Sonntag, 18. Juni 2017

Sarah Wagenknecht zum Tod von Dr. Helmut Kohl - Für Helmut Kohl war klar, dass Europa nicht im Baltikum endet und es ohne Russland keine Sicherheit in Europa geben kann

       entnommen aus der FB Seite von Sarah Wagenknecht, siehe dazu auch dieses Video:

Wiedervereinigung: Gorbatschow bot Kohl Königsberg zum Kauf an/Genscher lehnte ab




                                                            Gregor Gysi....

 

****************************************************
Helmut Kohl ist heute im Alter von 87 Jahren gestorben. Mein Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und Freunden. Als LINKE haben wir nie mit Kritik an ihm gespart. Jedoch wissen wir auch, welche Verdienste er gerade um die europäische Zusammenarbeit und um die Freundschaft zu Frankreich hat. Für Helmut Kohl war klar, dass Europa nicht im Baltikum endet und es ohne Russland keine Sicherheit in Europa geben kann. Es gilt, dieses politische Erbe der Verständigung in Europa anzunehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen