Montag, 13. Februar 2017

Ann Karin Lange: Ich habe einen Artikel zum ESTA-Antrag verfasst - "911" inszenierter Terror und das ESTA Register

           nachfolgendes erhalten per mail, von unten nach oben lesen....

  Hallo Ann Karin ich widme Deiner Information mal einen Post,

lies dazu auch mal das hier http://templerhofiben.blogspot.de/2015/04/das-bundesverwaltungsamt-der-esta.html
wie denkst Du darüber ? Wenn Du magst können wir ja mal tel., meine Nummer steht auf dem Blog

                       lieben Gruß und vielen Dank !  Stefan


Am 8. Februar 2017 um 12:58 schrieb Ann Karin Lange <ann.karinlange@gmail.com>:
Liebes Redaktionsteam, 

Ich bin Ann Karin Lange, Gründerin des Blogs www.visumusa.net

Ich habe einen Artikel zum ESTA-Antrag verfasst http://www.visumusa.net/esta/ welcher alle Informationen und Vorgehensweisen für die Ausfüllung, Schritt für Schritt erklärt.

Ich kontaktiere Sie, da ich auf Ihrer Webseite gesehen haben das Sie sich mit ausführlichen Informationen bezüglich dem ESTA-Antrag befassen. Ich denke das mein Artikel für den ESTA-Antrag sehr hilfreich für Ihre Leser wäre. Deswegen würde ich mich über eine Verlinkung auf Ihrer Seite - http://templerhofiben.blogspot.com/2014/09/inszenierter-terror-911-der-gelbe.html sehr freuen. 


Mit herzlichen Grüßen 
Ann Karin Lange

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen