Dienstag, 7. Februar 2017

ISRAEL-WASHINGTON - Geheimtreffen Mossad-Trump-Team / ZDF: Der geheime Krieg des Mossad gegen den Iran

                 erhalten per mail, z. K. und zur Diskussion

 Am 6. Februar 2017 um 23:28 schrieb thomas paul moser <t.p.moser1@adon.li>:



TRUMP EXPOSED - Owned by Rothschids - Controlled by the Israeli Mossad & US. CIA



DONALD TRUMP & The ANTICHRIST ILLUMINATi Zio-Freemasons



Der geheime Krieg des Mossad gegen den Iran (ZDF Doku



...........................................................................


Lieber Herr Wilfried Meißner,



ISRAEL-WASHINGTON - Geheimtreffen Mossad-Trump-Team 


https://tachles.ch/news/geheimtreffen-mossad-trump-team

ISRAEL-WASHINGTON

Geheimtreffen Mossad-Trump-Team

6. Februar 2017

Mossad-Chef und Israels nationaler Sicherheitsberater in Washington.

Zwei Tage vor der Vereidigung von Donald Trump zum 45. US-Präsidenten trafen sich in Washington Mossad-Chef Yossi Cohen und Jacob Nagel, amtierender Berater von Israels Nationalem Sicherheitsrat, mit Trumps Nationalem Sicherheitsberater General Michael Flynn und anderen Offiziellen der neuen Administration. Zweck war nach Angaben eines hochrangigen israelischen Offiziellen die Koordination der Politik zwischen der israelischen Regierung und der neuen US-Administration. Das berichtete in grosser Aufmachung die Zeitung «Haaretz» auf Seite eins seiner Sonntagsausgabe. Ron Dermer, der israelische Botschafter in Washington und ein enger Vertrauter von Premier Netanyahu, war an diesem Treffen ebenso zugegen wie an einer erster Unterredung dieser Art, die bereits anfangs Dezember stattgefunden hatte. Die Gespräche konzentrierten sich auf Iran, die Situation in Syrien und auf den israelisch-palästinensischen Konflikt. Was die letztere Thematik betraf, stand in erster Linie die erste US-Reaktion auf die israelische Siedlungspolitik im Mittelpunkt. Vor allem die Jerusalemer Ankündigung der Baugenehmigung von über 6000 neuen Wohneinheiten in der Westbank und Ostjerusalem, sowie die Absicht, zum ersten Mal seit rund 20 Jahren wieder eine offiziell genehmigte israelische Siedlung zu errichten, schien die Administration mit Präsident Donald Trump an der Spitze arg in Verlegenheit gebracht zu haben. [JU]

https://tachles.ch/news/geheimtreffen-mossad-trump-team

___________________________________________________


https://tachles.ch/news/gouverneur-von-illinois-siedlungen-nicht-boykottieren

https://tachles.ch/news/japan-preis-fuer-computerwissenschafter

https://tachles.ch/news/tausende-demonstrieren-gegen-rassismus-und-hauszerstoerung

https://tachles.ch/news/geheimtreffen-mossad-trump-team

https://tachles.ch/news/antisemitismus-rekord

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen