Donnerstag, 10. November 2016

euro-med.dk: Professor Tony Monteiro, Friedensaktivist an der Temple University, deutete an, dass Trumps Wahl, soeben der Welt den 3. Weltkrieg ersparte

new.euro-med.dk/20161110-unheimlich-steve-jackson-1994-und-die-simpsons-wussten-schon-im-jahr-2000-dass-donald-trump-prasident-werden-wurde

Auszug:


Sputnik 9 Nov. 2016:  Professor Tony Monteiro, Friedensaktivist an der Temple University, deutete an, dass Trumps Wahl, soeben der Welt den 3. Weltkrieg ersparte
dodged-wwiii
Wenn Clinton gewonnen hätte, wären wir auf dem schnellsten Weg zum Krieg mit Russland, entweder im Baltikum, in der Ukraine oder in Syrien. Sie machte das völlig klar: “Trump, mittlerweile” hatte im Laufe dieses Wahlzyklus das Gegenteil gesagt. Tatsächlich ging er so weit, die Generäle und die, die die Außenpolitik steuern, anzugreifen.”
Erschreckend gewalttätige Proteste brechen überall in den USA gegen Trump aus, und Calexit (Kaliforniens Ausstritt aus der Union) wird gefordert! Krawallmacher und Rothschild Agent George Soros hat nicht umsonst 25 Mio. Dollar in Hillarys Wahlkampagne gesteckt!...

...... 
Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf dieses ungewöhnliche Video lenken: Alex Jones von Infowars ist der Illuminaten-Angehörigkeit beschuldigt worden. Ich habe gesehen, wie er die Satanshörner-Handzeichen gezeigt hat, obwohl er immer gegen die Illuminaten  predigt – jedoch nie gegen Rothschilds Israel
Im folgenden Video ist er nach der Wahlkampagne, die Trump nicht zumindest durch seinen Einsatz gewann, extrem ermüdet. Deshalb sagt er, was ihm besonders am Herzen liegt: Zwar sieht er Trump als keinen Engel, aber doch als einen Nicht-Satanisten, der es dem Volk Gutes wolle. Dann meint er, dass wir alle gegen die bösen Geister, die die korporative Eine-Welt   Regierung wollen, kämpfen müssen. Denn sie seien kriminell. “Ich bin es auch gewesen. Ich will es nicht mehr sein!!! Der Geist Christi strömt in dieser Zeit zu uns hernieder, wir werden darin gebadet. Wir sollen Gott suchen – nicht in den Kirchen, sondern in unseren Herzen, um für die Befreiung von diesen bösen Geistern zu kämpfen. Wenn wir das nicht tun, werden wir die Ewigkeit  im Dunkel der Hölle verbringen!! Ich habe gegen diese Kräfte gekämpft. Meine Mission ist vollendet. UND ICH HABE GEWONNEN!!!”

Da hat er Recht. Mal sehen, ob er auch in Bezug auf Trump Recht behält. 
Vielleicht hat Alex Jones etwas übersehen: Trump ist nur die Antithese der Illuminaten,  selbst  32 Grad Freimaurer:
Activist Post 9 Nov. 2016:  Nationale Wahlen sind orchestrierte Public Relations Veranstaltungen, entwickelt, um den komplexen Interessen der Plutokratie und der Schattenregierung zu dienen.
Die Wahrnehmung der Unterschiede zwischen den Hauptparteien-Kandidaten ist auf ein enges Spektrum der Massen-Ideologie beschränkt, und die Abstimmung ist zu einem Werkzeug geworden, das die Oligarchie verwendet, um die Illusionen der Wahl und die Zustimmung routinemäßig aufzufrischen.
Die natürliche Neigung des menschlichen Geistes ist, in Richtung der Wahrheit und der Freiheit zu neigen. Wenn dies ignoriert oder verweigert wird, ist innerer Frieden unmöglich und äußeres Chaos unvermeidlich.
Die korporativen Massenmedien sind unverschämt da, um Sie zu überzeugen und abzulenken, nicht zu informieren oder befähigen – ohne Engagement für Objektivität oder Logik.
Die Menschen verstehen immer noch nicht,  dass, damit die Regierung eine Lösung für ein Problem bietet,  sie zuerst das Problem schaffen muss, das ist sehr problematisch.
Es ist jetzt klar, dass viele erzogen wurden, um Team-Loyalität über persönliche Unabhängigkeit zu wählen.
Diese Programme sind soziale Krankheiten und ihre wichtigsten Symptome sind Gewalt in Wort und Tat.

Wenn  Trump sich dieser “Logik” ernsthaft widersetzt, wird er von den Illuminaten ermordet! Wenn er es nicht tut wird er wahrscheinlich von jemandem aus dem Volk getötet: Der Mann hat Mut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen