Dienstag, 23. Mai 2017

Putschaufruf: Militärgeheimdienst ermittelt gegen Soldaten / OTL Angermayer zu mir

                  entnommen aus Facebook, der Soldat hat doch Recht, schließlich sind die illegal an der Macht und beteiligen sich an Angriffskriegen, oder sehe ich da was verkehrt !?

                         google dazu auch: Peter Frey, Prof. Vieweg, OTL Angermayer

            siehe dazu auch:  

Bundesverfassungsgericht: es besteht die verfassungsrechtliche Pflicht, die Identität des deutschen Staatsvolkes zu erhalten
 
JVB Wagner: die BRD ist eine Firma, Anstaltsbeirat Lenges zu Art. 146 GG....

Urteil Bundesverfassungsgericht: ungültige Wahlen, ungültige Gesetze

UPIK Liste: Firma Bundesrepublik Deutschland - Sigmar Gabriel Merkel ist Geschäftführerin einer NGO


Militärgesetze: niemand darf in der BRD ohne Genehmigung der Militärregierung als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt tätig werden!

Urteil ISTGH: Privateigentum darf nicht entzogen werden - Deutsches Reich zuständig

 chemtrail.de - Staatsangehörigkeitsurkunden nach RuStG - wie aus Verwaltungsgebieten in den Besatzungszonen "Staaten" wurden

evangelische Kirche fordert Herstellung der Reichsgrenzen - Friedensvertrag

Bundesverwaltungsgericht: SMAD Befehl Enteignungsverbot

die Kanzlerakte im russischen Fernsehen

Errol auch die SHAEF Gesetze bestätigen Enteignungsverbot

                        ich denke die Bundeswehr hat die Pflicht einzugreifen !


 ********************************************************
Elisabeth Adf Schuller hat einen Link geteilt.


Der Militärgeheimdienst nimmt Nachforschungen gegen einen Soldaten auf. Grund ist aber nicht dessen angebliche Kritik an Ursula von der Leyen, sondern…
tz.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen