Mittwoch, 25. Januar 2017

Rhein Zeitung: Große Razzia gegen Rechtsextreme: Wohnung im Kreis Bad Kreuznach durchsucht / Festnahme in BK - Bad Kreuznach !?

       dies schickte mir ein Unbekannter per FB mail, zu seiner Frage, meine Antwort: wenn Er sich bei der JOH angemeldet hat, bzw. den R / evolutionsausweis ausgefüllt hat. Das kann Er auch rückwirkend machen, wenn Er denn auch seine Steuern richtig bezahlt und Dr. Dhonau hilft bei der Abwicklung der BRD..., so meine Einschätzung, am besten direkt bei der JOH / JOH - Süd anrufen

 Hallo! Wir kennen uns nicht. Aber ich hab gehört, heute morgen ist ein Deutscher nach RuSTAG in BK festgenommen worden? Wäre das nicht ein Fall für die JOH?

meine Frage: Hallo xxxx wo in Bad Kreuznach ?
 
seine Antwort:
Mannheimer Straße wohl.

Die Presse melden das auch immer. Aber denen weiß ich nicht, ob ich trauen kann, deshalb wollte ich dich fragen.

*****************************************************

                  entnommen aus Facebook: 


Ungeheuerlicher Verdacht: Eine rechtsextreme Gruppe um einen "Reichsbürger" soll Attentate auf Juden und Asylbewerber in Deutschland geplant haben. (to)

Bad Kreuznach/Karlsruhe. Die Polizei hat zwölf Wohnungen und weitere Räume in sechs Bundesländern durchsucht - darunter auch im Kreis Bad ...
rhein-zeitung.de

1 Kommentar:

  1. der Unbekannte Informant rief mich soeben an.., aus Sicherheitsgründen von der Telefonzelle aus

    AntwortenLöschen