Dienstag, 17. Januar 2017

Mutmaßlicher «Reichsbürger» wegen Waffenbesitz vor Gericht / Maria-Theresia Anruf beim Landgericht

        nachfolgendes entnommen aus Facebook

hier das Urteil des Landgerichtes: focus.de/prozesse-mutmasslicher-reichsbuerger-wegen-waffenbesitz-vor-gericht

********************************************
Mutmaßlicher "Reichsbürger" wegen Waffenbesitz vor Gericht

Hanau (dpa/lhe) - Wegen unerlaubten Besitzes von Waffen und Kriegswaffen steht von Dienstag an ein mutmaßlicher «Reichsbürger» vor dem Landgericht Hanau.…
allgemeine-zeitung.de|Von Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG
Maria-Theresia Erley Habe beim LG angerufen und darauf bestanden, daß der sogen. REichsbürger, der ein REichsdeutscher ist, unverzüglich frei gelassen wird und seine Waffe behalten darf, im Gegensatz zu unserere Wach-und Schließgesellschaften-, die nichteinmal eine Uniform tragen dürfen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen