Dienstag, 18. Dezember 2018

Adventskalender 2018 #18 ★ Weshalb werden wir wiedergeboren? ★ Advent: Dein Weg zur wahren Weihnacht



Rechtsgutachten bewertet EU-Verteidigungsfonds als illegal: Merkel-Sprecher ist das ziemlich egal...



Besuch von Frau MdB Lezius auf dem Wochenmarkt in Bad Kreuznach / Kreisverwaltung Bad Kreuznach: gemeinsam für die Menschen

   hab heute morgen mal Frau MdB Lezius auf dem Wochenmarkt in Bad Kreuznach besucht

mdb-antje-lezius-am-18-dezember-in-bad-kreuznach

   war recht interessant..., Frau Lezius ist ziemlich nett

Mit am Stand war ein jüngerer Mann Herr Wickert. Er leitet wohl das Büro von Frau Lezius in Bad Kreuznach und ist stellvertretender Bezirksvorsitzender, so wurde mir das eben auch tel. von der CDU Kreisgeschäftsstelle bestätigt... Herrn Wickert, bzw. seinen Namen findet Ihr hier:
cdu-kreisvorstand 

Dieser Mann war auch recht nett, freundlich und unkompliziert....

Ich bat Frau Lezius Landrätin Bettina Dickes / die Kreisverwaltung Bad Kreuznach in Ihren Bemühungen "gemeinsam für die Menschen zu unterstützen"
Timo Kaufmann - Kreisverwaltung Bad Kreuznach, gemeinsam für die Menschen

hab da mal etwas Reklame gemacht und einen Mann an Stand gerufen, der am vorbeigehen war... Mit Ihm unterhielt ich mich dann auch ne Zeit lang, wie Er dann mitteilte kommt Er aus Wallhausen und kennt natürlich Prinz Michael zu Salm-Salm
 
Prinz Michael zu Salm-Salm, die "Elite" versagt, Kritik an europäischer Zentralbank

Josef Knichel kennt Er auch....

Josef Knichel / Wallhausen stimmt dem ehem. Bürgermeisterkandidat von Bad Kreuznach Rainer Wink zu..., die BRD ist kein Staat

Wie Er mir berichtete hätte Prinz Michael nun auch Ärger an der Backe, die "Polizei am Hals" wegen dem tödlichen Jagdunfall in Dalberg... 
Prinz Michael hätte die Jagd organisiert gehabt..., so verstand ich den Mann jedenfalls 

Dann kam ich noch mit einem Mann am Cafe Auto aus Mainz ins Gespräch, Er meinte Churchill wäre der größte Verbrecher gewesen....

SWR Mediathek: Was die Ermordung Elisabeth Käsemanns für ihre Nichte bedeutet

indirekter Hinweis über einen Bericht der aktuellem Verhaftung des deutschen 
                                   Reporters Billy Six

*************************************************************
07.11.2017
Die sozial engagierte Studentin Elisabeth Käsemann wurde 1977 von der argentinischen Militärjunta ...

Elisabeth Käsemann - dass du zwei Tage schweigst unter der Folter



Eine Sensation jagt die Nächste: 4.400 Jahre altes Grab in Ägypten präsentiert



Bundespressekonferenz: Berater-Affäre nun auch im CSU-geführten Verkehrsministerium?



Fatale Folgen der Migration für Afrika (von Carl v. Waldstein) | 17.12.2018 | www.kla.tv/13538



+++ALARM+++ EUROGENDFOR +++DIE PRIVATARMEE DER EU DIKTATUR MIT TÖTUNGSBEFEHL!


 
+++ALARM+++ EUROGENDFOR +++DIE PRIVATARMEE DER EU DIKTATUR MIT TÖTUNGSBEFEHL!

Dieter Broers - Erleuchtung und die Metamorphose der Menschheit (MYSTICA.TV)



Anruf Wagenhöfer Kontakt aufgenommen zu Dipl. med. Meißner / Dipl.-Med. Eva-Maria Burmeister Fachärztin für Neurologie, Fachärztin für Psychiatrie in Saalfeld an der Saale

   soeben hat mich Herr Wagenhöfer angerufen, Er hat Kontakt zu Dipl. med. Meißner und Bernd Rieder aufgenommen und um Hilfe gebeten....

   Herr Dipl. med. Meißner hat Ihm bezügl. eines Gutachtens - für eine Bekannte von Herrn Wagenhöfer - eine Kollegin von Ihm empfohlen...., die Tel. Nummer "musste" ich dann raussuchen, über google bin ich hier gelandet:  Dipl.-Med. Eva-Maria Burmeister Fachärztin für Neurologie, Fachärztin für Psychiatrie in Saalfeld an der Saale 

Mit Bernd Rieder will Herr Wagenhöfer evtl. nochmal sprechen ob Er mal mitging aufs "Amt"

spiegel.de - Venezuela: Deutscher Reporter Billy Six in Venezuela verhaftet


vor 2 Tagen - Er berichtete unter anderem für die rechte Wochenzeitung "Junge Freiheit": Der deutsche Journalist Billy Six wurde in einem Hotel in ...

CDU zu weit nach links gerückt Unternehmer Herrenknecht lässt nach 36 Jahren Mitgliedschaft ruhen



Exklusiv: Pentagon-Glasfaser-Technologie in Chinas Händen – Clinton gab China freien Zugang – Trump räumt auf






Exklusiv: Pentagon-Glasfaser-Technologie in Chinas Händen – Clinton gab China freien Zugang – Trump räumt auf

Glasfaserkabel von Sumitomo Eletronic Lightwave, die für das Pentagon entwickelt wurden, finden sich auch in chinesischer Militärtechnologie wieder. Mehr»

Der Tunnelbohrer - Herrenknecht, Weltmarktführer aus Baden | Made in Südwest



Griechenland: Ex-Minister offenbart Verschleppung von Kindern zum Organhandel – Welche Rolle spielen „Flüchtlingshilfe“-NGOs?


Griechenland: Ex-Minister offenbart Verschleppung von Kindern zum Organhandel – Welche Rolle spielen „Flüchtlingshilfe“-NGOs?

Der frühere griechische Außenminister Nikos Kotzias erklärt, Anzeigen gegen 93 Personen, darunter Diplomaten seines Landes, erstattet zu haben, die unter dubiosen Umständen Visa für unbegleitete... Mehr»

Billy Six - Wikipedia

Billy Six - Wikipedia


https://en.wikipedia.org/wiki/Billy_Six
Billy Six (born 1986) is a German journalist, documentarian and author. He began his journalist career in local newspapers. In 2011 Six started working as war ...

Billy Six – Psiram

17.10.2018 - Billy Six (geb. 24. Dezember 1986 im damaligen Ost-Berlin) ist ein deutscher Journalist, YouTube-Videoblogger und Sachbuchautor aus dem ...

Im letzten Kreis der Hölle – JUNGE FREIHEIT - deutscher Kriegsreporter Billy Six in Gefangenschaft

    wenn mich nicht alles täsucht hatte mich vor Jahren Frau Deppisch von der JOH Süd, mal auf Billy Six hingewiesen, bzw. Sie hätten Kontakt zu Ihm, damals konnte ich mit seinem Namen nichts anfangen. Der Kontakt zu Deppischs ist leider abgebrochen, über die damalige Tel.nummer erreiche ich Sie auch nicht mehr... Hat von Euch jemand Kontakt zu Deppischs ?

JOH Süd: wir sind keine "Reichsbürger"

vor 5 Tagen - von Björn Harms / Martina Meckelein / Mathias Pellack. Billy Six, Gebäude des Geheimdienstes Sebin Fotos: flickr; wikimedia commons / privat.

Auszug:


Das Gefängnis „El Helicoide“ hockt wie eine schwarze, bleierne und böse Vorhersage auf dem Hügel mitten in der Millionenmetropole. In Caracas, der Hauptstadt Venezuelas, wird die dreiseitige Pyramide „Das Schneckenhaus“ genannt. Der Name ist passend, schließlich dient es auch als Hauptsitz des Bolivarischen Nationalen Nachrichtendienstes, kurz SEBIN. In den fünfziger Jahren wurde es als modernes Einkaufszentrum geplant. Heute sind hinter den grauen, verwitterten und ungepflegten Betonwänden statt kleinen Läden Zellen abgeteilt.
„El Helicoide“ dient dem Geheimdienst also nicht nur als Hauptquartier, sondern auch als Gefängnis. Die kurzen Wege sollen wohl die Arbeit der Sicherheitsorgane effektiver gestalten. Über 300 Häftlinge, davon viele politische Gefangene, sitzen in dem terrassenförmig angelegten Bau, der nie fertiggestellt, aber schon 1992 im Bürgerkrieg bombardiert worden war.
Six’ Familie ist enttäuscht vom Auswärtigen Amt

Kassibers von Six Foto: privat
Einer der Häftlinge ist der deutsche Kriegsreporter Billy Six. Am 17. November wurde er verhaftet – und einen Tag später in das berüchtigte Gefängnis verschleppt. Er sitzt in einer Einzelzelle, teilweise unter Beobachtung eines Wärters. Die Lage des Häftlings spitzt sich gefährlich zu. Billy Six’ Familie ist von der zugesagten Unterstützung des Auswärtigen Amtes enttäuscht. „Die Arbeit der Deutschen Botschaft war für mich bisher unbefriedigend“, sagt Billys Vater Edward Six gegenüber der JUNGEN FREIHEIT. „Die wollen mal schauen, ob sie eine Besuchserlaubnis bekommen. Ich habe denen gesagt, ich würde von ihnen eher eine Protestnote erwarten. Das wollen sie prüfen, wurde mir dann gesagt.“
Am 4. Dezember erreichte Billys Vater aus der Konsular-Abteilung der Botschaft in Caracas eine E-Mail, die der JF vorliegt. Aus ihr geht hervor, daß bis zu dem Zeitpunkt kein Botschaftsmitarbeiter Billy Six in der Haft besuchen konnte. Die Botschaft selbst bezeichnet ihre Aktivitäten als „intensiv“. Sie wolle sich weiterhin um eine „konsularische Betreuung“ kümmern.
Vor diesem Hintergrund ist es nur zu verständlich, wenn Billys Vater sagt: „Ich bin vorsichtig, will die nicht verprellen. Es geht schließlich um meinen Sohn, aber zum Händchenhalten brauche ich die nicht.“
Kritik an „Reporter ohne Grenzen“ 
Doch nicht nur die Deutsche Botschaft, auch die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ setzt sich, so Six’ Einschätzung, zuwenig für seinen Sohn ein. Reporter ohne Grenzen wurde erst durch die junge freiheit auf den Fall aufmerksam gemacht (JF 50/18). Geschäftsführer Christian Mihr sicherte per E-Mail zu: „Über unser Lateinamerika-Büro in Rio de Janeiro stehen wir in Kontakt mit der Deutschen Botschaft in Caracas und setzen uns vor Ort dafür ein, Billy Six zu unterstützen und seine Rechte zu wahren.“
„Von denen bin ich richtig enttäuscht. Auf ihrer Liste, welche Journalisten wo verhaftet sind, steht unter Venezuela ein Journalist. Aber es handelt sich nicht um meinen Billy. Die behaupten, sich um meinen Sohn zu kümmern, aber wenn ich nachfrage, kriege ich von denen nur E-Mails mit Inhalten, die ich kenne. Die geben an mich die Informationen, die ich vorher Ihnen gab. Was soll das denn? Um sich später einen Erfolg ans Revers zu heften?“ Billys Vater klingt verzweifelt. 
Die Situation ist für Familie Six auch deshalb so vertrackt, weil sie die Regierung Venezuelas eigentlich nicht erzürnen will. „Wir haben jetzt ein Ehepaar kennengelernt, das auf seiner Hochzeitsreise in Venezuela festgenommen wurde und zwei Jahre dort im Gefängnis saß. Die sind im Juni freigekommen, wurden von Trump empfangen. Die haben uns abgeraten, mit den ortsansässigen NGOs (Nichtregierungsorganisationen, Anm. d. Red.) zusammenzuarbeiten. Die sind zumeist Feinde des Präsidenten Nicolás Maduro. Wir sind auf niemandes Seite, und Billy war und ist es auch nicht. Deshalb ist eine Unterstützung von deutscher Seite, ohne Partei für irgendeine Seite des politischen Spektrums in Venezuela zu ergreifen, so wichtig.“
Für Six ist klar, daß der Druck, Billy freizukriegen, aus Deutschland kommen muß. Welche Interessen sich dort allerdings ungünstig auswirken können, ist nicht bekannt. Wird Six als Journalist zweiter Klasse angesehen, weil er nicht in Festanstellung arbeitet, sondern als sogenannter „Freier“? Oder werden ihm seine ehrlichen Reportagen zur Last gelegt? Oder gibt es wirtschaftliche Interessen an diesem sich in Auflösung befindenden Land? Es sind diese Fragen, die sich Außenstehende stellen. Das Vertrauen in die Glaubwürdigkeit deutscher Behörden, zumal des Auswärtigen Amtes, ist durch Fälle wie den von Elisabeth Käsemann erschüttert worden.
Zur Erinnerung: Käsemann wurde 1977 von der argentinischen Junta ermordet. Über zwei Monate war sie zuvor schwer gefoltert worden. Um ihre Leiche nach Deutschland transportieren zu können, mußten die Eltern diese für 25.000 Dollar ihren Mördern abkaufen. Zwar hatte sich die Botschaft zu Beginn der Inhaftierung für Käsemanns Freilassung eingesetzt, doch politische Unterstützung durch das westdeutsche Außenministerium wurde verweigert. Sei es, weil die Regierung Helmut Schmidt Käsemann terroristische Bestrebungen unterstellte oder, was wahrscheinlicher ist, die argentinische Militärjunta nicht brüskieren wollte, mit der sie lukrative Waffendeals eingegangen war.
In der Früh kam das Geheimdienstkommando

Schreiben des CDU-Bundestagsabgeordneten Irmer an Außenminister Maas
Sicher sind jetzt allerdings die genauen Tatvorwürfe, die Billy Six zur Last gelegt werden. „Billy hat uns mitgeteilt, worauf sich die Anklagepunkte vor dem Militärgericht in Venezuela stützen“, sagt sein Vater der JF. Demnach handelt es sich beim ersten Anklagepunkt um Spionage. „Es werden ihm Fotos von öffentlichen Militärparaden zum Nationalfeiertag in Fuerte Tiuna am 5. Juli 2017 und 5. Juli 2018 zur Last gelegt“, berichtet sein Vater. „Doch die Beschuldigungen sind haltlos, da dort jeder der Zuschauer Fotos aufgenommen hat.“ Der zweite Punkt klagt den Deutschen der „Rebellion“ an: „Hier wird Billy das Treffen mit der Farc zur Last gelegt. Dieses Treffen fand im Rahmen von Billys Reportage für die JUNGE FREIHEIT statt.
Der dritte Anklagepunkt befaßt sich mit dem Vorwurf der „Verletzung der Sicherheitszonen“: Sein Vater dazu: „Hier wird Billy tatsächlich das Foto von Präsident Maduro zur Abschlußkundgebung bei der Präsidentschaftswahl im Mai 2018 zur Last gelegt. Die Anschuldigung ist falsch, da sich Billy hinter dem Sicherheitszaun 60 bis 80 Meter entfernt in dem für jedermann zugänglichen öffentlichen Bereich befand, als er das Foto machte. Er benutzte den Sicherheitszaun als Auflage für den Fotoapparat. Das Foto ist auch auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht.“
Billy fordere, so Edward Six, noch immer vergeblich, die Deutsche Botschaft in Venezuela sprechen zu dürfen. „Doch ihm ist jeglicher Kontakt zur Außenwelt untersagt. Er darf keinen eigenen zivilen Anwalt wählen.“
Hilferuf aus dem Gefängnis
Billy Six hat einen Hilferuf aus dem Gefängnis schmuggeln können. Er ging dem CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer zu. Der nahm den Brief zum Anlaß, um an Bundesaußenminister Heiko Maas zu schreiben und ihn um Unterstützung zu bitten: „Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie im Sinne des jungen Journalisten dort möglichst zeitnah intervenieren lassen könnten.“
Die Unterstützung durch das Außenministerium ist deshalb auch dringend geboten, weil Billy Six noch immer sehr krank ist. Bis heute fehlen ihm die Medikamente gegen das Denguefieber, unter dem er schon vor seiner Verhaftung litt. Sie waren ihm durch die Geheimpolizisten abgenommen worden. „Anschließend waren sie unauffindbar und konnten durch die Gefängnisleitung auch nicht wieder beschafft werden“, so der Vater. „Die medizinische Versorgung durch die venezolanischen Behörden ist also nicht gegeben.“
Es sei zwar gelungen, durch einen Kontakt zu hilfsbereiten Menschen für Billy einen Teil der Medikamente zu beschaffen. Nach einem Rezept eines Internisten habe er bereits das Fiebermittel Paracetamol erhalten. Es fehlten aber noch Folsäure- und Vitamin-C-Tabletten. „Wir haben heute eine dringende Bitte um Beschaffung an die Deutsche Botschaft in Caracas gestellt.“
Geklärt ist jetzt, so der Vater, wie der Geheimdienst auf seinen Sohn aufmerksam wurde. „Es war ein Zufall“, so Edward Six zur JF. „Am Abend des 16. November führten sie in einer Disko eine Identitätskontrolle aller Leute dort durch. Billy hatte seinen Paß nicht dabei. Deshalb fuhren die Beamten mit ihm in sein Hotel, nahmen seine Personalien auf und fuhren davon. Zwölf Stunden später, am 17. November, kamen zwei zivile Geheimdienstbeamte und 13 schwer bewaffnete Soldaten des Sondereinsatzkommandos mit vier Geländewagen vorgefahren und nahmen ihn fest.“ Noch ungesichert ist die Information, daß im Zuge des Falles Six zwei weitere Männer verhaftet worden sein sollen: Sie sollen Billy Six eine Kreditkarte verschafft haben.
Mahnmal für den Sturz eines Landes
Lorent Saleh (heute 30) war 26 Jahre alt, als er 2014 in Kolumbien verhaftet und an Venezuela übergeben wurde. „Es tut uns sehr leid, was Billy passiert“, sagt Saleh dieser Zeitung. „Das Regime versucht, Billy mit dem Vorwurf zu belasten, er sei ein Spion. Ich weiß sehr gut, wie sich das anfühlt. Ich habe all das auch durchgemacht.“ Der Aktivist aus der venezolanischen Andenstadt San Cristóbal, der gegen den sozialistischen Präsidenten Hugo Chávez in der Opposition war, schildert seine vier verlorenen Jahre: „Ich war Student, als ich festgenommen wurde.“ Die Regierung beschuldigte ihn, an einer paramilitärischen Ausbildung teilgenommen und einen Angriff geplant zu haben. Darüber hinaus wurde ihm vorgeworfen, eine rechtsradikale nationalistische Gruppe gegründet zu haben. Er wies die Vorwürfe von sich – erfolglos.
„Der Geheimdienst betreibt in Caracas zwei Gefängnisse. El Helicoide und La Tumba. Das heißt ‘Das Grab’. Ich kam ins zweite. Und da blieb ich 26 Monate. Dann kam ich nach Helicoide, also dasselbe Gefängnis wie Billy Six. Dort hielten die mich 25 Monate fest. Meine Anhörung wurde 52mal verschoben, bis ich schließlich am 12. Oktober 2018 von Maduros Regierung nach Spanien ausgewiesen wurde.“ Von offizieller Seite hieß es, Saleh sei freigelassen worden, weil er suizidgefährdet gewesen sei.
Es ist schon ein Treppenwitz der Geschichte, daß El Helicoide einstmals als Zeichen des Fortschritts für das süd­amerikanische Land geplant war. So ist es heute ein Mahnmal für den Sturz eines Landes ins Chaos, organisiert durch ein sozialistisches, inhumanes System.

"MH 17" - News Front im Gespräch mit dem Journalisten Billy Six



Prozess gegen Billy Six - Teil 1



Billy Six - "In Deutschland gibt es Geld" ( "There is money in Germany" )



Interview mit Billy Six



Billy Six - Journalist zweiter Klasse?



"Reichsbürger" müssen Waffen abgeben | SWR Aktuell Rheinland-Pfalz - keine Macht den "Reichsbürgern"

                   siehe dazu auch:

keine Macht den "Reichsbürgern"

JOH Süd: wir sind keine "Reichsbürger"

RA Lutz Schäfer: "Reichsbürger" als Schmähbegriff von den Alliierten verboten

*********************************************************


SWR·vor 4 Stunden

Auszug:


Urteil des OVG Koblenz "Reichsbürger" müssen Waffen abgeben


Wer die Bundesrepublik und ihre Gesetze nicht anerkennt, ist auch nicht geeignet, eine Waffe zu haben. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Koblenz entschieden. Das OVG wies damit Klagen gegen den Entzug der Waffenbesitzkarte ab.
Zwei Männer hatten gegen den Widerruf ihrer Waffenbesitzkarten durch die Behörden der zuständigen Landkreise geklagt und waren damit bereits in der Vorinstanz gescheitert. Gegen die Ablehnung ihrer Klagen durch das Verwaltungsgericht Trier hatten sie Beschwerde eingelegt, diese scheiterte nun auch vor dem OVG.
Die Schreiben der Antragsteller belegen nach Ansicht der Richter Überzeugungen und Grundhaltungen, die "geradezu typischerweise wesentliche Elemente der Reichsbürgerbewegung" enthielten. Das rechtfertige die Prognose der waffenrechtlichen Unzuverlässigkeit.
Wer der Ideologie der "Reichsbürgerbewegung" folgend die Existenz und Legitimation der Bundesrepublik Deutschland negiere und die auf dem Grundgesetz fußende Rechtsordnung generell nicht als für sich verbindlich anerkenne, gebe Anlass zu der Befürchtung, dass er auch die Regelungen des Waffengesetzes zum Umgang mit Waffen und Munition nicht strikt befolgen werde, so die Richter.



Restrisiko nicht hinnehmbar

Der Aussage der beiden Männer, dass es mehr als 15 Jahre lang keine Gesetzesverstöße mit ihren Schusswaffen gegeben habe, maß das OVG kein Gewicht bei. Ein Restrisiko bei der Beurteilung ihrer Zuverlässigkeit mit den Waffen müsse nicht hingenommen werden.

Noch etwa 30 Reichsbürger mit Waffen

Nach Auskunft des rheinland-pfälzischen Innenministeriums hatten Ende August noch etwa 30 so genannte Reichsbürger in Rheinland-Pfalz eine waffenrechtliche Erlaubnis. Es ging dabei um 14 Kleine Waffenscheine, 18 Waffenbesitzkarten und insgesamt 102 Waffen.

Potenzial stetig gewachsen

Auch in Rheinland-Pfalz ist die Zahl der bekannten Reichsbürger in jüngster Zeit stetig gewachsen. Das Innenministerium gab die Zahl im August mit etwa 550 an, Anfang April 2017 waren es noch rund 400. Etwa zwölf Prozent sind organisiert, knapp 70 Prozent aller "Reichsbürger" im Land sind Männer, rund 63 Prozent sind über 50 Jahre alt.
Die Szene reicht bis in Behörden: Im August waren 13 Fälle bekannt - drei Beamte, vier Angestellte und sechs Ruheständler. Gegen einen Beamten und eine Ruhestandsbeamtin wurden Disziplinarverfahren eingeleitet, gegen einen Beamten im Ruhestand wurde ein Verfahren eingestellt. Ein Polizist wurde per Gericht aus dem Dienst entfernt.

Überwachungssystem, Zensur und Spionage: Huaweis Technik für die Verfolgung von Falun Gong unterdrückt jetzt ganz China / „Wir sollten besorgt sein“: EU-Kommission sieht chinesische Firmen wie Huawei als Sicherheitsrisiko

                          siehe dazu auch:


W-LAN - die Gefahren der Mikrowellentechnologie

W-Lan zerstört unsere Zellen

Warnung vor 5 G Mobilfunk 


*********************************************************

Überwachungssystem, Zensur und Spionage: Huaweis Technik für die Verfolgung von Falun Gong unterdrückt jetzt ganz China

Während der Westen erst vor kurzem die potenzielle Sicherheitsbedrohung des chinesischen Telekommunikationsunternehmens Huawei erkannt hat, wissen einige Insider aus China längst, dass das... Mehr»

Angst vor Spionage durch KP-China: Unternehmen weltweit lehnen Huawei und ZTE als Lieferanten für 5G-Netze ab

Der Widerstand gegen die chinesischen Telekom-Giganten Huawei und ZTE wächst. Regierungen weltweit befürchten Spionage im Auftrag der KP-Chinas. Mehr»

„Wir sollten besorgt sein“: EU-Kommission sieht chinesische Firmen wie Huawei als Sicherheitsrisiko

Die EU-Kommission sieht chinesische Technologiefirmen als Sicherheitsrisiko. Denn die Unternehmen wie etwa Huawei müssten bei der Entwicklung von Produkten "mit ihren Geheimdiensten... Mehr»

Thora in Frankfurt: Kraftlos, machtlos und gestresst Wie bleibe ich normal ? - aus 2017



Lichtflammen und Flüssiglicht


 
Lichtflammen und Flüssiglicht

Yellow Vests Block London Bridge Clamouring For BREXIT



„Wut im Bauch“ wegen Finanzausgleich: Kreuznacher Landrätin denkt an Klage gegen das Land / Rheinland-Pfalz, ein Besatzungskonstrukt, Bericht der Rhein Zeitung

              aha interessant, darüber sollte wir uns mal gemeinsam unterhalten.... Was ist der Euro und was ist Rheinland-Pfalz.... Diesbezügl. tel. ich soeben auch mit Frau Erley, einer ehem. Mitarbeiterin der Sparkasse im Raum Bayern ( ? )

                      siehe dazu:

Timo Kaufmann - Kreisverwaltung Bad Kreuznach, gemeinsam für die Menschen

Landrätin Bettina Dickes, will im kleinen Kreis zuhören

der Euro Betrug - kein staatliches Zahlungsmittel - nach den SHAEF Gesetzen verboten

schockierende Enthüllungen eines ehem. Bankers - Satanismus

Jörg Haider über die Banken Mafia

Rheinland-Pfalz, ein Besatzungskonstrukt, Bericht der Rhein Zeitung

************************************************************

„Wut im Bauch“ wegen Finanzausgleich: Kreuznacher Landrätin denkt an Klage gegen das Land
Kreis Bad Kreuznach. Das Positive vorweg: Die Neuverschuldung des Landkreises Bad Kreuznach fällt laut dem am Montag im Kreistag bei zwei Gegenstimmen der Linken und drei Enthaltungen (der FDP und von Barbara Schneider) verabschiedeten Haushaltsplan 2019 deutlich geringer aus als noch ein Jahr zuvor. mehr...

Auszug:

.... Die Landrätin will um Verbesserungen kämpfen, wie sie in ihrer Haushaltsrede betonte – und das auch mit juristischen Mitteln. Die Kreisverwaltung und der Landkreistag prüfen die Möglichkeiten und Chancen einer Klage gegen das Land Rheinland-Pfalz. Der Vorwurf: Verstoß gegen Fairness und Gleichbehandlung bei den Landeszuweisungen in Zusammenhang mit der Eingliederungshilfe und dem Vollzug des Bundesteilhabegesetzes.

Christ-Michael: Angriff auf Außerirdische in Kalifornien? - die Venusvölker, Lemuria und Atlantis


       sprecht diesbezügl. auch mal  mit Dr. rer. pol. J. B. Koeppl und dem 1. Beigeordneten von Hackenheim Dipl. Agraring. Medinger

sowie mit Tanja Schnee..., ich komme von der Venus

                                                           siehe / höre dazu auch: 





*****************************************************



 
Angriff auf Außerirdische in Kalifornien? 

Auszug:

 
Am 8. November 2018 war eines der tödlichsten (Wald)Brände in der Geschichte Kaliforniens ausgebrochen. Die in den Medien als „Camp Fire“ bezeichnete Brandkatastrophe zerstörte rund um die Kleinstadt „Paradise“ fast 14.000 Häuser. Dazu gehörte auch das Luxus-Anwesen des Showmasters Thomas Gottschalk. In den Medien sprach man von rd. 80 Todesopfern.
Das Merkwürdige an diesem „Waldbrand“ war, dass dieser eigentlich keiner war, weil er vornehmlich Häuser bis auf die Grundmauern zerstörte und nebenstehende Bäume und Sträucher völlig unversehrt ließ, wie z.B. dieses Bild zeigt:

Der „Waldbrand“ in Kalifornien, der vornehmlich Häuser bis auf die Grundmauern zerstörte.
Auch die Bilder des zerstörten Hauses von Thomas Gottschalk zeigten die nebenstehenden Bäume unversehrt. Obwohl solche Bilder auch in den Staatsmedien zu sehen waren, ist dem denkfaulen Schlafmichel das nicht aufgefallen. Hier ein sehr ausführlicher englischer Bericht mit zahlreichen Bildern.
Zahlreiche alternative Medien sind dem Phänomen nachgegangen. Man kam einheitlich zu dem Schluss, dass hier hochenergetische Strahlenwaffen zum Einsatz kamen. Über die Absichten dahinter wird sehr viel spekuliert. Die meisten Analysten vermuten eine Aktion des Deep State. Aber warum und wozu?

Was steckt dahinter?

Wir hätten dieses Thema hier nicht aufgegriffen, wenn einem unserer Teammitglieder nicht dieser Bericht in der Epoch Times (ET)  über Aussagen von Davic Wilcock aufgefallen wäre:
Zwei Journalisten wollten von David Wilcock wissen, was er über das Brand-Inferno in Kalifornien denkt.
Wilcocks Geschichte klingt unglaublich. Von dem Insider Henry Deacon („Project Camelot“), mit dem er schon über 10 Jahre zusammenarbeitet, weiß er über eine Gruppe Außerirdischer, die inkognito auf der Erde leben – unter anderem in dem kleinen kalifornischen Städtchen Paradise!
Wilcock gibt an dieser Stelle an, dass es ihm nie darum ging, sensationelle Dinge zu verbreiten. Die Sicherheit seiner Informanten stand für ihn immer an erster Stelle. Ohne dem würde er nicht an die Öffentlichkeit gehen, betont er.

Centaurier sollen in Paradise gelebt haben

Wir zitieren aus dem Artikel der ET:
David wisse schon seit Jahren über eine spezielle Gruppe Außerirdischer, wie er selbst sagt. Die „Centaurians“ lebten auf einem Sternsystem namens Alpha Centauri, dass der Erde relativ nah sei. Seiner Theorie nach lebt eine größere Gruppe dieser Außerirdischen aber auch als Immigranten in Paradise, Kalifornien. Genau in dem Ort, der durch das Feuer zum Großteil vernichtet wurde.
Die Centaurians würden den Menschen sehr ähnlich sehen, mit nur kleinen Unterschieden, die sich leicht kaschieren ließen, meint er. Offenbar soll es Vereinbarungen gegeben haben, die es den Centaurians erlaubten, hier auf der Erde zu leben. Von Deacon erfuhr Wilcock, dass es offenbar einen geheimen Vertrag gab, der ihnen erlaubte, an einem ganz bestimmten Ort zu leben – in Paradise, Kalifornien. Wilcock will das 2007 von Deacon erfahren haben.
Die Centaurians sind in Insiderkreisen als „gutherzige und gewaltlose Wesen“ bekannt, mit telepathischen und übernatürlichen Fähigkeiten. Die Mehrheit von ihnen soll in guten Absichten auf die Erde gekommen sein. Man habe ihnen hier einen sicheren Hafen versprochen, sagt Wilcock. In Paradise soll es sogar Zahnärzte geben, die auf die veränderte Zahn- und Kieferstruktur der Centaurians spezialisiert seien. Nach Wilcocks Theorie lebten rund 500 Centaurians in Paradise, es könnten aber auch mehr sein.
Aber warum brannte ausgerechnet die Stadt, die für außerirdisches Leben bekannt sein soll, so plötzlich und schnell nieder, dass Menschen mitunter kaum die Möglichkeit hatten, zu flüchten?
Wilcock hat einen Verdacht. War es möglich, dass die Centaurians kurz davor standen, sich den Menschen zu zeigen? Und hat das die irdischen Machthaber, die Kabale, so geängstigt, dass sie eine Warnung an sie geschickt haben?
Wilcock habe Fotos, auf denen zu sehen sei, wie gezielte Laserstrahlen genau so ein Feuer entfachen könnten, wie das in Paradise. Dazu hätten diese Mächte einen entsprechend starken Wind (Santana – abgeleitet von Satan) geschaffen, der das Feuer in Windeseile weiterträgt.
Noch nie habe es so ein Feuer wie in Paradise gegeben, sagt Wilcock. Dramatisch vor allem, weil die Centaurians absolut unschuldig und hier her gekommen seien, um „den Menschen zu helfen“. Viele von ihnen könnten durch das Feuer umgekommen sein. Es kann auch als eine Warnung der Kabale verstanden werden an die Centaurians, so der Autor. „Solltet ihr euch den Menschen zeigen wollen, dann werdet ihr das Gleiche nochmal erleben“, mutmaßt Wilcock.
„Centaurier“ aus dem Sternsystem namens Alpha Centauri?? Da war doch was? ......

....... Die Venusvölker verließen einen Teil ihrer Zivilisation hier auf der Erde, um sich um den Planeten zu kümmern und die Mentalität und das Bewusstsein der Ureinwohner dieses Planeten zu fördern, was sie gerade tun.
S.B.: Hatten sie etwas mit dem Alter von Lemuria und Atlantis zu tun?
E.K.: Ja, definitiv mit Atlantis. Atlantis war natürlich ihr Hauptstützpunkt und sie hatten auch einen Stützpunkt in Südamerika. Einige der Inkas sind Nachfahren der Weltraummenschen. Nun, in der Region der Anden gab es eine sehr große, faire Rasse von Menschen, viele Rothaarige, und diese Menschen waren von der Venus. Sie blieben dort bis zu den großen Umwälzungen von Atlantis, die dazu führten, dass die Anden durch Vulkanausbrüche und die vulkanische Entwicklung des Planeten im Allgemeinen in die Höhe getrieben wurden. So wurde das einst sehr fruchtbare Gebiet unfruchtbar und bergig, wie es bis heute ist. Aber Sie haben immer noch bestimmte Gebäude, die erhalten bleiben, und auch unter dem Meer. Einige der Pyramiden sind immer noch in Mittelamerika erhalten, und diese sind die wichtigsten, weil sie sehr schön und weitläufig sind, und es gibt eine Pyramide, die gerade von Archäologen entdeckt wurde, die dachten, es sei ein Berg. Die Spanier bauten eine Kathedrale auf der Spitze. Es war mit Bäumen und Gras bedeckt, und die Ausgrabungen zeigen nun eine Pyramide.......

Rosina Kaiser - Heilzahlen - Goodbye Matrix Kongress 2017



Du bist Deutscher - das ist ein Verbrechen!



Brinkhaus fordert mehr Transparenz bei Social Bots

      dies kann ich nur unterstützen, es sollte nachvollziehbar sein, wer im Internet was schreibt.....   

*************************************
vor 2 Tagen - Der Unions-Fraktionsvorsitzende ist besorgt über den Einfluss von Social Bots. Die Meinungsroboter verbreiteten Unwahrheiten und ...

Ralph Brinkhaus: Europa ist ein Friedensprojekt



Montag, 17. Dezember 2018

Die Rothschild-Kontrolle | 16. Dezember 2018 | www.kla.tv/13533



Labour-Chef kündigt Misstrauensantrag gegen May an - Politik Wolfsburger Nachrichten



Wolfsburger Nachrichten
vor 1 Stunde

Cat Invades Fashion Show And Teaches Models How To Walk The Real Catwalk



Adventskalender 2018 #17 ★ Wer bestimmt über unser Karma? ★ Advent: Dein Weg zur wahren Weihnacht



Frankfurt: Ermittlungen gegen rechtsextreme Zelle in Polizei / "Polizeibeamtin" merkt, dass Sie gar keine ist


                 zur Polizei siehe auch:


"Polizeibeamtin" merkt, dass Sie gar keine ist

eine ehem. POLIZISTIN über das Wissen / Nichtwissen der POLIZEI bezügl. der Rechtslage in "deutsch"

der ehem. Polizist Stephane Simon spricht über die Bananenrepublik Deutschland



***********************************

vor 4 Stunden - Mehrere Polizisten aus Frankfurt am Main sollen in einem Chat rechtsextreme Nachrichten ausgetauscht haben. Hessens Ministerpräsident ...

LUDWIG II. LESUNG AUS DEM BUCH Seine Wahrheit-vermittelt durch ein Medium



Einwanderungsreform in Großbritannien: Mindesteinkommen von 30 000 Pfund – nur noch Qualifizierte dürfen bleiben






Einwanderungsreform in Großbritannien: Mindesteinkommen von 30 000 Pfund – nur noch Qualifizierte dürfen bleiben

Um Kritikern das Ja zum Brexit-Vertrag zu erleichtern, winkt Großbritanniens Premierministerin Theresa May mit einer großen Einwanderungsreform. Nur noch qualifizierte Einwanderer sollen sich... Mehr»

DER VOLKSLEHRER ZENSIERT - Zu Besuch bei den Ofenbauern von Auschwitz - Topf & Söhne



Gedenkveranstaltung Feld des Jammers Bretzenheim 24.11.18



Gedenken Rheinwiesen Bretzenheim, Volkslehrer, erster Versuch gegen die Ohrenqualen 24.11.18



Bretzenheim Kranzniederlegung 24.11.18



Volkslehrer vs. Ärzte in Bretzenheim 24.11.18



Nach Tod der Mutter: Pink stoppt Konzert für Fan



BILD traf die letzte „Weiße Rose“ in den USA



Trump Can't Control Himself Around Putin



Thora in Frankfurt: Klare Wörter über Israel !!!



Putin arrangiert Hubschrauber-Rundflug über Sankt Petersburg für schwer kranken Jungen



Juristisch ist der 2 plus 4 Vertrag kein Friedensvertrag | Alexej Fenenko



"Wacht auf!" – Streit über Straßburg-Terror: Abgeordneter verlässt mit gelber Weste EU-Parlament



August Hanning: Ex-BND-Chef zieht düstere Bilanz über Zuwanderung



welt.de - SCHÖNER SPIONIEREN: Neue BND-Zentrale ist Luxus pur



Didem Belly Dance in Sound Tracker / Didem Kınalı (born June 6, 1986) is a Turkish belly dancer, model and singer.....



Die UFO-Akte des BND - aus 2014



RP-online: Geheim-Operation Nachtsprung - Der Umzug des BND



Militärputsche in der EU? Medien reine Propaganda | Operation Highjump



Westend Redezeit: Warum Frieden mit Russland



"Der Friedensvertrag ist nie gekommen" Armin Laschet CDU - Anne Will 11.03.2015 - Bananenrepublik



Russischer Analyst: Revolution in deutscher Parteipolitik



Wirbel um Sarrazin: SPD will umstrittenen Autor aus der Partei werfen

                    der komplette Bundestag gehört aufgelöst....

ein Banker über das Parteiensystem

Parteien - kriminelle Vereinigungen

JVB Wagner: die BRD ist eine Firma, Anstaltsbeirat Lenges zu Art. 146 GG....

Urteil Bundesverfassungsgericht: ungültige Wahlen, ungültige Gesetze

UPIK Liste: Firma Bundesrepublik Deutschland - Sigmar Gabriel Merkel ist Geschäftsführerin einer NGO

******************************************************
vor 35 Minuten - Der SPD-Vorstand will erneut versuchen, den umstrittenen Autor Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen.

Sie werden Euch aufhängen und im Recht sein Godfrey Bloom EU Parlament



Abgeordneter warnt im sogenannten „EU-Parlament“: „Sie werden Euch aufhängen und im Recht sein“, sagt Godfrey Bloom / Urteil ISTGH: die BRD ist nicht berechtigt Steuern zu erheben

               bezügl. Steuern seht auch hier:

Alexander Berg: die Ära BRD ist zu Ende - illegale Steuererhebungen

Musterschreiben an den Steuerberater, Aufforderung zum Nachweis der Steuerpflicht !

Frage an Malu Dreyer bezügl. Steuerpflicht

Julia Klöckner und die Steuerpflicht

STB Samjeske, STB Giloy und ein weiterer Steuerberater aus Bad Kreuznach

Völkerrecht: "Finanzämter" müssen Steuern zurückzahlen

Urteil ISTGH: die BRD ist nicht berechtigt Steuern zu erheben

Urteil ISTGH, Fax an die Polizei Schwabach und "Staatsanwaltschaft" Nürnberg

G. Koch vom GOLD-RING: das Eintreiben von Steuern ist Diebstahl

***************************************************

 
Abgeordneter warnt im sogenannten „EU-Parlament“: „Sie werden Euch aufhängen und im Recht sein“, sagt Godfrey Bloom

Deal bei UNOs kattowitzer COP24 “Klima-Rettung” und die geplante diktatorische NWO




 
Deal bei UNOs kattowitzer COP24 “Klima-Rettung”: Nicht das Klima – sondern elitäre globale Regierungsführung, unser Wohlstand zum Kauf von Diktatoren für NWO und Al Gore Profit, Minderung der Menschheit – Georgia Guide Stones)

Die Story: Pullach: Umzug der Spione | Kontrovers | BR Fernsehen



heute ab 17.10 Uhr bei arte: die Seele des Essens - Sauerkraut und Kimchi

Die Seele des Essens

Sauerkraut und Kimchi

Dokureihe

neu
  • Montag 17.12.
  • 17:10 - 17:40 Uhr
  • Folge 1
  • (Folge 2 am 18.12.)
Susanne lebt auf einem Biobauernhof in Dithmarschen an der Nordseeküste und hat sich auf die Herstellung eines typisch deutschen Produkts spezialisiert: auf Sauerkraut! Zusammen mit ihrem Mann baut sie auf biologische Weise verschiedene Kohlsorten an und hat eine Möglichkeit gefunden, das rohe Sauerkraut unpasteurisiert zu verkaufen, denn so ist es am gesündesten. Nun ist Susanne ins ferne Südkorea gereist, um dort, direkt an der nordkoreanischen Grenze, zu lernen, wie man Kimchi herstellt. Kimchi ist in Südkorea ebenfalls so etwas wie ein Nationalgericht und wird zu allen Speisen als Beilage serviert. Jong-hwa lebt in der Provinz Gangwon-do und möchte Susanne zeigen, wie sie ihr beliebtes Kimchi herstellt. Beim Verkosten des deutschen Sauerkrauts ist sie etwas skeptisch: Kann etwas, das aus nur zwei Zutaten besteht, wirklich gut schmecken? In ihr Kimchi kommen neben dem obligatorischen Chinakohl mindestens ein Dutzend Dinge, allen voran eine Menge Chili, gefolgt von getrockneten Garnelen und Pulver aus Maulbeerbaumblättern. Die beiden Frauen verstehen sich auf Anhieb und machen sich gemeinsam an die Arbeit. Susanne ist beeindruckt von der zeitaufwendigen Kimchi-Herstellung. Die für koreanische Geschmäcker üblichen Chilimengen sind jedoch zu viel für ihre Geschmacksnerven. Zusammen experimentieren Susanne und Jong-hwa mit einem traditionellen koreanischen Pfannkuchen, den sie statt mit Kimchi mit Sauerkraut herstellen. Der schmeckt auch Jong-hwas Freundinnen. Nun plant Susanne, in Deutschland selbst Kimchi zu machen. Allerdings eines, das weniger scharf ist. (Senderinfo)

Brüssel: Tausende protestieren gegen UN-Migrationspakt – Festnahmen und Wasserwerfer im Einsatz



Die Gelbwesten und der Wirbel von Paris - die Aktivierung während des Treffens der Weltführer / Inannas Rückkehr - GOTT und das Deutsche Kaiserreich

                    siehe dazu auch:

Klaus Schmidt zu Inannas Rückkehr - GOTT und das Deutsche Kaiserreich

Johanna Arnold - König Ludwig und die Rolle Germaniens

Prof. Schachtschneider, die Germania - Julia

****************************************************

 
Die Gelbwesten und der Wirbel von Paris 

Auszug:

 

Die Gelbwesten und der Wirbel von Paris

auf Cobras Blog am 16. Dezember 2018
Am 10. November 1793 gab es eine Aktivierung der Göttin der Vernunft und Freiheit in der Kirche Notre Dame in Paris:
The Goddess of Reason is enthroned

ca. 1800s, Paris, France — The Goddess of Reason carried through the streets of Paris. — Image by © Bettmann/CORBIS
Diese Kirche war der Ort des Isis-Tempels in der Römerzeit:
The Parisii of Isis
an dem noch heute Initiierungen in die Göttinnenmysterien empfangen werden:
http://secretebase.free.fr/complots/edifices/paris/paris.htm
Genau 225 Jahre nach der Aktivierung der Göttin der Vernunft gingen bestimmte Göttinnen Priesterinnen der Widerstandsbewegung an die Oberfläche in Paris und führten eine spezielle planetare Kundalini-Aktivierung durch.
Die Aktivierung wurde vom 8. November bis 11. November 2018 während des Treffens der Weltführer in Paris unternommen. Das zweite Kellergeschoss IST vorhanden, obwohl die Kellnerin es bestritt [siehe Post von Cobra vom 9.11. nur für die RM: http://2012portal.blogspot.com/2018/11/a-message-to-certain-group.html]
Diese Aktivierung diente als Trigger für die planetare Kundalinierweckung, wodurch die Menschen sich endlich gegen die Unterdrückung der dunklen Kräfte erheben.
Ein Aspekt dieser planetaren Kundaliniaktivierung galt den Frauen, um zu beginnen, ihre sexuelle Energie zurückzugewinnen und die Schönheit ihres Körpers auszudrücken.
Der Effekt der Aktivierung war umgehend am 10. November im Louvre zu fühlen:
https://www.dailymail.co.uk/femail/article-6378137/Australian-model-kicked-Louvre-revealing-outfit-targeted-vile-trolls-social-media.html
und am Triumphbogen:
Under the Arc of Triumph, Femen judges „war crimes“
und am nächsten Tag, dem 11. November, ein paar Meter entfernt von Donald Trump:
https://www.euronews.com/2018/11/11/topless-protester-gets-within-metres-of-trump-s-motorcade-in-paris
https://www.timesofisrael.com/police-tackle-topless-protesters-who-rush-trump-motorcade-in-paris/
Seit dem 11. November 2018 triggert der Göttinnen-Wirbel in Paris kontinuierlich die Kundaliniaktivierung in allen Menschen auf der Oberfläche des Planeten. Dies ist der okkulte Grund für den Erfolg der Gelbwesten-Bewegung, die eine Basisbewegung gegen jegliche Unterdrückung ist.
Die Bewegung breitet sich zügig global aus und es wird erwartet, dass sie drastische Auswirkungen auf die globale geopolitische Lage hat:
https://www.france24.com/en/20181209-belgium-yellow-vest-protest-brussels-tax-living-cost
http://stateofthenation2012.com/?p=110857
Ihr müsst verstehen, dass wir jetzt gerade dem Minimum der Sonnenaktivität sehr nahe sind und während die Sonnenaktivität in den kommenden Monaten und Jahren ansteigt, wird der revolutionäre Funke in der Menschheit dabei stärker werden:
http://gorbanev.com/
http://www.oa.uj.edu.pl/A.Michalec/history.html
An diesem Wochenende protestierten mehr Frauen in Paris oben ohne:
https://sputniknews.com/europe/201812151070718582-topless-women-yellow-vests/
https://www.rt.com/news/446549-marianne-naked-paris-protests/

Sie beschwörten damit den Archetypus der Marianne, der Göttin der Vernunft und Freiheit, deren Energie in Paris vor 225 Jahren aktiviert wurde:
https://en.wikipedia.org/wiki/Marianne
https://en.wikipedia.org/wiki/Liberty_(goddess )
https://en.wikipedia.org/wiki/Liberty
Die Göttin will Freiheit und es wird Freiheit sein!

Lets twist again



Vertraue Dir selbst - Maria Magdalena, gechannelt durch Pamela Kribbe / Maria Magdalena, der Papst und die Templer

                 siehe dazu auch:

Jan van Helsing: Freimaurer und Templer heute..., das Weiterleben Jesu, seine Kinder, seine Beziehung zu Maria Magdalena

Wolfgang Wiedergut über die weibliche Schüsselrolle in der Religion, der kath. Kirche - Maria Magdalena, der Papst und die Templer


****************************************************

 
Vertraue Dir selbst - Maria Magdalena, gechannelt durch Pamela Kribbe 

Auszug:

 

Vertraue Dir selbst - Maria Magdalena, gechannelt durch Pamela Kribbe

Vertraue Dir selbst

Maria Magdalena, gechannelt durch Pamela Kribbe

Liebe Menschen,

ich bin Maria Magdalena. Ich bin eure Schwester, eine Gleichgesinnte. Ich umgebe euch mit Liebe und Freundschaft.

Manchmal fühlt ihr euch auf eurer irdischen Reise sehr allein und erscheint das Getrennt-Sein so real, dass ihr euch mitunter nicht mehr mit dem Ganzen und auch nicht mehr mit dem Licht in euch verbunden fühlt, mit dem, was über das Irdische hinausgeht und allem Leben schenkt, mit dem Schöpfer oder der schöpferischen Quelle in euch. Dieses Licht eurer Seele das ist das Wesentliche, darum geht es. Das ist eure Mission, eure Berufung: Dies zu fühlen und immer noch mehr zu fühlen in eurem, deinem, irdischen Leben. Dieses Licht, das du zutiefst bist, ist nichts Abstraktes oder Allgemeines. Es ist einzigartig. Es ist dein Licht. Du bist ein individuelles Wesen mit eigenen Farben, mit einem eigenen Mosaik aus strahlenden Farbnuancen, das sich aus vielen, vielen Erfahrungen auf der Erde und an anderen Orten zusammensetzt.

Stelle dir vor, dass du das jetzt bist. Dass du dich selbst wahrnimmst als dreidimensionales Feld aus den verschiedensten Farben, Gefühlsinhalten und Weisheit. Es gibt ein Licht in dir, das dies alles zusammenfasst. Dein Körper, dein irdischer Körper ist nur eine Ausdrucksform dieses Feldes, dieses vibrierenden Lichts. Du bist viel mehr als dein Körper. Du bist alt und bist schon oft auf der Erde gewesen und hast verschiedene Körper getragen.

Fühle dieses Licht in dir einmal in deinem Herzen und lass es durch deine Wirbelsäule hindurchfließen, von oben nach unten bis in dein Wurzelchakra. Fühle dich selbst, fühle deinen eigenen Kern. Empfange dieses Licht deiner Essenz und stelle dir vor, wie es ganz herabsteigt, von deinem Scheitel, durch deinen Hals, dein Herz und dann deinen Bauch hindurch bis in das Wurzelchakra hinein. 

Stelle dir vor, dass du, aus diesem Feld heraus, über Augen verfügst - nicht deine physischen Augen, sondern deine inneren Augen. Du öffnest diese Augen, deine inneren Augen, und betrachtest dich selbst, das Energiefeld um dich herum, und du konzentrierst dich dabei auf die hellsten und schönsten Farben und fühlst die Energie darin. Fühle die Kraft und Weisheit, die in dir sind. Lasse sie vollständig landen, zur Erde kommen, Kontakt mit deinen Beinen und deinen Füßen aufnehmen. Es ist euer Ziel auf der Erde, euer eigenes inneres Licht zu kanalisieren und nach außen zu bringen. Euch mit eurem einzigartigen inneren Licht verbinden, es durch euch hindurch in die Welt strömen lassen: das ist eine Bewegung.

In dem Moment, in dem du dich berufen fühlst, deinen Kanal zu öffnen, deiner Intuition zu folgen, auf deine innere Stimme zu hören, bist du gleichzeitig auch dazu aufgerufen, dich in der Welt, in deiner Umgebung, im täglichen Leben zu verändern, Veränderungen vorzunehmen. Denn es ist das tiefste Verlangen deiner Seele, sich in der Materie auszudrücken. Und gerade in dieser Zeit möchte die Seele Verbindung mit der irdischen Wirklichkeit aufnehmen und in sie ausströmen. Es gibt sehr viele Menschen, die ihr Licht im Inneren behalten. Die zwar sehr wohl Blicke auf ihre Inspiration erhaschen, auf ein Gefühl, ein sanftes Flüstern, die ihnen Anstupser geben, aber in dem Moment, wo sie vor der Wahl stehen, dies auszusprechen, dies mit Anderen zu teilen, stehen sie an einem Grat, einer Schwelle. Diese Schwelle kann zu einer Blockade der Zurückhaltung und Angst werden, weil ihr gelernt habt, diese Stimme einzusperren oder ihr sogar Schweigen aufzuerlegen.

Wenn ihr euch in diesem Leben entscheidet, dieser inneren Stimme, eurer Intuition, eurem Kanal Gehör zu schenken, dann durchbrecht ihr tatsächlich ein altes Muster der Angst, das älter ist als dieses Leben selbst. 

Ihr befindet euch in einer langen Geschichte. Als Seele steckt ihr in einer langwährenden Entwicklung und seid damit beschäftigt, immer mehr ihr selbst zu werden, unter Umständen, die dies nicht notwendigerweise in euch fördern, ermutigen oder unterstützen. Es erfordert viel Mut, in einer Umgebung ihr selbst zu sein, die das nicht unbedingt unterstützt oder begreift.

Eurer Intuition, eurer Seele Gehör zu geben, ist ein Akt des Mutes, des Wagens. Die Schwelle oder innere die Zurückhaltung, die ihr erlebt, hat sich in mehreren Leben angehäuft. Und heute, in dieser Zeit, bestehen Chance und Gelegenheit, dies allmählich loszulassen, so dass ihr wieder frei seid, auszudrücken, wer ihr seid. Solange ihr dies nicht tut, solange ihr euch zurückhaltet, euch in eurem Wesen unterdrückt, fühlt ihr euch auf einer bestimmten Ebene allein, gefangen und unglücklich. Ihr fühlt euch wie ein Vogel, der nicht fliegen darf, oder eine Raupe, die nicht aus ihrem Kokon kommen darf.

Ihr habt viele Leben hindurch viel Reichtum in eurem Herzen versammelt. Dieser Reichtum besteht nicht allein aus Wissen, sondern auch aus Mitgefühl, emotionalen Tiefen, Verständnis und Lehrerschaft. Und all das will jetzt Gestalt annehmen. Habt Vertrauen in euch selbst. Vertraut darauf, dass jetzt die richtigen Voraussetzungen für euch gegeben sind, um zu erblühen. Stellt euch vor, dass das Licht, das innere Licht, von dem ich gesprochen habe, jetzt bis in eure Fingerspitzen, eure Hände, eure Füße und eure Beine fließt. Erlaubt ihm, nach außen zu fließen. 

Ihr seid in Sicherheit. Es ist für euch jetzt sicher genug, um das zu tun. Wenn ihr noch mit Ängsten kämpft, sind dies vor allem Ängste aus der Vergangenheit. Es ist notwendig, immer einen Schritt nach vorne zu machen, immer mehr aus dem Schatten der Vergangenheit herauszutreten, denn nur das wird euch von der Sicherheit und der Möglichkeit überzeugen, jetzt euer Licht erstrahlen zu lassen.

Nun lasst das Licht konzentriert zu eurem Hals wandern. Fühlt das Licht durch euren Hals, das Zentrum der Kommunikation, strömen und stellt die Verbindung zwischen eurem Herzen und eurem Hals her.

Ich möchte nun etwas über das Channeln im Allgemeinen sagen.

In dieser Zeit sollte das Channeln ein herzgestütztes Bewusstsein hervorbringen oder ausdrücken. Es geht dabei nicht nur um Hellsichtigkeit, es geht nicht um Zukunftsvorhersagen oder Zukunftsvisionen. Es geht um das Ausdrücken von einem Herzensbewusstsein, das Ausdrücken von Liebe über euren Kanal. Der Hals, die Kehle ist die Mitte zwischen dem Kronenchakra und dem Herzchakra. Wenn ihr von einer höheren Sphäre aus channelt, empfangt ihr Liebe und Information, die durch eure Krone hereinfließt und die von unten her von eurem geöffneten Herzen getragen wird. Nur von einem geöffneten Herzen aus könnt ihr eine höhere Schwingung der Liebe kommunizieren. Herz und Krone fließen beide in eurer Kehle zusammen und finden dort einen Weg nach draußen. Seid euch eurer Kostbarkeit bewusst, der Kostbarkeit von euch als Kanal.

Wenn ihr channelt, geht es nicht darum, dass ihr spektakuläre Bilder seht oder hellsichtig im alten Sinne des Wortes seid. Es geht darum, dass ihr mithelft, ein neues Bewusstsein auf die Erde zu bringen. Ihr als Kanal seid darin essentiell, ihr seid nicht nur eine neutrale Schleuse. Auch euer entwickeltes Herz, entwickelt durch viele Leben, durch Schmerz und Freude hindurch, ist hier Mit-Botschafter. Ihr steht dem Lehrer oder demjenigen gleich, der euch die Botschaften gibt. Versteht eure eigene Würdigkeit und seht das Channeln als eine Zusammenarbeit. Das Bewusstsein, das aus einer hohen Sphäre zu euch kommt, hilft euch, Dinge in einer weiteren Perspektive zu sehen. Das ist aus eurem irdischen Bewusstsein heraus mitunter schwierig, und das ist es daher, was der Lehrer oder der geistige Führer, den ihr channelt, hinzufügt. Aber ihr, die ihr aus dem Herzen heraus anwesend seid, empfangt diese Energie und Informationen mit eurem entwickelten, irdischen Bewusstsein. Ein entwickeltes irdisches Bewusstsein ist genauso wichtig wie ein entwickeltes kosmisches Bewusstsein. Es ist gerade die Verschmelzung von beidem, was euch Menschen wirklich wertvolle Informationen gibt.

Zweifelt daher nicht an euch. Stellt den Lehrer oder den Führer, den ihr channelt, nicht über euch, sondern seht ihn als gleichberechtigten Partner und fühlt, wie ihr die Botschaften, die ihr empfangt, mit eurem Herzen tragt. Ihr als irdischer Empfänger und der geistige Führer als himmlischer Botschafter habt eine jeweils einzigartige Perspektive auf das Leben; sie beide sind gleichwertig. Im Zusammenfließen von beiden könnt ihr die Herzen der Menschen erreichen und könnt auch selbst Mut, Freude und Inspiration daraus ziehen.

Vertraut eurem eigenen entwickelten Herzen, eurer eigenen Weisheit und erlebt die Freude, verbunden zu sein. Ihr seid es absolut wert. Es ist euer natürlicher Zustand. Öffnet euch dafür.