Dienstag, 9. August 2016

Jan Häfner: Das deutsche Reich besteht fort. Ob Ihr es nun wollt, oder nicht.

            entnommen aus der FB Seite eines neuen FB Freundes

**************************************************************
Der unverzeihliche, dumme Fehler Schachtschneiders und Alle Anderen ist, dass sie immer wieder Klagen, demonstrieren, beantragen oder Fordern, bei einer Firma, die selbst als BRiD kein Staatsfragment mehr-und nun als Deutschland gemeldet ist, welches nicht mal mehr das Deutschland der Alliierten von 1937 ist.
Die Firma hat nur die Lizenz erhalten, die Rechte und Pflichten des vereinigten Wirtschaftsgebietes zu übernehmen, welches seinerseits nur eine Alliierten-Einrichtung ist auf Deutschem Boden ohne staatliche Rechtsgrundlage oder Legitimität und keine Recht auf das gültige Volkerrechtssujekt entfalten kann.
Der Staatenbund Deutsches Reich lediglich seit 27.10.1918 brach liegt - nicht mal geendet hat, wie manche unbewusst fälschlich formulieren - in der Rechtmäßigen Administration des Staates, der allein durch sein Staatsvolk-, als die Gemeinden, rechtmäßig und legitim staatstragend zuwege gebracht werden kann und unabdinglich Muss, sonst ist es nicht Deutschland als der legitimierter Staat oder legitimiertes Reichsrecht, das nach wie vor rechtsfähig ist als der Staat oder das Reich Gültigkeit, Rechtsfähigkeit und Rechtswirksamkeit bezitzt, welches nach wie vor das rechtsstaatlich und Völkerrechtlich gültige Völkerrechtssubjekt ist..
Die Täuschung ist dann gelungen, wenn wir uns noch an diese Firma halten als hätte sie rechtliche Substanz oder Relevanz. Weil das eigene Recht nicht beansprucht und nicht genutzt wird, Stattdessen das Fremdrecht nach Vertragsrecht zu bestätigen und zu legitimieren.
Das ist der einzige Grund warum es den BRD-Fake noch faktisch gibt.. Auch wenn selbst das gegen Reichsrecht verstößt und Kriminell und Staatsfeindlich ist und keinerlei Rechtsgrundlage hat oder entfalten könnte . Nicht mal das Siegerrecht ist Recht, sondern reine agressive, verbrecherische Willkür ohne rechtliche Substanz .. alles nur Gewalt .. und von daher die offenkundig absolute Diktatur .. also Tyrannis.
Das war nicht mal das sogenannte 3. Reich, welches seinerseits noch garnicht wirklich zustande kam, sondern nur in der möglichen Vorbereitung war, wenn es denn jemals einer Neugründung des Reiches bedurft hätte. Was ich mit keinen Stücken feststellen könnte, dass ein Reich enden sollte um ein Neues zu gründen. Es war stehts die Fortsetzung des Konstruktes von 1871, was eine Neugründung gewesen ist, was Völkerrechtskonform, legitim und damit voll rechtswirksam und uneingeschränkt und unanfechtbar rechtens war und immer noch in vollem Bestand ist. ..
Es braucht nur ergriffen werden und nichts Anderes, das ist ausschließlich, was explizit einzig rechtlichen Bestand, Substanz und Relevanz hat. Den einzig zählt die normative Kraft des Faktischen.
Das muss man mal endlich voll und ganz in seinem gänzlichen Umfang und Ausmaß auf alles, begreifen lernen. Es wid nun mal langsam Zeit.
´

Zählt mal bitte die Schwingen (Flugfedern) der Adler in Bild eins und zwei. 7 an der Zahl. Und jetzt vergleicht dieses mit dem Adler in eurem Perso oder Reis...
youtube.com


Kommentare
Jan Häfner
Jan Häfner Dies Foto ist vom Verfasser mit eingestellt worden und ich werde es euch nicht vorenthalten

Kommentare:

  1. toller text und was ist der konkrete vorschlag ? dass es so ist, wissen so gut wie alle, die hier auf der seite täglich sind.
    was tun wir aber wirksames , was auch von aussen akzeptiert und anerkannt ist ? die zigste reichsregierung von oben nach unten gründen, lachhaft, die zigste partei gründen, lachhaft.
    also was ?
    gruss th

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sich bei der BRD abmelden, sich zu seiner Staatsangehörigkeit bekennen, nach Möglichkeit dies nachweisen...., sich zusammenschließen.., das andere weißte ja..., sprich mal mit Marc Friedrich aus Daxweiler...

      Löschen