Donnerstag, 4. Mai 2017

AZ: Polizei hat keine Bedenken - Bereits vergangene Woche waren Briefe mit der Nachricht "Zeit abzurechnen" an einige Mainzer gegangen

             nachfolgendes entnommen aus Facebook, zur Polizei, siehe / überprüfe auch:

Vorstand der Polizeigewerkschaft bestätigt Rechtslage

"Polizeibeamtin" merkt, dass Sie gar keine ist

eine ehem. POLIZISTIN über das Wissen / Nichtwissen der POLIZEI bezügl. der Rechtslage in "deutsch"

der ehem. Polizist Stephane Simon spricht über die Bananenrepublik Deutschland

******************************************************

 Allgemeine Zeitung
Bereits vergangene Woche waren Briefe mit der Nachricht "Zeit abzurechnen" an einige Mainzer gegangen. (al)


Ein Brief ohne Absender oder Adressat mit einer ebenso kurzen wie rätselhaften Nachricht: Bereits vergangene Woche haben einige Mainzer in…
allgemeine-zeitung.de

Auszug: 

 MAINZ - Ein Brief ohne Absender oder Adressat mit einer ebenso kurzen wie rätselhaften Nachricht: Bereits vergangene Woche haben einige Mainzer in ihrem Briefkasten einen grünen Brief mit der Nachricht „Zeit abzurechnen“ gefunden. Wie die Polizei mitteilt, sind am Donnerstag erneut gelb-grüne Briefe in Mainzer Briefkästen aufgetaucht.
Dieses Mal sei der Inhalt konkreter. Der Ersteller, berichtet die Polizeiw eiter, fordere die Leser auf, ihre Geschichte zu erzählen. Diese soll dann an ein Mainzer Postfach gesendet oder auf einer Website mitgeteilt werden.
Die Polizei erkennt keinen strafrechtlichen Hintergrund und geht weiterhin von einer Werbeaktion aus. Ein Überstellen des Briefes an die Polizei sei nicht erforderlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen