Mittwoch, 25. Januar 2017

Trump Israel und die neue Weltordnung / Das biblische Jerusalem = Goslar im Harz

         nachfolgendes entnommen aus Facebook

 ************************************************************
Einen guten Morgen BKA und LKA,
bezüglich Eurer niederträchtigen Systemschnüffelei in fremder Leute Angelegenheiten, weil diese von ihrem Recht der Meinungsfreiheit Gebrauch machen, möchten wir vorschlagen: Ihr könnt auch direkt Kontakt zu uns aufnehmen und braucht nicht immer den Umweg über das Dortmunder Polizeipräsidium sowie die Staatsanwaltschaft zu gehen. Das wäre auch ein ehrlicherer und nicht so feiger Weg. Wir denunzieren EUCH auch NICHT, versprochen, denn das haben >WIR< nicht nötig!!!
Für weitere feige Schnüffler in diesem Regime, wie
>>Daniel Gasch aus Bischofswerda<<,
>> Yvonne Kefferstein<< aus Forchheim sowie >>Christian Feess<< gilt:
Wir werden dauerhaft Eure Namen hier veröffentlichen, denn man soll euch als das erkennen, was ihr seid:
Ekelerregende FEIGLINGE und DENUNZIANTEN!
Dieser "tägliche Gruß" darf gerne von jedem Interessierten kopiert und geteilt werden. Die Schnüffler sollen wissen, dass wir ihre Namen bekannt machen!
Monika Breu Ich hab die kakerlaken blockiert,war eh nicht befreundet
Astrid Featherstone
Astrid Featherstone Der erste Schritt ist getan...Trump will die Botschaft nach Jerusalem verlegen lassen. Viele verstehen vielleicht den Sinn dahinter nicht. Vielleicht auch nur Schein. Aber vielleicht ist das ein"Fingerzeig". Leute wacht auf und interessiert Euch.
Stefan G. Weinmann
Stefan G. Weinmann was soll das werden, Hauptstadt der NWO !?

Stefan G. Weinmann
Stefan G. Weinmann hab deswegen auch gerade mit der JOH Süd tel. !!

Stefan G. Weinmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen