Freitag, 28. April 2017

reha-point Bad Kreuznach und die "Reichsbürger" in Bad Kreuznach

                  nachfolgendes entnommen aus Facebook, in unmittelbarer Nähe waren auch "Reichsbürger" im Einsatz und sprengten eine Tür in die Luft, wenn ich den Chef richtig verstand, hat er davon nichts mitbekommen..., sehr merkelwürdig

rhein-zeitung.de/grosse-razzia-gegen-rechtsextreme-wohnung-im-kreis-bad-kreuznach-durchsucht

 ********************************************************
Stefan G. Weinmann hat einen Link geteilt.
da war ich vorhin http://www.reha-point.net/ Ihn sprach ich auch auf die Rechtslage in "deutsch" an und gab Ihm einiges zu lesen

reha-point.net


Stefan G. Weinmann u. a. das hier: http://templerhofiben.blogspot.de/.../excalibur-tagblatt...

kein BRD Personal Weltgeldbetrug Friedensvertrag…
templerhofiben.blogspot.com

Kommentare:

  1. Der Chef ist auch mit Recai Simsek befreundet, dies sagte Er mir gestern... Recai bestätigte dies, ich tel. eben mit Ihm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. beide stehen im Verdacht der Finanzierung von bewaffneten Reichsbürgern...*denk*

      Löschen
  2. wenn ich Stefan Munzlinger das letzte mal richtig verstand als ich das Büro der Rhein Zeitung in Bad Kreuznach aufsuchte, ist Er mit der Aussage bezügl. Reichsbürger in Ihrer Zeitung etwas zurückgerudert und meinte es wäre wohl etwas "knifflig"..., so ähnlich verstand ich Ihn

    AntwortenLöschen