Montag, 31. Oktober 2016

heute ist Reformationstag - 500 Jahre, heute wird das Jubiläumsjahr eröffnet - die evangel. Kirche und der Friedensvertrag

                  dazu die FAZ, Auszug:

 Lasst uns froh und Luther sein 


Die evangelische Kirche macht das Reformationsjubiläum zu einem Festival des Banalen. Martin Luther wird fürs „Liebsein“ in Dienst genommen. Was er wollte und bewirkte, scheint vergessen. An diesem Montag wird das Jubiläumsjahr eröffnet....

Quelle und weiterlesen: faz.net/reformationstag-2016-evangelische-kirche-eroeffnet-jubilaeum

              siehe dazu auch:

  chemtrail.de - Staatsangehörigkeitsurkunden nach RuStG - wie aus Verwaltungsgebieten in den Besatzungszonen "Staaten" wurden


Hinweis: W. Altnickel von chemtrail.de ist auch befreundet mit einem evangel. Pfarrer hier aus der näheren Umgebung, dieser kennt wieder den evangel.  Pfarrer aus Alzey, den ich neulich besuchte und um Hilfe bat...

evangelische Kirche fordert Herstellung der Reichsgrenzen - Friedensvertrag


Gott - Mensch, außer Gott sollte nichts über dem Menschen stehen

Nachtrag, Kommentar entnommen aus Facebook:

 Masrur A. Ul Faruq Na, schaun wir mal, was die zustande bringen. Luther ist ja schon lange tot, einer derer, die wenig geredet und viel gehandelt haben.

Stefan G. Weinmann
Stefan G. Weinmann ich kenne einen, Er sagte Er wärs, Er wäre wieder da :-)
Stefan G. Weinmann


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen