Montag, 8. Mai 2017

Entwurf Schreiben an Dr. Dhonau, Angebot der Hilfe... / Dr. Dhonau: blicke freudig in die Zukunft

             Sehr geehrter Herr Dr. Dhonau,

Ralf Häusl möchte gerne bei Ihnen seine Steuern bezahlen und Ihnen helfen bei der Abwicklung der BRD / der Banken. Hierbei verweisen wir auch auf den Papsterlass aus dem Jahr 2013.

                       Mit freundlichen Grüßen !

zu Ralf Häusl siehe auch: ralf-hausl-unternehmer-aus-dem-königreich-sachsen

zu Dr. Dhonau: bad-kreuznacher-wochenspiegel-interview-dr. dhonau

****************************************************  

     Sehr geehrter Herr Dr. Dhonau,

wie mir der Unternehmer Ralf Häusl heute erneut mitteilte, wäre Er gerne bereit Ihnen zu helfen bei meiner Steuererklärung.
Ein Bekannter von Ihm machte den Vorschlag, dass Sie evtl. die Kassenverwaltung für den Dachverband "Förderverein Finanzamt Bad Kreuznach" übernehmen, es wurde an einen monatl. Beitrag von 5,- Euro gedacht.

1 Kommentar:

  1. ich tel. soeben nochmal mit Ralf Häusl, Er würde Dr. Dhonau unterstützen

    AntwortenLöschen