Freitag, 19. Mai 2017

Thomas Patock: keine Verurteilung durch das "Amtsgericht" Soltau !?


        entnommen aus der FB Seite von Thomas Patock, Er wies mich über ne FB mail daraufhin

Ich will nun nicht vorschnell von einem bedeutendem Sieg sprechen, doch Fakt ist bis zum heutigen Tage, neunzehnten Mai im Jahr des Herrn zweitausendundsiebzehn, gibt es kein richterliches, zugestelltes Urteil gegen Thomas P. aus Munster.
Aus Insiderkreisen der Firma Amtsgericht erfuhr ich nun das es wohl auch keine Verurteilung geben wird. Die Firma Amtsgericht Soltau verhält sich in diesem Fall sehr korrekt und das gibt Hoffnung auf eine schöne Zukunft.
Kein einziger MENSCH darf und kann von anderen, außer von Gott allein, richterlich verurteilt werden, nur bei PERSONEN greifen die oftmals äußerst dämonischen Regelwerke der zugehörigen Firmenvereinigung ( z.B. BRD ).
Sowohl das Radio in diesem Fall der Sender FFN und auch die Böhme Zeitung haben durch Ihre verlogene Berichterstattung in meinen Kreisen dazu beigetragen das immer mehr Menschen die Lügen der MEDIEN durchschauen.
Wie heißt es so schön : „WER ANDEREN EINE GRUBE GRÄBT FÄLLT SELBST HINEIN !“
Ich danke hiermit allen Freunden und Bekannten die vor allem in den letzen Wochen zu mir gestanden haben. Wenn jemand von Euch Beistand braucht dann könnt Ihr auch auf mich zählen !!! http://galaxiengesundheitsrat.de/…/volksu…/forum/topic/show…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen