Mittwoch, 11. Januar 2017

Ungarn will gegen George Soros vorgehen

                      entnommen aus Google Plus

 

Stefan G. Weinmann

Öffentlich geteilt  -  18:08
 
 
Von Chris White für www.DailyCaller.com, 10. Januar 2017 Ungarn plant nun nach dem Sieg von Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen gegen Gruppen vorzugehen, die vom linken Megaspender George Soros

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen