Freitag, 25. November 2016

Anruf Fernsehen, SWR - Unterschriftenaktion gegen den Irak Krieg

     soeben - kurz nach 9.00 Uhr - rief mich einer vom Fernsehen an, so zumindest seine Ausage, Er würde gerne ein Interview machen, weia so was liegt mir ja gar nicht...

                                   Thema: "Reichsbürger"

   evtl. kann mir die Kanzlei Mannheimer helfen kanzlei-mannheimer-frau-ob-sylvia-fels

falls der Anruf real war, sollte man das Thema darauf lenken wie alles anfing, das ist hier verlinkt:


Besuch auf der VG-Verwaltung Bad Kreuznach: korrekte Ausweise & kein Krieg gegen Russland

    zwischendurch informierte ich die VG Verwaltung darüber, Herr VG Bürgermeister Peter Frey war nicht da, Er wäre krank, ich sprach mit dem Büroleiter Herr Maschemer, Er meinte ich solle diesbezügl. mit Herrn Peter Frey selbst sprechen...., zur VG siehe auch:

   
Bürgerabstimmung mit Personenausweis

kurz nach 11.00 Uhr rief der Sender nochmals an, Sie wollten evtl. am Montag / Dienstag nächste Woche schon kommen, Er hätte nichts dagegen wenn noch einige dazu kämen..

      ich verwies u. a. auf Carlo Schmid und hab da ziemlich lange rumgequasselt, ich stand gerade auf der Autobahnraststätte Gau Bickelheim, hier wollte ich W. F. treffen, siehe den Link, hiervon hatte ich auch berichtet

ein ehem. Hackenheimer CDU Mitglied: wenn das die Deutschen wüßten, dass die BRD kein Staat ist

am 27. November 2016 kurz nach 12.00 Uhr rief der eine Mitarbeiter vom SWR nochmal an, Sie haben noch Interesse an einer Berichterstattung, ich verwies auf diverse kritische Kommentare, insb. verwies ich auf diesen Hinweis und sagte auf diesem Niveau hätte ich kein Interesse
wie seriös arbeitet der SWR ? 
               




Kommentare:

  1. Um welchen Sender handelt es sich ? Um ganz ehrlich zusagen würde ich das Interview absagen um diffamierung etc. zu vermeiden zur eigenen Sicherheit.

    AntwortenLöschen