Donnerstag, 27. April 2017

"Marionetten" von Söhne Mannheims - Text und Hörprobe

                          entnommen aus Facebook

Wenn wir uns Gedanken über Wahlen und Parteien machen, dann sollte das Thema "Marionettenregierung" diskutiert werden.
Dass Politiker an den Fäden der Finanz- und Firmenkartelle hängen gilt als Verschwörungstheorie... obwohl es so viele Politiker gibt, die es öffentlich zugegeben haben... bekanntestes Beispiel John F. Kennedy in einer umfangreichen Rede, zur Macht hinter der Politik, die im Hintergrund alle Fäden zieht. Kennedy ist wohl auch ein Verschwörungstheoretiker oder? (Link: https://www.youtube.com/watch?v=pCPvtQryVEI)
Hier in Deutschland hat Monitor aufgezeigt, dass Kartelle die Gesetze schreiben. Sie haben nachgewiesen, dass über 100 "Leihbeamte" in den Ministerien sitzen und die Gesetzesvorlagen schreiben (hier der Bericht: https://www.youtube.com/watch?v=c76ag-kgVto)
Diese Leihbeamte wurden von Konzernen bezahlt und nicht vom Bund. Der Vorgang ging hoch bis zum Bundesfinanzhof.
(hier ein Ausführlicher Bericht zum gesamten Vorgang und was danach geschah mit dem Titel "Das große Schweigen um die "Leihbeamten"-Affäre: https://www.heise.de/…/Und-keiner-nennt-es-Korruption-34181… )
Appell:
Ihr solltet überall wo Xavier Naidoo für diesen Songtext diffamiert wird den Beweis antreten, indem ihr die Rede von Kennedy als auch den Bericht von Monitor dort verlinkt und damit die Systemmedien lügen straft.
Wenn Ihr also die Qual der Wahl habt solltet ihr überlegen, ob ihr diesen Sumpf nun austrocknen wollt oder durch Eure Stimme die Volksparteien weiter an der Macht halten wollt, die diesen Sumpf so liebevoll all die Jahre bestellt und gepflegt haben.
_________________________________-
Text "Marionetten" von Söhne Mannheims:
"Wie lange noch wollt Ihr Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter
Wie lange noch wollt Ihr Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter
Und weil Ihr die Tatsachen schon wieder verdreht
Werden wir einschreiten
Und weil Ihr Euch an Unschuldigen vergeht
Werden wir unsere Schutzschirme ausbreiten
Denn weil Ihr die Tatsachen schon wieder verdreht
Müssen wir einschreiten
Und weil Ihr Euch an Unschuldigen vergeht
Müssen wir unsere Schutzschirme ausbreiten
Wie lange noch wollt Ihr Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter
Aufgereiht und scheiternd wie Perlen an einer Perlenkette
Geht eine Matruschka weiter, ein Kampf um Eure Ehrenrettung
Ihr seid blind für Nylon und Fäden an Eueren Gliedern und
Hat man Euch im Bundestag, Ihr zittert wie Euere Gliedmassen
Alles nur peinlich und so was nennt sich dann Volksvertreter
Teile Eures Volks- nennt man schon Hoch, beziehungsweise Volksverräter
Alles wird vergeben, wenn Ihr einsichtig seid
Sonst sorgt der wütende Bauer mit der Forke dafür, dass Ihr einsichtig seid
Mit dem zweiten sieht man
Rap
Wir steigen Euch auf’s Dach und verändern Radiowellen
Wenn Ihr die Tür nicht aufmacht, öffnet sich plötzlich ein Warnung durch’s Fenster
Vom Stadium zum Zentrum eine Wahrheitsbewegung
Im Name des Zetters erstrahlt die Neonreklame im Regen
Zusammen mit den Söhnen werde ich Farbe bekennen
Eure Parlamente erinnern mich stark an Puppentheater
Ihr wandelt an Fäden wie Marionetten
Bis wir Euch mit scharfer Schere von der Nabelschnur Babylon’s trennen!
Ihr seid so langsam und träge
Es ist entsetzlich
Denkt, Ihr wisst alles besser
Und besser geht’s nicht, schätz ich
Doch wir denken für Euch mit und lieben Euch als Menschen
Als Volks-in-die-Fresse-Treter, stösst Ihr an unsere Grenzen
Und etwas namens Pizza gibt’s ja noch auf der Rechnung
Bei nährer Betrachtung steigert sich doch das Ensetzen
Und wenn ich nur einen in die Finger bekomme
Dann zerreiss ich ihn in Fetzen
Und da hilft auch kein Verstecken hinter Paragraphen und Gesetzen
Wie lange noch wollt Ihr Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter
------------------------------------------------------------
Hörprobe bei Amazon vom Song: https://www.amazon.de/dp/B06XCM8N3J/ref=sr_1_1…
http://www.nw.de/…/21761991_Neue-Xavier-Naidoo-Songs-Mainst…
Die "Söhne Mannheims" veröffentlichen mit Xavier Naidoo ein neues Album - und das besteht nicht nur aus kuscheligen Popsongs...
nw.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen