Donnerstag, 15. Juni 2017

heute Mittag auf der Ebernburg - junger Deutscher, kurdischer Abstammung spricht positiv über Erdogan..,

  heute Mittag bin ich mit dem Fahrrad auf die Ebernburg  gefahren, hier kam ich mit einem jungen Mann aus der Türkei ins Gespräch. Er sagte, Er käme aus dem Gebiet der Kurden, Er teilte mit, Erdogan hätte viel für die Region getan. Früher hätte es dort kaum Strassen gegeben, auch die med. Versorgung wäre schlecht gewesen, nun sei alles besser, so verstand ich Ihn. 
Er ist auf der Ebernburg um dort den Jagdschein zu machen..., sein Opa kam als Gastarbeiter, Er hätte damals Doppelschichten geschoben. Sein Vater hätte sich dann selbstständig gemacht, heute hätten Sie Firmen im Baugewerbe mit über hundert Mitarbeitern, sein Name ist Yildiz, wenn mich nicht alles täuscht, dürfte dies die HP sein giessener-daemmstoffe.de
Ich fragte Ihn auch welche Staatsangehörigkeit Er hätte, Er sagte Er hätte die deutsche Staatsangehörigkeit und Er zeigte mir seinen Personalausweis.. Ich verwies Ihn darauf, dass die Bundesrepblik Deutschland kein Staat ist und dass der Bundespersonalausweis kein Dokument zum Nachweis der deutschen Staatsangehörigkeit ist. Auch verwies ich Ihn auf Fehler beim Personalausweis, Er soll mal rumgooglen, BRD Firma, GmbH und sich das Personalausweisgesetz ansehen...

  Ich bat Ihn auch mal auf seinem I Phone bei Google einzugeben: BRD Abmeldung, Vordrucke, hier landete Er gleich auf dem Blog Excalibur, allerdings wurde Ihm angezeigt, dass die Seite gesperrt ist..., habt Ihr auch ähnliches festgestellt ?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen