Mittwoch, 28. Dezember 2016

Weihnachten in der Kirche:...stehende Ovationen für Donald Trump

           nachfolgendes erhalten per mail

 Am 28. Dezember 2016 um 11:10 schrieb Richard Raffay <richard@raffay.net>:
Hier noch mal


https://www.youtube.com/watch?v=YQrcEXoLD-A

A

schwer zu finden da es viele Videos zu Trump gibt..


A
Wann passiert bei unseren Volksverrätern, wird das bei uns auch so sein ?  Hier der "Haßprediger Trump"    zu Weihnachten in der Kirche in Florida, stehende Ovationen der Besucher. 


Aussenminister Steinmeier nannte Trump einen Haßprediger, damals war er frech, weil er glaubte, dass Hillary gewinnen würde. Nun jetzt merkt er, daß es ihm an den Kragen gehen wird, da sattelt er schnell auf Grüß- August um, damit er weiterhin Gehalt, Schloss und Immunität bewahren kann und Trump Steinmeier nicht bei seinem nächsten Amerika- Besuch erstmal eine Klage wegen Verunglimpfung eines Staatsoberhauptes zustellen kann.

Spiegel 04.08.2016 Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hatte schon mehrfach vor Trump gewarnt. Jetzt greift er zu Worten, die mit Diplomatie eigentlich nichts zu tun haben. Bei einer Fragestunde zur Außenpolitik in Rostock bezeichnete er den Anwärter auf den Einzug ins Weiße Haus als "Hassprediger". Steinmeier erklärte, er schaue mit großer Sorge auf das "Ungeheuer des Nationalismus", das sich weltweit ausbreite.

Aber wenn ein Polizist Merkel als wahnsinnig nennt, gibt es ein Strafverfahren….

http://www.journalistenwatch.com/2016/12/23/ist-merkel-doch-nicht-wahnsinnig

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen