Samstag, 10. Juni 2017

unerlaubter Führerscheinentzug – Verband Deutscher Rechtssachverständiger

                        entnommen aus Facebook, zu nachfolgendem sprecht diesbezügl. mal mit Common Law Mosel und meldet Euch beim Musterprozess an

                             google: BRD Abmeldung, Vordrucke

         Common Law Mosel rief mich vorhin an, wir sollten da gemeinsam vorgehen, die JOH bietet auch eine Fahrerlaubnis an..., wir "müssten" da mal ne Linie reinbekommen, nach dem Motto "Einigkeit macht stark"

****************************************************
Ralf Mauring hat einen Link geteilt.


Eine vor dem 19. Januar 2013 erteilte Fahrerlaubnis darf aufgrund der Bestimmungen dieser Richtlinie weder entzogen noch in irgendeiner Weise…
rechtssachverstaendiger.de
Kommentare
Stefan G. Weinmann
Stefan G. Weinmann Danke Ralf das sollten wir im Amtsgericht Bad Kreuznach und / oder im Common Law Gericht Rheinland-Pfalz klären
Bearbeiten
Stefan G. Weinmann
Stefan G. Weinmann Landrat Diel sollte dazu gehört werden, Er ist als verantwortlich für das was in der Kreisverwaltung geschieht, so bestätigte mir dies auch Herr Liesenfeld aus Hackenheim, ein ehem. Verwaltungsdirektor und Weinkunde, den ich vor einer Woche im Rewe Bad Kreuznach traf...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen