Freitag, 11. Mai 2018

"verrückte Christen" und Israelis versuchen den 3. WK zu starten / QAnon und andere Militärinsider über die aktuellen Pläne des Tiefen Staates und wie er besiegt werden kann

              zu nachfolgendem, ähnliches sagte auch Dr. rer. pol. J. B. Koeppl

die Pläne der Insider / Illuminaten zur - satanischen - NWO und deren Verhinderung


*****************************************

QAnon und andere Militärinsider über die aktuellen Pläne des Tiefen Staates und wie er besiegt werden kann – Teil 1 

Auszug:

  Es gibt wieder viele Neuigkeiten über die verborgenen Vorgänge der Welt, speziell die Themen Tiefer Staat und Dritter Weltkrieg stehen nun im Vordergrund. Die dunkle Kabale versucht nun alles in ihrer Macht stehende zu tun, um doch noch ihre Neue Weltordnung umzusetzen – anscheinend vergeblich!

 Ein dramatischer Machtwechsel ist nun noch einmal wahrscheinlicher geworden. Benjamin Fulford legt in seinem Update vom 16.4.2018 wieder neue Geheimnisse offen. Er schreibt, dass verrückte religiöse Christen und Israelis immer noch versuchen, ein Armageddon zu starten, doch wie man vergangene Woche gesehen hat, wurden diese Pläne abermals vereitelt und es kam zu keiner großen kriegerischen Auseinandersetzung in Syrien. Das Tragische daran: Es liegen noch immer keine Beweise für einen Einsatz von Giftgas vor und Fulford meint, das hat nun starke Auswirkungen auf die Politik in Europa. In Frankreich könnte es zu einer neuen französischen Revolution kommen, und auch in England und Deutschland ist die Lage weiterhin angespannt, was eine Gefahr für unsere gemeinsame Sicherheit darstellt.


Benjamin Fulford warnt uns davor, das Weltgeschehen so zu betrachten, als würden die Politik und die Finanzwelt von vernünftigen Menschen gesteuert – in Wahrheit wurde das System von religiösen Fanatikern gekapert, die ihre Interpretation der biblischen Prophezeiung von Armageddon realisieren wollen. In dieser Prophezeiung werden 90% der Weltbevölkerung ermordet und die überlebenden 10% versklavt. Früher oder später müssen wir uns dieser Tatsache bewusst werden und aufwachen!

In den Prophezeiungen steht geschrieben, dass erst alle Christen getötet und vom Antlitz der Erde verschwinden müssen, bevor der Messias (Antichrist) erscheinen kann, dann soll jedes Mitglied der Kabale mehrere tausend menschliche Sklaven erhalten. Alle dann versklavten Völker der Erde sollen diesem Messias dienen und ihm untertan sein. Wer denkt, dass es sich hier um groteske oder bizarre Lügen handelt, ist offenkundig nicht mit diesen Prophezeiungen vertraut.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen