


Vor 25 Jahren sprach Helmut Kohl erstmals nach Mauerfall in Ostdeutschland. Für Elfriede Römer der größte Moment ihres Lebens!
www.bild.de
Stefan G. Weinmann Auszug: Die drei wichtigsten Stellen:
►„Mein Ziel bleibt – wenn die geschichtliche Stunde es zulässt – die Einheit unserer Nation.“
►„Das ,Haus Deutschland‘ – unser Haus muss unter einem europäischen Dach gebaut werden.“
►„Von deutschem Boden muss in Zukunft immer Frieden ausgehen (...)! Aber,
liebe Freunde, wahrer Friede ist ohne Freiheit nicht möglich.“

1 Kommentar:

  1. Wird Volksverrat auch noch belohnt?http://terragermania.com/2012/09/17/deutschland-eine-nation-von-volksverratern/

    AntwortenLöschen