Donnerstag, 19. September 2019

SWR: "Amtsgericht" Bad Kreuznach, hunderte Verfahren wegen Blitzes auf der A 61

             siehe dazu auch:

Firma "Amtsgericht" Bad Kreuznach

Jens Gnisa - Vorsitzender des deutschen Richterbundes - und das Ende des Rechtsstaats | ZEIT

SWR Bericht: Richter zweifelt an Rechtsstaat 

****************************************************

SWR·vor 11 Stunden

Auszug:


Am Amtsgericht Bad Kreuznach werden vermehrt Einsprüche gegen Bußgeldbescheide verhandelt. Hintergrund sind Strafzettel, die Auto- und Lastwagenfahrer wegen Tempoverstößen auf der A61 kassiert haben.
Zwischen der Anschlussstelle Rheinböllen und der Tank- und Rastanlage Hunsrück wird die A61 sechsspurig ausgebaut. Die Kosten belaufen sich auf etwa 150 Millionen Euro. Die Bauzeit endet frühestens 2022. An der Engstelle gilt Tempo 60 und um das zu kontrollieren, steht dort immer mal wieder ein mobiler Blitzer. Mal wird in Richtung Koblenz geblitzt, mal in Richtung Ludwigshafen.

Verfahren nehmen zu

Denn offenbar nehmen es Auto- und Lastwagenfahrer dort nicht immer so genau mit dem Tempolimit und werden ertappt. Viele von ihnen wehren sich nun gegen Bußgelder, Punkte und mögliche Fahrverbote (siehe Bußgeldkatalog). Das hat zur Folge, dass am Amtsgericht Bad Kreuznach massenhaft Einsprüche gegen diese Bußgeldbescheide verhandelt werden müssen. Allein am Freitag werden neun Fälle verhandelt. Nach Angaben einer Gerichtssprecherin nehmen diese Verfahren seit April vergangenen Jahres stetig zu, inzwischen seien es mehr als 100 pro Monat.

Mit 169 km/h geblitzt

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Rheinpfalz gab es an dieser Stelle zwischen Januar 2019 und Ende August insgesamt 94.326 Verstöße. Der Großteil der Fahrerinnen und Fahrer sind demnach mit bis zu 20 km/h zu schnell durch den Baustellenbereich gefahren. Sie werden mit einem Bußgeld belangt.
Etwa 1.200 Fahrerinnen und Fahrer waren nach Angaben des Polizeipräsidiums mit mehr als 100 km/h in der Baustelle auf der A61 unterwegs. Ihnen drohen Fahrverbote. Die höchste Geschwindigkeit, die gemessen wurde, lag bei 169km/h.

Gefährliche Stelle

Bei der Autobahnpolizei schätzt man die Baustelle auf der A61 zwischen Stromberg und Rheinböllen als gefährlich ein. Erst kürzlich war dort ein Lastwagen umgekippt. Er war mit Splitt beladen. Die Autobahn war stundenlang komplett gesperrt. So etwas wolle man verhindern.
Die A61 zählt zu den wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen im Westen und Südwesten Deutschlands.


Vacances en Italie, Hilter au Berghof

Deine Gedanken spiegeln deine Schöpfungsmacht. Gehe bitte sorgfältig mit ihnen um / Jesus hat uns zu Königen und Königinnen gemacht

                  siehe dazu auch:

Jesus hat uns zu Königen und Königinnen gemacht

was bedeutet katholisch ? - katholisch auf das Ganze bezogen

die Manipulation der "Götter" - die Verlagerung Gottes ins außen

Gott ist Teil Eures emotionalen Selbst

Johannes 10 / 22:...ich habe gesagt, Ihr seid Götter

*************************************************

 
A.SIRIUS BLOG: Deine Gedanken spiegeln deine Schöpfungsmacht. Gehe bitte sorgfältig mit ihnen um 

Auszug:

Nimm Kontakt auf mit deinem Mentalkörper. Rufe ihn einfach – er wird dir antworten. Spüre tief hinein und entdecke die blockierten Gedanken, Glaubenssätze und Konzepte, die du hier unbewusst speicherst. Beobachte dich und erkenne diejenigen Gedanken, die du für unumstößlich hältst.

In den höheren Dimensionen fügen sich Wahrheit und Unwahrheit zu einem Ganzen. Unveränderlich wahr ist nur Eines: du bist ein Kind Gottes und der Göttin. Geboren aus reinem Licht, ausgestattet mit der Schöpfungskraft des ganzen Universums. Besonders deine Gedanken spiegeln diese Schöpfungsmacht. Daher bitten wir dich:

Gehe sorgfältig mit ihnen um. Löse Stagnationen auf. Halte alles für möglich. Denke mit Liebe an alle Formen der Schöpfung. Denke mit Liebe auch an dich selbst!

Je mehr Bewegung du dir im Raum deiner Gedanken gestattest, um so klarer, reiner und leuchtender zeigt sich dein Mentalkörper.

http://www.meisterkreise.eu/dr-fahrnow-buecher/ Universelle Heilung S 124 

Bad Kreuznach - Messerattacke auf 25-jährige Schwangere: Gutachter stuft Täter als schuldfähig ein

          wenn mich nicht alles täuscht war dies ein "Flüchtling" der auf seine ehem. Freundin eingestochen hat..., sollte ich falsch liegen, Bitte mitteilen !

                       siehe dazu auch:

Bayerns Innenminister Herrmann: nur ein Prozent der "Flüchtlinge" sind asylberechtigt

Staatsanwalt Dr. Nils Leimbrock droht türkischem Staatsangehörigen

Weimarer Republik: alle Flüchtlinge sind verpflichtet zu arbeiten

Leistungen für "Flüchtlinge", Schreiben vom Jobcenter

Julia Klöckner und die "Flüchtlinge" - von Julia lernen

************************************************

Rhein-Zeitung·vor 2 Tagen

Auszug:


Bad Kreuznach

Messerattacke auf 25-jährige Schwangere: Gutachter stuft Täter als schuldfähig ein

Im Verfahren um die Messerattacke auf eine Frau, die sich im Januar wegen Schwangerschaftsbeschwerden im Krankenhaus Marienwörth aufhielt, ist die Beweisaufnahme nach elf Prozesstagen abgeschlossen....

Steinmeier besucht Rheinland-Pfalz - Pfälzischer Merkur / Rheinland-Pfalz, ein Besatzungskonstrukt, Bericht der Rhein Zeitung

                    siehe dazu auch:

Rheinland-Pfalz, ein Besatzungskonstrukt, Bericht der Rhein Zeitung

Staatspräsident Steinmeier für freundschaftliche Kontakte zu Russland

***********************************************
vor 15 Stunden - Gute Stimmung im Gepäck: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (beide ...

die Zeit: Bundespräsident: Steinmeier weist polnische Forderungen nach Reparationen zurück / Staatspräsident Steinmeier für freundschaftliche Kontakte zu Russland

               siehe dazu auch:

Staatspräsident Steinmeier für freundschaftliche Kontakte zu Russland


***************************************************


Robert O’Brian wird Trumps neuer Sicherheitsberater, Willy Brandts Sohn engagiert sich für Frieden






 
Robert O’Brian wird Trumps neuer Sicherheitsberater, Willy Brandts Sohn engagiert sich für Frieden

Norbert Bussmer Zustimmung für Mitarbeiter von Dr. Dhonau - Treuhandbetrug

               nachfolgendes von unten nach oben lesen

*************************************************************

Von:

Stefan G. Weinmann <weinmann.hintergruende@googlemail.com>
An:Norbert Bussmer <norbert.bussmer@gmail.com>
Cc:"HaHiOehler@t-online.de" <hahioehler@t-online.de>;
ev.dekanat.woellstein@ekhn-net.de;
Tier-Himmel <friedhoftierhimmel@googlemail.com>;
"BEWUSSTscout Alexander E. Schröpfer" <BEWUSSTscout@outlook.de>;
BEST-GOVERNMENT-AKADEMIE NATO-Experte Dr JB Koeppl <jbk@best-government.org>;
Kanzlei Koeppl <ra-kanzlei-koeppl@email.de>;
Maria -Theresia Erley <m-th.erley@t-online.de>;
Bertold Michel - Königreich Bayern <hollywood-artist@gmx.de>;
internationaler Menschenrechtstrafgerichtshof Sweden <info@mensch-andreas.com>;
Ja Ninja - Zentralbüro Kanzlei Mannheimer <janinabarbarareinig@googlemail.com>;
Kanzlei Mannheimer - Büro Hackenheim <apanachi2@web.de>;
"Menschenrechte Prof. Schachtschneider" <kaschachtschneider@web.de>;
"Horst Seehofer h.a. Ministerpräsident" <horst.seehofer@stk.bayern.de>;
Julia Klöckner - Staatspräsidentin von Germania <julia.kloeckner@rlp.cdu.de>;
Pastor Matutis <pastor@matutis.de>;
Friedrich Bode - Pastor <friedrich-bode@gmx.de>;
Cristian Alber <chr.alber@yahoo.com>;
Torsten Herrmann <torsten.herrmann@ymail.com>;
UCC Kaiserslautern <pedro.rauscher@gmx.net>;
"Burkhard Doleski, Kaiserliches Deutsches Adelshaus" <Kaiserliche-Hoheit@deutsches-adelshaus.org>;
Reimnitz - Staatsanwalt der JOH Fulda <christian.reimnitz@gmail.com>;
"Juri Brücker, Staatsangehörigkeit: Königreich Preußen" <herrj@web.de>;
malu.dreyer@stk.rlp.de;
ortsgemeinde@hackenheim.de;
Dieter Glaab <dieterglaab@gmx.de>;
kathleen Dietze <kathleen.dietze@email.de>;
Hans Penner <h.penner@fihp.eu>;
Juristen CDU-RLP <acdj@cdu-rlp.de>;
linda.teuteberg@bundestag.de;
MdL Christian Baldauf <christian.baldauf@cdu.landtag.rlp.de>;
Christian Lindner FDP Bundesvorsitzender <christian.lindner@fdp.de>;
"Timm Kellner - ehem. Polizist" <timk.personal.assistant@gmail.com>;
"Wake News (C)" <redaktion@wakenews.net>;
rainer.graeff@rhein-zeitung.net;
Claudia May <info@gelebte-demokratie.de>;
Deutscher-Stammtisch-Support <info@deutscher-stammtisch.de>;
Peter Fitzek - Königreich Deutschland <kontakt@koenigreichdeutschland.org>;
"angela.merkel" <angela.merkel@bundestag.de>;
Angelique Geray - Videojournalistin TV axel springer <angelique.geray@axel-springer-akademie.de>;
"Renate Haller, Chefin vom Dienst - evangel. Sonntagszeitung" <r.haller@ev-medienhaus.de>;
Jens Conrad - Rechtsanwalt <jconr@racoz.de>;
ppmainz.presse@polizei.rlp.de;
"PP Mainz, PV 1" <ppmainz.pv1@polizei.rlp.de>;
Botschaft Iran <iran.botschaft@t-online.de>;
Botschaft Russ <info@russische-botschaft.de>;
botschaft.spanien@t-online.de;
Bistum Limburg <ordinariat@bistumlimburg.de>;
Bistum Magdeburg <bischof@bistum-magdeburg.de>;
Bistum Mainz <Info@bistum-mainz.de>;
Bild-Kaempft <Bild-Kaempft@bild.de>;
Björn Höcke <wkbuero-hoecke@afd-thl.de>;
Harald Kalbfuss <harald.kalbfuss@gmx.de>;
AfD Thüringen Björn Höcke + Stefan Möller <geschaeftsstelle@afd-thueringen.de>;
Presse AfD <presse@alternativefuer.de>;
Wahlkreisbüro DIE LINKE Sömmerda <wkb-Soemmerda@hotmail.com>;
Ernst Cran - Jesuaner <derpatriot56@gmx.de>;
info@weingut-kronenbergerhof.de;
stefanschulzweiler@t-online.de;
harald.gebhardt@rhein-zeitung.net;
marian.ristow@rhein-zeitung.net;
Starauscheck <leonie@freenet.de>;
Christian aus der Familie Reimann <binunterbezahlt@web.de>;
Presseclub WDR <presseclub@wdr.de>;
rudolstadt@otz.de;
"Wilfried Dipl. med. Meißner" <vor2.akr2014@gmail.com>;
Conny Krystek <ck.totalitarismusabwehr.brd@gmail.com>;
recht-und-wahrheit@protonmail.com;
"Jakobi ,Uwe" <uwe.jakobi@gmx.net>;
awibmer@gmx.net
Datum:19.09.2019, 10:08
Betreff:Re: Re: Re: Re: G 20 und die Trusts
Gesendet von:googlemail.com



  ja lieber Norbert, der Mitarbeiter von Dr. Dhonau ist hochintelligent, evtl. kannst Du oder Frau Erley auch mal mit Ihm tel.

Hilfe für Dr. Dhonau von Annette Frühauf und Herrn Wagenhöfer

Mitarbeiter von Dr. Dhonau bestätigt, die BRD ist insolvent und begeht Insolvenzverschleppung
      ansonsten faxte ich Deine Anfrage an Frau Landrätin Bettina Dickes, bezüglich juristische Person soeben an unseren VG Bürgermeister Marc Ullrich, anschließend faxte ich dies an den Rechtsanwalt von Dr. Albersohn und warf es bei der Kanzlei Mannheimer - Büro Hackenheim in den Briefkasten....
                      Gruß !  Stefan


Am Do., 19. Sept. 2019 um 09:24 Uhr schrieb Norbert Bussmer <norbert.bussmer@gmail.com>:
Von Norbert Bussmer - ""An - Alle"" - wie - - mich , norbert.bussmer@gmail.com , Stefan G . Weinmann , ""HaHiOehler@t-online.de"" , ev.dekanat.woellstein@ekhn-net . de - "U S W" - - -            - S t e f a n  !  Ich habe den Text und die Videos - soweit durchgearbeitet ! - Ich stimme der Aussage des Mitarbeiters von Herrn ""Dr . Dhonau"" zu ! - Es ist sehr schön , dass sich so - "Viele" - für ""Till Peter Rauscher - und der Treuhandmissbrauch interessiert haben"" ! ! ! - - - Für mich wird immer mehr - ""Alles - Okay"" ! - - - Alles läuft nach Plan ! ! ! - - -  N o r b e r t   B u s s m e r   

Stefan G. Weinmann <weinmann.hintergruende@googlemail.com> schrieb am Do., 19. Sep. 2019     moin lieber Norbert Bussmer, Danke für Deine Antwort... Zur Information: das wird momentan oft gelesen
                                Christian Alber zu Till Peter Rauscher und der Treuhandmissbrauch
   diese Thematik wurde auch zumindest indirekt neulich bei einer Gerichtsverhandlung in Bad Sobernheim angesprochen, allerdings
       sagte der Angeklagte dazu kein Wort, daher sollten wir Ihn nochmal vorm Verfassungsgericht anhören...
            Gestern gegen Mittag hat Er mich übrigens angerufen, Er stimmte auch dem Mitarbeiter von Dr. Dhonau zu, ist aber selbst
                   uneinsichtig und finanziert nach wie vor unsere Besatzung  und die angeblichen Volksvertreter - so verstand ich Ihn jedenfalls -
                          siehe dazu:
                             
        Gruß !  Stefan

Berlin lässt zehn neue Flüchtlingsunterkünfte bauen


 
Berlin lässt zehn neue Flüchtlingsunterkünfte bauen

In Österreichs staats(bürgerschafts)-rechtlicher Souveränität



 
In Österreichs staats(bürgerschafts)-rechtlicher Souveränität

Frankreich: Polizei räumt Flüchtlingslager in Grande-Synthe – Hunderte Menschen lebten in Zelten

Mittwoch, 18. September 2019

GOR Rassadin: LEVITATION

neulich ein gutes Gespräch mit einem Pfarrer aus der hiesigen Gegend / Rechte und Pflichten / nicht erreichtes Haftziel....

                  dieser Post wurde ursprünglich am 19. August 2019 veröffentlicht

  neulich hatte ich ein gutes Gespräch mit einem evangel. Pfarrer aus der hiesigen Gegend, Er nahm sich immerhin eine Stunde Zeit...

  Anlass war die misslungene Inhaftierung, die nicht erfolgte Aufarbeitung meiner Straftat, was im Landesjustizgesetz ja vorgesehen ist. Evtl. hilft Er mir dabei, ich soll mich Ende August nochmal melden...

                           ein franz. Professor zu den Gaskammern

  Im Laufe des Gespräches kamen wir auch auf die Staatsfrage zu sprechen, ich sagte, es gibt nicht nur Rechte sondern auch Pflichten, wenn ich Ihn richtig verstand stimmte Er mir zu...

  Ich bin der Meinung wer seinen Pflichten nicht nachkommt, hat auch keine Rechte..., so gibt es auch eine Steuerpflicht..., wie sagte Herr Köhler vom "Finanzamt" Bad Kreuznach in dem Er Jesus zitierte: gib dem Kaiser, was dem Kaiser ist

               BRD Abwicklung - Vereinbarung mit der JOH zum "Musterprozess"

                          wer seiner Steuerpflicht nicht nachkommt wird enteignet:

                                     "Freunde" löschen - BRD Personal enteignen

      wie soll Maria Orsic gesagt haben: die Veränderung geht über das Massenbewusstsein, daher sollten wir versuchen, mit einfachen wenigen Worten die Menschen aufzuklären und dazu bewegen, dass Sie Ihren Ausweis wegen fehlerhaften Angaben zurückweisen und kostenlos einen korrekten fordern... Hab mal angefangen was zusammenzustellen...

       _________________________________________________________________________

                            zwei Kommentare entnommen aus Facebook: 

 Tanja Schnee Klasse!


Robert Kastl
Robert Kastl Wenn man das so liesst, schlussfolgere ich , bzw ich vermute. 😄😄😄.
Das die unsere Staatsangehörigkeit vermutlich nicht deutsch ist.
Das erklärt auch , warum unser Reisepass rot ist.
Rot heisst, nicht souveräner Staat.
Echt gut geschrieben. 👍👍
Stefan G. Weinmann
Stefan G. Weinmann meint Ihr ? Danke...., auch an Frau Tanja Schnee

DEUTSCHLAND ZUERST!

Deutschland und seine „Wohlfühlschweine“ – wie Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner agiert…


Polizeibericht - Hühner und Gänse sichergestellt / Hühner und Gänse verschwunden - "Suchaufruf"


           der Betroffene hat mich soeben angerufen, Er will nicht genannt werden, bittet aber um Hilfe..., Er sagt, das wäre so nicht Gans / ganz gewesen... Er hätte am Abend die Hühner und Gänse bei einem Bekannten unterbringen wollen... Nun sucht Er die Hühner und Gänse, die Polizei würde nicht mitteilen, wo sie sind..., Er hätte einen Rechtsanwalt von RSV Dr. Albersohn eingeschaltet

    bei Rückfragen wendet Euch an die nächste Polizeidienststelle vor Ort und / oder die Kreisverwaltung Bad Kreuznach, Stichwort "gemeinsam für die Menschen"..., Ergänzung und für Hühner und Gänse :-)

G. Koch, Erlangen GOLDRING Modell für: Staat ohne Steuern - Bürgergeld für alle patentrezept.de
REICHSBANK Tel. von G. Koch: 09131 / 771532 

Juri Brücker, zuallererst mal MENSCH - Dipl. Ing. für Automatisierungsanlagen
Staatsangehörigkeit Königreich Preußen
Antrag Wahlschein mit Familienname - Brüker - Brücker
14612 Falkensee
Tel.: 03322 / 4329190

*************************************************

Polizeibericht
Verstoß gegen das Tierschutzgesetz - Hühner und Gänse sichergestellt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 16.09.2019 Kleinheubach. Am Sonntag, gegen 15.00 Uhr, wurde die Polizei verständigt, dass sich unter der Plane eines in der Straße „An den Engern“ abstellter LKW mehrere Tiere befinden. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass sich unter der Plane des LKWs tatsächlich Hühner und Gänse in Holzkisten befanden. Diese hatten, trotz sehr warmer Witterung, weder Essen noch Trinken, zudem zeigten sie einen starken körperlichen Verfall. In Zusammenarbeit mit dem...
  • Kleinheubach
  • 16.09.19
  • 388× gelesen

Während Zwangsräumung: Gasexplosion in Münster


 
Während Zwangsräumung: Gasexplosion in Münster

GOR Rassadin: Drei Arten MENSCH

staatlich anerkannte Dokumente vom Staatenbund - 1871

                nachfolgendes von unten nach oben lesen, z. K. und zur Diskussion

hierbei wird auf das hier Bezug genommen:  Visitenkarten - Ausweisvordruck

**********************************************************
 Von:

Stefan G. Weinmann <weinmann.hintergruende@googlemail.com>
An:....gelöscht....
Berthold Michel - Königreich Bayern <hollywood-artist@gmx.de>;
internationaler Menschenrechtstrafgerichtshof Sweden <info@mensch-andreas.com>;
Ja Ninja - Zentralbüro Kanzlei Mannheimer <janinabarbarareinig@googlemail.com>;
Kanzlei Mannheimer - Büro Hackenheim <apanachi2@web.de>;
"Menschenrechte Prof. Schachtschneider" <kaschachtschneider@web.de>;
"Horst Seehofer h.a. Ministerpräsident" <horst.seehofer@stk.bayern.de>;
Julia Klöckner - Staatspräsidentin von Germania <julia.kloeckner@rlp.cdu.de>;
Pastor Matutis <pastor@matutis.de>;
Friedrich Bode - Pastor <friedrich-bode@gmx.de>
Cc:Cristian Alber <chr.alber@yahoo.com>;
Torsten Herrmann <torsten.herrmann@ymail.com>;
UCC Kaiserslautern <pedro.rauscher@gmx.net>;
"Burkhard Doleski, Kaiserliches Deutsches Adelshaus" <Kaiserliche-Hoheit@deutsches-adelshaus.org>;
Reimnitz - Staatsanwalt der JOH Fulda <christian.reimnitz@gmail.com>;
"Juri Brücker, Staatsangehörigkeit: Königreich Preußen" <herrj@web.de>
Datum:16.09.2019, 08:10
Betreff:Re: Re: Re: Re: G 20 und die Trusts


moin lieber Norbert, das sind nicht nur Werbemittel sondern staatlich anerkannte Dokumente in Zusammenhang mit dem kostenlosen R / evolutionsausweis. Schutz kann allerdings nur gewährt werden, wenn man auch seiner Steuerpflicht nachkommt..., es sei denn man ist Mitglied im GOLDRING und dies funktioniert auch... Burkhard Doleski wurde gebeten mit G. Koch Kontakt aufzunehmen... Rechtsanwalt Jens Conrad hatte ich auch auf G. Kochs Patentrezept hingewiesen... Evtl. kann G. Koch im Verfassungsgericht vor der Verhandlung gegen Tosrten Herrmann es nochmal vorstellen... Pastor Bode, Prinz Michael zu Salm-Salm und Prinz Reuß sollten helfen ein Urteil zu fällen...

                           
    Gruß !  Stefan


Am So., 15. Sept. 2019 um 20:41 Uhr schrieb Norbert Bussmer <norbert.bussmer@gmail.com>:
Von Norbert Bussmer - ""An - Alle"" - wie - - mich , Norbert Bussmer , norbert.bussmer@gmail.com , Christian Alber , Stefan G . Weinmann , Torsten Herrmann , UCC , Reimnitz , Juri , Burkhard - "U S W" - - - Das freut mich , Stefan , dass Frau "Erley" die Visitenkarten als Werbemittel gut gefallen ! ! - - Der Link zu Excalibur vom Montag , 11 . Mai 2015 beschreibt diese kostenlose Ausweise nochmals ausführlich ! ! ! - - - ""Mir gefallen sie auch ganz gut"" - - - Norbert xxxxx

Edward Snowden: Seine Memoiren sind am ersten Tag schon auf Platz 1 – US-Regierung klagt bereits







 
Edward Snowden: Seine Memoiren sind am ersten Tag schon auf Platz 1 – US-Regierung klagt bereits

B.u.s. Beruhigt unterwegs sein! | Polizei NRW - Schulausflug im Rahmen der politischen Bildung

           offener Brief an die Wasserschutzpolizei Bingen... Ich / wir planen so ne Art Schulausflug in Zusammenarbeit mit der Polizei in einem schönen Polizeireisebus , dies im Rahmen der politischen Bildung der ANP zur Germania, zur königlichen Gemeinde Guldental, zur Kreisverwaltung Bad Kreuznach, zum Bismarckdenkmal auf der Roseninsel von Bad Kreuznach, zum Justizzentrum Bad Kreuznach und als Höhepunkt zum Verfassungsgericht, Angelique Geray soll dieses filmisch begleiten als Reiseleiter ist Dipl. med. Meißner und die ehem. Deutsche Weinkönigin Julia Klöckner vorgesehen ..., können Sie uns da weiterhelfen ?      

***************************************************
Sie planen eine Klassenfahrt oder einen Schulausflug mit dem Reisebus? Die Polizei Köln möchte, dass Sie sicher ankommen. Im Rahmen der ...

Polizei-Reisebus

Durch bessere Führung zu einer besseren Welt? - | Zeitpunkt



so bezeichnet der Politologe und Projektleiter J.B. Koeppl die zukünftige ... Die «Akademie für neue Politische Führungskräfte» (ANP) soll Politikerinnen und ...

Auszug:

Durch bessere Führung zu einer besseren Welt?

«Das vielleicht wichtigste Projekt der Welt!» – so bezeichnet der Politologe und Projektleiter J.B. Koeppl die zukünftige Politikeruniversität im Internet. Die «Akademie für neue Politische Führungskräfte» (ANP) soll Politikerinnen und Politker ausbilden und so zu einer klügeren Weltgesellschaft beitragen.
Für alles mögliche würden Zeugnisse und Führerscheine verlangt, nur nicht in der Politik, argumentiert Koeppl. Doch genau die «Politiker sind die Verantwortlichen», und noch verantwortlicher seien die Wähler. Dabei geht er von einer natürlich gegebenen Ungleichheit der Menschen aus: «Das Leittier-Prinzip ist das grösste Prinzip auf unserem Planeten.» Jegliche Erfolge, von der Luftfahrt bis zur Kunst, seien davon geprägt. Demnach bezeichnet Koeppl einen aufgeklärteren Staat als eine «Echt-Aristokratische-Demokratie». Das Wort Aristokratie stammt vom griechischen «aristos – der Beste» und «kratein — herrschen». Nicht «wichtigtuerische Laienpolitiker» sollen herrschen, sondern die Besten.
Und diese sollen Politikeruniversitäten besuchen. Wird die ANP tatsächlich realisiert, ist sie für alle Menschen ab zwölf Jahren zugänglich: für Wähler und Politiker ebenso wie für Manager. Gelehrt wird über das Internet und in konventionellen Lehrsälen. Statt alles vorgekaut zu bekommen, sollen die Schüler immer wieder selber fragen stellen. Über den Lehrinhalt entscheidet, wer ein beweisbar tiefgründiges Wissen über die nationale und internationale Politik hat – Koeppl schreibt zurzeit ein Buch über den Lehrinhalt der ANP...
Zum Studium der Politik war er selber in fünf verschiedenen Parteien tätig, beriet Regierungen und schrieb kritische Bücher zur Aufrüstung der NATO. «In vierzig Jahren seiner politischen Tätigkeit haben sich nur ganz wenige Politiker und Staatsbürger für das Entscheidende im Leben eingesetzt», steht in Koeppls Kurzbiografie. Das Entscheidende sei, Leid zu vermeiden und sich im Menschsein weiterzuentwickeln – im Materiellen, Seelischen und Geistigen.
Die ANP tritt nach eigenen Angaben «provokativ und plakativ» auf, um die Leute zu erreichen. Die konkrete Realisierung des ehrgeizigen Projekts ist ungewiss und teuer; zurzeit sucht Koeppl nach Sponsoren.

Weitere Informationen: www.best-government.org

HAMBURG: Kinderporno-Verbrecher – Verfolgungsjagd endet in schwerem Unfall

Die Wirkung von Gedanken auf Materie Selbsterkenntnis und Befreiung

MDR: „Sachsensumpf“ Verwicklung hochrangiger Persönlichkeiten aus Justiz, Politik, Wirtschaft

Nächster krimineller Pakt … – Bizarre EU-Resolution mit dem Titel: »Die Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung«


                          siehe / überprüfe dazu auch:


EU, Merkel, die Bilderberger und die Mafia

die Nazi Wurzeln der EU

**************************************************************

Nächster krimineller Pakt … – Bizarre EU-Resolution mit dem Titel: »Die Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung«

ARD: Folter gegen Julian Assange | ttt

US-Experten: 5G ist von großer Gefahr für die Nationale Sicherheit / Wolfgang Wiedergut: das Gravitationstelefon - Mobilfunk ohne Strahlenbelastung

                  siehe dazu auch:

W-LAN - die Gefahren der Mikrowellentechnologie

W-Lan zerstört unsere Zellen

Warnung vor 5 G Mobilfunk 

5 G - Kriegserklärung an die Menschheit, Ivo Sasek

Wolfgang Wiedergut: das Gravitationstelefon - Mobilfunk ohne Strahlenbelastung

5 G versus 5 D - Hintergründe und die Warnungen aus der Johannesoffenbarung

********************************************************

US-Experten: 5G ist von großer Gefahr für die Nationale Sicherheit

Chinas Vorsprung in der Kommunikationstechnologie macht den Vereinigten Staaten Sorgen. Zu Recht - behauptet der Vorsitzende des Hudson Instituts William Schneider. Mehr»

Unser Kampf geht nicht wider Fleisch und Blut / Frage an den Schwertbischof, siehe Kommentar

Dienstag, 17. September 2019

3. Oktober in Berlin! Kommt zur Demo! ����

Amtsanmaßung nach § 132 StGB - Fachanwalt.de / "Polizeibeamtin" merkt, dass Sie gar keine ist


                   siehe dazu auch:

"Polizeibeamtin" merkt, dass Sie gar keine ist

eine ehem. POLIZISTIN über das Wissen / Nichtwissen der POLIZEI bezügl. der Rechtslage in "deutsch"

der ehem. Polizist Stephane Simon spricht über die Bananenrepublik Deutschland

Video: Aufruf der Polizei - Bitte helfen Sie !

********************************************

Weiter zu Amtsanmaßung bei einem Auftreten als Polizist - Es kann eine strafbare Amtsanmaßung sein, wenn man sich als Polizist ausgibt.

heute ab 20.15 Uhr bei arte: BlackRock – Die unheimliche Macht eines Finanzkonzerns

                   siehe dazu auch:

heute journal: der Geldbetrug - Rückkehr zu realen Werten !

ARD Bericht über Blackrock und die Schattenregierung

der Euro Betrug - kein staatliches Zahlungsmittel - nach den SHAEF Gesetzen verboten

schockierende Enthüllungen eines ehem. Bankers - Satanismus

Ronald Bernard beim internationalen Tribunal: wir werden in ein luziferisches System geboren

Jörg Haider über die Banken Mafia
 
Handelsrecht - UN Treuhandrecht, die Banken sind die Schuldner !!

Volker Pispers über den Geldbetrug - Geld aus dem Nichts

Egon von Greyerz: die USA schulden der Welt fast dreimal mehr Gold, als es auf der Welt gibt 

der Papsterlass - die Banken wurden enteignet - die Strohmannkonten sind den Menschen zur Verfügung zu stellen

Robert Sagmeister aus Österreich: der Papsterlass ist real / Jesus steht über dem Papst

*************************************************

Quelle: tvtoday.de/arte

BlackRock – Die unheimliche Macht eines Finanzkonzerns

Doku

tipp
  • Dienstag 17.9.
  • 20:15 - 21:45 Uhr
Viele haben den Namen des weltgrößten Vermögensverwalters erstmals gehört, als Friedrich Merz CDU-Parteivorsitzender werden wollte. Merz ist dort im Aufsichtsrat. –Einblicke in ein Unternehmen, dessen enormer Einfluss auf die Finanzwelt Experten besorgt.
Wachstum ohne Ende?; Online verfügbar von 16/09 bis 16/12; Erstausstrahlung

US-Navy bestätigt Echtheit von UFO-Videos: „Nie für Veröffentlichung freigegeben“


 
US-Navy bestätigt Echtheit von UFO-Videos: „Nie für Veröffentlichung freigegeben“

Diese Frau läuft zu Fuß um die Welt! | Galileo | ProSieben

Herr Wagenhöfer stimmt Mitarbeiter von Dr. Dhonau zu / Mitarbeiter von Dr. Dhonau bestätigt die BRD ist insolvent und begeht Insolvenzverschleppung

          soeben hat mich Herr Wagenhöfer angerufen, Er stimmt den Aussagen des Mitarbeiters von Dr. Dhonau zu..., Er will mit Ihm mal tel. ....

Mitarbeiter von Dr. Dhonau bestätigt die BRD ist insolvent und begeht Insolvenzverschleppung

         Nachtrag um ca. 12.15 Uhr hat mich Herr Wagenhöfer angerufen, der Mitarbeiter von Dr. Dhonau hätte Ihn zurückgerufen, scheinbar war Er ganz nett. Demnächst wäre Er - also der Mitarbeiter von Dr. Dhonau - in Ostpreussen auf einem Seminar, für "Insider" ..., Schwerpunktthema ist wohl der Treuhandbetrug, so verstand ich das zumindest..... 

        Nachtrag die zweite um ca. 17.43 Uhr tel. ich mit einem Rechtsanwalt aus der Nähe von Dresden, Er stimmte auch der Kernaussage des

Mitarbeiters von Dr. Dhonau zu die BRD ist insolvent und begeht Insolvenzverschleppung

        bei Rückfragen wendet Euch an die VG Verwaltung Bad Kreuznach bzw. an nachfolgende Adressen, sollten diese auf dem Schlauch stehen, können Sie sich an mich wenden

G. Koch, Erlangen GOLDRING Modell für: Staat ohne Steuern - Bürgergeld für alle patentrezept.de
REICHSBANK Tel. von G. Koch: 09131 / 771532 

Juri Brücker, zuallererst mal MENSCH - Dipl. Ing. für Automatisierungsanlagen
Staatsangehörigkeit Königreich Preußen
Antrag Wahlschein mit Familienname - Brüker - Brücker
14612 Falkensee
Tel.: 03322 / 4329190

Kla.TV schon wieder auf Youtube gesperrt | www.kla.tv/gesperrt

CDU-Politiker von Beust sieht „Drang nach Bestrafung der Eliten“ und Unmut über GroKo hinter AfD-Erfolgen




CDU-Politiker von Beust sieht „Drang nach Bestrafung der Eliten“ und Unmut über GroKo hinter AfD-Erfolgen

In einem Kommentar für die „Welt“ rät Hamburgs ehemaliger Erster Bürgermeister Ole von Beust davon ab, zu versuchen, die Wahlerfolge der AfD mit hochtrabenden Theorien zu erklären oder wegzumoralisieren. Der Grund dafür liege darin, dass die Bürger die Große Koalition „nicht mehr sehen können“ und man „die da oben“ maximal treffen wolle. Mehr»

öffentliche Anhörung von Dipl. med. Meißner, Björn Höcke, etc. / WESTsächsisches-FERNSEHEN: "Sollten Gerichtsprozesse und Begutachtungen aufgezeichnet werden?"

            nachfolgendes von unten nach oben lesen

im Rahmen des Musterprozesses sollten alle relevanten Menschen / Personen vorm höchsten deutschen Gericht angehört werden

Verfassung - Verfassungsgericht

************************************************
Von:

Stefan G. Weinmann <weinmann.hintergruende@googlemail.com>
An:Wilfried Meißner <vor2.akr2014@gmail.com>;
Björn Höcke <wkbuero-hoecke@afd-thl.de>;
"B. Dickes - Landrätin Kreis Bad Kreuznach" <bettina.dickes@t-online.de>;
"Dr. Bröhr - Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises." <marlon.broehr@rheinhunsrueck.de>;
landrat@landkreis-birkenfeld.de;
landrat@landkreis-zwickau.de;
Juristen CDU-RLP <acdj@cdu-rlp.de>;
Partei CSU Bayern <landesleitung@csu-bayern.de>;
SPD Thüringen <dirk.malewski@spd.de>
Cc:bodo.ramelow@me.com;
Norbert Bussmer <norbert.bussmer@gmail.com>;
Maria -Theresia Erley <m-th.erley@t-online.de>;
"Burkhard Doleski, Kaiserliches Deutsches Adelshaus" <Kaiserliche-Hoheit@deutsches-adelshaus.org>;
"Dr. Albersohn, Rechtsanwalt - Staatsrecht" <chr.alber@yahoo.com>;
Kanzlei Mannheimer - Büro Hackenheim <apanachi2@web.de>;
Ja Ninja - Zentralbüro Kanzlei Mannheimer <janinabarbarareinig@googlemail.com>;
"Der Rat der EKD," <rv@ekd.de>;
ev.dekanat.woellstein@ekhn-net.de;
"Renate Haller, Chefin vom Dienst - evangel. Sonntagszeitung" <r.haller@ev-medienhaus.de>;
Gregor Gysi <gregor.gysi@bundestag.de>;
Sahra Wagenknecht2 <sahra.wagenknecht@wk2.bundestag.de>;
Deutscher-Stammtisch-Support <info@deutscher-stammtisch.de>;
Peter Fitzek - Königreich Deutschland <kontakt@koenigreichdeutschland.org>;
Recht und Wahrheit - Kontakt <kontakt@rechtundwahrheit.org>;
"Jakobi ,Uwe" <uwe.jakobi@gmx.net>;
Carsten Jahn <carstenjahn@hotmail.de>;
Bistum Limburg <ordinariat@bistumlimburg.de>;
Julia Klöckner - Staatspräsidentin von Germania <julia.kloeckner@rlp.cdu.de>;
"Horst Seehofer h.a. Ministerpräsident" <horst.seehofer@stk.bayern.de>;
linda.teuteberg@bundestag.de;
MdL Christian Baldauf <christian.baldauf@cdu.landtag.rlp.de>;
Christian Lindner FDP Bundesvorsitzender <christian.lindner@fdp.de>;
Dieter Glaab <dieterglaab@gmx.de>;
Angelique Geray - Videojournalistin TV axel springer <angelique.geray@axel-springer-akademie.de>;
Claus Petersen <pclaus74@yahoo.de>;
Presseclub WDR <presseclub@wdr.de>;
TV WDR Fernsehen <fernsehen@wdr.de>;
Tobias.Spindler@smj.justiz.sachsen.de;
tom.buhrow@wdr.de;
"Internet.Redaktion@wdr.de" <redaktion@wdr.de>;
monika.opalla@staz.justiz.sachsen.de;
psychologische.beratungsstelle@bonn.de;
klaus.roevekamp@stadd.justiz.sachsen.de;
Eva.Meisenzahl@hhu.de;
info@nahlah-saimeh.de;
hanna.ziegert@web.de;
Peter Falkai <peter.falkai@med.uni-muenchen.de>;
Anne-Maria.Moeller-Leimkuehler@med.uni-muenchen.de;
"norbert.nedopil" <norbert.nedopil@med.uni-muenchen.de>;
forensik@ukw.de;
Ruth.Henn@agg.thueringen.de;
Michael.Ruesing@agpl.justiz.sachsen.de;
harald.aschauer@meduniwien.ac.at;
Psychotherapie-Siegel Zwickau <zwickau@psychotherapie-siegel.de>;
"Chefarzt Dr. med. Christoph Mattern" <psychiatrie@bezirksklinikum-obermain.de>;
thomas.petri@datenschutz-bayern.de;
lutz.hasse@datenschutz.thueringen.de;
Datenschutz@agpl.justiz.sachsen.de;
Horst Trieflinger <VGR-Ffm@t-online.de>;
"Dr. Weinberger" <info@psychiatrie-und-ethik.de>;
info <info@psychoanalyse-jena.de>;
Stadtroda Asklepios Fachklinik Stadtroda GmbH <u.wutzler@asklepios.com>;
Daniela.Jany@uniklinikum-dresden.de;
peter.freitag@lfvbw.bwl.de;
"G. Zollenkopf" <gzhd@aol.com>;
mdr-sachsen@mdr.de;
sozialpsychiatrischer.dienst@gera.de;
soziales@br.de;
r.serfling@klinikum-weimar.de;
praesidium <Praesidium@tlvwa.thueringen.de>;
"Cc:" <dirk.kirst@lgz.justiz.sachsen.de>;
LG Zwickau <Kerstin.Schubert@lgz.justiz.sachsen.de>;
katarina.barley@bundestag.de;
sekretariat.hoven@uni-leipzig.de;
ulrich.hegerl@medizin.uni-leipzig.de;
"Dr. Hanns Friedhold Hempfling" <sekretariat.praxis.dr.hempfling@gmail.com>;
thomas.oppermann@bundestag.de;
konstantin.notz.ma01@bundestag.de;
roman.reusch@bundestag.de;
kontakt1 <kontakt1@aufklaerungsgruppe-krokodil.de>;
Helga Lerchenmüller <h.lerchenmueller@abi-ev.de>;
mdr-thueringen@mdr.de;
dresden@epd.de;
manuela.rottmann@bundestag.de;
martius@psychotherapie-schlossplatz.de;
"anna.buchheim" <anna.buchheim@uibk.ac.at>;
Harald Kamm <harald.kamm@bnv-bamberg.de>;
RA Georg Königstein <ra.georg.koenigstein@t-online.de>;
Johannes Öhlböck <office@raoe.at>;
office@hannig-rechtsanwaelte.de;
"Sondermann-Becker, Ulrich" <Ulrich.Sondermann-Becker@mdr.de>;
gesundheitsamt@vogtlandkreis.de;
keil.rolf@vogtlandkreis.de;
anja.kannegiesser@forensische-psychologie.com;
Katja Keul <katja.keul@wk.bundestag.de>;
"sonja.steffen" <sonja.steffen@wk2.bundestag.de>;
sebastian.gemkow@smj.justiz.sachsen.de;
Sonja.Kretzschmar@unibw.de;
Landespolizei Liechtenstein <info@landespolizei.li>;
thomas paul moser <t.p.moser1@adon.li>;
Gerhard Paschinsky <paschinsky_t@yahoo.de>;
patrick.sensburg.ma07@bundestag.de;
oberfranken@csu-bayern.de;
support@stoiber.de;
horst.seehofer@bmi.bund.de;
margit.jung@landtag.thueringen.de;
"Löffler, Jan (SLT, CDU)" <Jan.Loeffler@slt.sachsen.de>;
Gerald Otto <gerald.otto.mdl@t-online.de>;
Robert Rückel <info@deutsches-spionagemuseum.de>;
zentrale@bundesnachrichtendienst.de;
Zwickauer Presse-Agentur <kontakt@zpa-online.de>;
heribert.prantl@sueddeutsche.de;
opfergruppe@mind-control-news.de;
EvMilPfarramtFrankenberg@bundeswehr.org;
peter1zimmermann@bundeswehr.org;
franz.bartmann@aeksh.org;
"Dr. medd. Iris Hauth" <i.hauth@alexius.de>;
Brgitte Schneider <arbeitsgruppe1jv@gmail.com>;
"abgeordnetenwatch.de" <info@abgeordnetenwatch.de>;
Alexander Berg <a.berg@berg-kommunikation.de>;
r.kraska@otz.de;
Presse AfD <presse@alternativefuer.de>
Datum:17.09.2019, 12:47
Betreff:Re: " sind Sie bereit Herr Dipl. med. Meißner ? "



     Sehr geehrter Herr Dipl. med. Meißner,

vielen Dank für "Ihre Zusage"..., ich denke die Polizei macht den Sammeltransport kostenlos...., Björn Höcke, Conny Krystek, Dr. Albersohn, Hermann Fabig sollen auch mitkommen, Frau Erley, Torsten Herrmann und Burkhard Doleski liegen ja nicht ganz auf dem Weg aber irgendwie bekommen die das schon hin..., notfalls sollen Sie mal Kontakt nach Wöllstein aufnehmen.., da wird Ihnen geholfen... Ansonsten erteile ich Dr. Dhonau gerne eine Vollmacht, Er soll es von meinem Treuhandkonto abbuchen

Hinweis, ein Mitarbeiter von Dr. Dhonau hat sich bei Herrn Wagenhöfer gemeldet https://templerhofiben.blogspot.com/2019/09/herr-wagenhofer-stimmt-mitarbeiter-von.html


                              Gruß !  Stefan G. Weinmann / Hackenheim

Am Di., 17. Sept. 2019 um 12:32 Uhr schrieb Wilfried Meißner <vor2.akr2014@gmail.com>:

Auf alle Fälle.
Bitte um Zusage der Kostenübernahme für eine Fahrt hin und zurück.
Mit frdl. Gruß
W. Meißner

Am Di., 17. Sept. 2019 um 12:24 Uhr schrieb Stefan G. Weinmann <weinmann.hintergruende@googlemail.com>:
                   Sehr geehreter Herr Dipl. med. Meißner,
     
   ich bin dafür, dass Ihre Anhörung vor Gericht öffentlich im TV sowie im Internet, skype, etc. übertragen wird, diesbezüglich sprach ich auch schon mit Jo Conrad, Angelique Geray hatte sich ja von sich aus bei mir gemeldet....
                    sind Sie bereit Herr Dipl. med. Meißner ?   Gruß !  Stefan G. Weinmann / Hackenheim

Am Di., 17. Sept. 2019 um 12:01 Uhr schrieb Wilfried Meißner <vor2.akr2014@gmail.com>:
"Sollten Gerichtsprozesse und Begutachtungen
aufgezeichnet werden?"




Dipl. med. Wilfried Meißner
Facharzt für Anatomie, Psychiatrie und Psychotherapie a.D.
Anti-Korruption . Reformation 2014 e.V.
-1. Vorsitzender-
Zum Eckardtsanger 21
07318 Saalfeld
Tel.: 03671 528932 / 0170 1143471
Facebook