Freitag, 22. Februar 2019

Heinrich XIII. Prinz Reuß bestätigt öffentlich zentrale Standpunkte sogenannter “Verschwörungstheoretiker”

   irgendwie findet man nicht so richtig was über diesen Prinz von Reuß..., soll Er das hier sein ? Kann von Euch jemand dazu etwas sagen ?

Heinrich XIII, Prinz Reuss. * Büdingen, 04.12.1951. Abstammung: Ahnentafel · Nachname. Eltern. Informationen zur Konsultation nur auf der Ebene Geneall ...

   Nachtrag, das scheint Er wohl zu sein... Ich tel. soeben mit seinem Bruder in Büdingen, auf jeden Fall bestätigte Er, dass sein Bruder 1951 geboren ist...

***********************************************
 
Heinrich XIII. Prinz Reuß bestätigt öffentlich zentrale Standpunkte sogenannter “Verschwörungstheoretiker” (Videos)

Wolfgang Bosbach verlässt Talkshow wegen Jutta Ditfurth

Unterschrift – Tricks der sogenannten „Behörden“

        das bestätigte auch ein ehem. Polizist in einer Veranstaltung im Bad Kreuznacher Brauwerk... Leider kenne ich einige Unternehmer - u. a. Berufskollegen, die meinen man bräuchte keine Unterschrift.... Diese gehören zumindest öffentlich im Justizzentrum Bad Kreuznach angehört

*************************************************

 
Unterschrift – Tricks der sogenannten „Behörden“ 

Auszug:

 

Unterschrift – Tricks der sogenannten „Behörden“




Ohne Unterschrift ist absolut gar nichts gültig. Das weiß jede und jeder. Das wissen auch die Kriminellen, die in sogenannten „Behörden“ ihrem höchst verwerflichen und zutiefst widerwärtigen Job nachgehen.
Wer ein Haus oder ein Auto kauft, schließt einen schriftlichen Kaufvertrag mir dem Verkäufer. Dieser Kaufvertrag ist nur dann gültig, wenn er von beiden Vertragspartnern korrekt unterschrieben worden ist.
Auf diesem Planeten existiert kein einziges Dokument, das ohne Unterschrift gültig ist!
Dokumente, welcher Art auch immer, die nicht ordentlich unterschrieben sind, sind bestenfalls Entwürfe, aber niemals rechtlich gültige Dokumente.
Von sogenannten „Behörden“, Scheinämtern, Scheinbeamten, Scheingerichten usw. bekommt man jedoch ausschließlich Dokumente, die nicht ordnungsgemäß oder sogar gar nicht unterschrieben sind.
Da heißt es dann: „Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig“.
Ein Schreiben, Dokument und/oder ähnliches, ist ohne Unterschrift jedoch vollständig ungültig. Das ist und war noch nie anders!
Allein daran lässt sich schon ohne jeden Zweifel erkennen, dass sogenannte „Behörden“, Scheinämter, Scheinbeamte, Scheingerichte usw. gegenüber der Bevölkerung ein höchst kriminelles Verhalten an den Tag legen.
Warum unterschreiben die alle eigentlich nicht oder nicht so, wie es erforderlich ist?
Antwort: Die haben aus den Nürnberger Prozessen gelernt.
Das damalige Nazigesindel hat alles immer schön schriftlich festgehalten und unterschrieben – einschließlich Tötungsaufträge und jedes sonstige Schwerverbrechen.
Einige dieser Schwerverbrecher konnten darum in den Nürnberger Prozessen zur Rechenschaft gezogen werden. Da wurden Jahrzehnte Knast verordnet und „death by hanging“ (Tod durch den Strang) war der mithin häufigste Satz, der am Ende zu hören war.
Die Nazis haben daraus gelernt – die Nachfolgenazis, mit denen wir es heute zu tun haben, ebenfalls.
Keiner von denen unterschreibt auch nur mehr irgendwas. Zumindest nicht so, dass eine einwandfreie Identifizierung möglich ist.
Andreas Clauss griff in einem seiner vielen Aufklärungsvideos das Thema Unterschrift auf und stellte darin folgende Dinge fest:



Die Bevölkerung hat sogenannte „Behörden“ usw. stets als etwas Korrektes angesehen. Nach Jahrzehnten dieses Irrtums kommt nun die Wahrheit und das wahre Gesicht von sogenannten „Behörden“ usw. an´s Licht.
Kurzum: Womit man es hierzulande zu tun hat, ist ein im höchsten Maße schwerkrimineller Haufen, der nicht nur ausradiert gehört, sondern unverzüglich und somit ohne schuldhaftes Zögern ausradiert werden muss!
Freiheit und Gerechtigkeit ist ansonsten vollkommen unmöglich.

Mittwoch, 20. Februar 2019

Trump empfing Kanzler Kurz im Weißen Haus | Nachrichten.at / Sebastian Kurz verbietet Soros Stiftung

              siehe dazu auch:

Sebastian Kurz verbietet Soros Stiftung

Donald Trump gegen Merkel - Soros Volksvernichtung / Kulturzerstörung

*************************************************
vor 1 Stunde - Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ist am heutigen Mittwoch von US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus empfangen worden.

Zeitungsverleger Dirk Ippen verlässt den Klimaschutz-Mainstream - freie Energie für freie Menschen

vor 4 Stunden - ... hat Klartext geredet, der Verleger Dirk Ippen: „Der deutsche Traum, ... der Energiewende- und Klimaschutzpolitik wie gleichgeschaltet folgen.

                 ----------------------------------------

wenn die vermeintlichen "Klimaschützer" es ehrlich meinen würden, würden Sie sich für die Freigabe der Patente zur Nutzung von sog. "freier Energie einsetzen. Diesbezügl. sollten wir z. B. mal Dr. rer. pol. J. B. Koeppl anhören...., siehe dazu:


ZDF: weltweit kostenloser und umweltfreundlicher Strom ohne Kabel 

B. Fulford - freie Energie

UFA Wochenschau: Lüling Magnetmotor

Tesla Roadster - Hackenheim

gaia-energy.org

Frany - Heizkosten optimieren mit Teelicht und Blumentopf

"freie Energieabende" mit Andre Siegel

Viktor Schauberger: freie Energie und das göttliche Prinzip

CD: freie Energie - wie können wir geheimgehaltenes Wissen wiederentdecken ?

Götz Rutschmann - freie Energie für alle 

Auto fahren mit normalem Wasser - unkompliziert möglich !?

Energiegewinnung mit Brown Gas - Wassergas 

gestriges Bibel Zitat in der Rhein Zeitung: Genesis 6, 5 / Transinformation: hat die Bibel doch Recht !? - die Kabale planten einen Atomkrieg

               gestriges Bibel Zitat in der Rhein Zeitung, siehe dazu auch:

Transinformation: hat die Bibel doch Recht !? - die Kabale planten einen Atomkrieg


********************************************
Gen 6,5, Der Herr sah, dass auf der Erde die Schlechtigkeit des Menschen zunahm und dass alles Sinnen und Trachten seines Herzens immer nur böse war.

Bund und Länder einig: Der Weg für den Digitalpakt ist frei - Tagesschau / sollen die Kinder nun verstrahlt werden !? / W-Lan zerstört unsere Zellen

    Auszug vorab: ....An den Schulen ist unter anderem die Ausstattung mit WLAN, digitalen Lerninhalten und Computern vorgesehen.....

                      siehe dazu:


W-LAN - die Gefahren der Mikrowellentechnologie

W-Lan zerstört unsere Zellen

Warnung vor 5 G Mobilfunk 

5 G - Kriegserklärung an die Menschheit, Ivo Sasek

                zum Thema Bund, siehe auch:

Bundesregierung: Rede von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zur Verleihung der B’nai B’rith-Goldmedaille

die Bundesregierung als Handlanger der CIA !?

die BRD und die illegale Anwendung von "Gesetzen" der Nationalsozialisten

Carlo Schmid, Grundsatzrede..., wir haben keinen Staat zu errichten

ZDF frontal: fehlende Souveränität der BRD

*******************************************************
vor 44 Minuten - Die Digitalisierung deutscher Schulen kann kommen: Der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag einigte sich auf ...

Auszug:


Die Digitalisierung deutscher Schulen kann kommen: Der Vermittlungsausschuss von Bundesrat und Bundestag einigte sich auf Formulierungen für eine Grundgesetzänderung, die Milliardenhilfen für die Länder ermöglicht.
Schüler und Lehrer an Deutschlands 40 000 Schulen können auf neuere Computer, besseres Internet und digitale Lehrmethoden hoffen. Bund und Länder haben sich auf die dafür nötige Grundgesetzänderung verständigt, wie Vertreter des Vermittlungsausschusses in Berlin mitteilten. Damit ist der Weg frei für entsprechende Milliardenhilfen des Bundes für die Länder. "Wir haben es geschafft", erklärte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU).
Alle Mitglieder des Ausschusses außer die Vertreter der AfD stimmten nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur dafür. Die AfD lehnt die Änderung aus grundsätzlichen Erwägungen ab, weil sie will, dass Bildung reine Ländersache bleibt.
Bei dem Kompromiss geht es unter anderem darum, wie der Bund die Verwendung seiner Milliardenhilfen durch die Länder künftig kontrollieren darf. Mit dem Geld soll auch der soziale Wohnungsbau angekurbelt werden. Pendler sollen außerdem von mehr Bundesmitteln in den Ausbau des regionalen Schienenverkehrs profitieren. An den Schulen ist unter anderem die Ausstattung mit WLAN, digitalen Lerninhalten und Computern vorgesehen.....

Friedensvertrag Prinz Reuß - Anonymous (deutsch, german)

Die Macht der Neun: Wird die Menschheit seit Jahrtausenden von Außerirdischen überwacht und kontrolliert?






 
Die Macht der Neun: Wird die Menschheit seit Jahrtausenden von Außerirdischen überwacht und kontrolliert? (Videos)

Staat ohne Steuern - Bürgergeld für alle

     Hinweis erhalten per mail, G. Koch hat eine "neue" zusätzliche Homepage..., den abgebildeten Roland Rieger kenne ich persönlich, ein sehr kluger Mann. Er war mal im "Staatsdienst", wenn ich das richtig verstand..., am besten Ihr nehmt mal Kontakt zu G. Koch auf

der-goldring

G. Koch, Erlangen GOLDRING Modell für:Staat ohne Steuern - Bürgergeld für alle patentrezept.de
REICHSBANK Tel. von G. Koch: 09131 / 771532

Salvinis Kampf für Italien: Gegen EU und Zentralbank!

Kirche der Stille – Ev.-Lutherische Kirchengemeinde Altona-Ost / die Manipulation der "Götter" - die Verlagerung Gottes ins außen

       über diese Kirche steht heute ein Bericht in der Rhein Zeitung, siehe dazu auch:

die Manipulation der "Götter" - die Verlagerung Gottes ins außen

Gott ist Teil Eures emotionalen Selbst

Johannes 10 / 22:...ich habe gesagt, Ihr seid Götter

Jesus über die Weite, die wir wirklich sind


**************************************************
Die Kirche der Stille ist eine der drei Kirchen der evangelisch-lutherischen Gemeinde Altona-Ost. Hier können Menschen Stille erleben, meditieren, beten, Kraft ...

Text zu dem Video: 
"Da wohnt ein Sehnen tief in uns" (There is a longing in our hearts) von Anne Quigley in einer Live-Aufnahme der Capella Peregrina unter der Leitung von Ute Weitkämper (Kirche der Stille Altona, Hamburg 24.4.2016

ab 19.30 Uhr bei ZDF info: Putin – Russlands neuer Zar / Medwedew, ein Enkel von Zar Nikolaus ?

     zu nachfolgendem, das hört sich ja ziemlich nach Stimmungsmache an

Dr. Matthes Haug meinte mal zu mir..., Medwew wäre die Reinkarnation des Zaren..., da gibts meiner Meinung nach auch ne Ähnlichkeit, siehe dazu auch:

Medwedew, ein Enkel von Zar Nikolaus ?

      zu Russland siehe auch:

Vizepräsident der Duma: wenn das Deutsche Volk uns um Hilfe bittet, werden wir helfen

Staatspräsident Steinmeier für freundschaftliche Kontakte zu Russland

Margot Käßmann: für mich gehört Russland zu Europa und Europa zu Russland

Udo Lindenberg nimmt Putin in Schutz und kritisiert die NATO

Ben Becker liest: ....meinst Du die Russen wollen Krieg ?

Julia Klöckner mit Fraktion in Sankt Petersburg / Russland

Sowjetunion machte Deutschland 1952 ein Friedensangebot

Putin: Russland lässt keine neuen Kriege zu

***********************************************

Putin – Russlands neuer Zar

Doku

  • Mittwoch 20.2.
  • 19:30 - 20:15 Uhr
  • (Wh. am 28.2.)
Seit zwölf Jahren regiert Wladimir Putin nun in Russland. Der ehemalige KGB-Agent will sein Land wieder zur Supermacht machen. Aber im ganzen Land wächst der Unmut, Putin ist geschwächt. Er hat die Opposition mundtot gemacht und seine Macht im Innern gefestigt. Doch die Menschen prangern den wirtschaftlichen Niedergang ihres Landes an. Seit die Ölpreise fallen, verarmt das russische Volk immer stärker. Viele fordern Putins Rücktritt. Der Herrscher im Kreml verschanzt sich und beschuldigt den Westen, sich gegen ihn verschworen zu haben.

Putin in Rede zur Lage der Nation: „Russland droht niemandem“

Alliance vs Deep State: The Final Showdown! David Wilcock Best Interview Ever! / Video: Trump attacks Bush on "911"

             siehe dazu auch:

Trump: werde "911" Verschwörung aufdecken

Video: Trump attacks Bush on "911"

Donald Trump und die positiven Allianzen - die Jesuiten als Teil des satanischen Vatikans !?

Putin warnt vor dem Deep State in den USA

Unterstützung für Trump von Prinz Frederic gebürtig aus Wallhausen

Trump greift erneut die FED an

Trump stops chemtrail, executive order

Major General Stubblebine zu "911"

Architekten und Ingenieure für die Wahrheit von "911"

Willy Wimmer zu "911"

Andreas von Bülow, SPD zu "911" und die Familie Bush 

WDR Film zu "911"
von Willy Brunner und Gerhard Wisnewski


**************************************************************

 
Alliance vs Deep State: The Final Showdown! David Wilcock Best Interview Ever! [Part 3]

Video des Jahres 2018! Warum ich keine Gutmenschin mehr sein kann!

Ramstein: US-Giftregen über Deutschland / Kreisverwaltung Bad Kreuznach: Rammstein, statt Ramstein, siehe Kommentar

Frau Merkel, warum sind Sie noch Kanzlerin ? - aus 2015

Schweiz: Reise- und Sicherheitshinweise - Auswärtiges Amt / die Schweiz, die BIZ und der Treuhandmissbrauch


        ich erhielt diesbezügl. einen wichtigen Anruf. Ein Bekannter - Staatsrechtler - von mir, hat morgen einen wichtigen Termin in der Schweiz und sucht einen Begleiter...

Wer Zeit und Lust hat mitzufahren, soll sich bei mir melden... Ich weiß nicht ob ich mitfahren kann, da mein grüner Reisepass seit März 2018 "abgelaufen" ist, nach der unten stehenden Information, müßte dieser aber noch gelten. Ich tel. vorsichtshalber mit dem auswärtigen "Amt" in Berlin und diese verwies mich an die Botschaft der Schweiz, die Frau dort meinte, ne der würde nicht mehr gelten...., ja was nun... 

    der Bekannte hat auch direkten Kontakt zu einem der beiden hier:
 
Christian Alber zu Till Peter Rauscher und der Treuhandmissbrauch

         in der Schweiz ist auch die BIZ, siehe dazu:

Adolf Hitler und die BIZ


*******************************************

Weiter zu Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige - Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten ...
Landesspezifische ... · ‎Allgemeine ... · ‎Besondere Zollvorschriften

Auszug:


Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:
Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Anmerkungen:
Alle Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen auch seit einem Jahr abgelaufen sein. Es kann jedoch vorkommen, dass die Rechtslage in Bezug auf die Nutzung abgelaufener Reisedokumente nicht überall bekannt ist. Daher wird empfohlen, gültige Reisedokumente mit sich zu führen.
Die Schweiz ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.
Von der Verwendung verloren gemeldeter und wieder aufgefundener Reisedokumente wird abgeraten, auch wenn die Anzeige bei der zuständigen Behörde bereits widerrufen wurde. Da dieser Widerruf unter Umständen bei den schweizerischen Grenzkontrollbehörden nicht bekannt ist, kann dies zu Problemen bis zur Einreiseverweigerung führen.
Inhaber einer deutschen Aufenthalts- oder Niederlassungserlaubnis können sich seit dem 12. Dezember 2008 für bis zu drei Monate in der Schweiz visumsfrei aufhalten. Ausgenommen von der Visumspflicht sind auch:
  • Inhaber eines deutschen Reiseausweises für Flüchtlinge gemäß Übereinkunft von London vom 15.10.1946 oder Genfer Konvention vom 28.07.1951, sofern der Wohnsitz in Deutschland liegt;
  • Inhaber eines deutschen Reiseausweises für Staatenlose gemäß Übereinkunft von New York vom 28. September 1954, sofern der Wohnsitz in Deutschland liegt;
  • Inhaber eines deutschen Reiseausweises für Ausländer (Alien’s travel document) in Verbindung mit einem gültigen Aufenthaltstitel.

Raketen: Putin mit Klartext Richtung Washington

David Icke: Archonten ziehen uns in ihren Frequenzbereich.., in der Bibel werden Sie als Dämonen beschrieben

Matrix Change: "Holocaust" von sechs Millionen Juden ein Schwindel !? / ZDF info: Häftlingsbordelle in den Konzentrationslagern

             siehe / überprüfe dazu auch:

Video aus dem Bundesarchiv, Lager Auschwitz: 300.000 Opfer

ZDF info: Häftlingsbordelle in den Konzentrationslagern

Ritualmorde, die Hochfinanz und der "Holocaust"

G. Koch zum Thema "Antisemitismus"

Daniel Cohn-Bendit: Zionisten sind Terroristen


Christian Anders zum "Holocaust", Er fordert eine öffentliche Debatte !!

Trump will gegen illegale Einwanderer vorgehen, was sagt Er dazu !?
Millionen getötete Indianer durch "weiße Siedler"

Netanyahu: Hitler wollte die Juden nicht vernichten

Julia Klöckner bei Netanyahu - Julias Geschenk eine Seite aus dem Buch Daniel...*denk*

welt.de: wird Merkel mit den Rosenberg Tagebüchern erpresst ?

Konrad Adenauer: 6 Millionen Deutsche sind verschwunden

ein CDU Politiker unterstützte Germar Rudolf bei seinem Gutachten

Annette Frühauf und der "Schuldkult"

Le Monde und die Gaskammern

Sylvia Stolz - Mannheim 

David Icke zum "Holocaust"

Juden sprechen über den Missbrauch von Deutschland und Palästina

Rabbiner zu Adolf Hitler und Richard Wagner

was steht in den "heiligen Schriften" des "auserwählten Volkes" !?

Torsten Herrmann und Till Peter Rauscher, was steht im Talmud !?

G. Menuhin, ein Jude über den "Holocaust" und unsere Geschichte / Geschichtsfälschung

Buch aus der JVA Rohrbach: keine Vernichtungslager auf deutschem Boden

Soros: ich half den Nazis bei der Enteignung der Juden

spiegel.de: angeblicher Auschwitz Überlebender outet sich als Lügner

Ralf Vossen, Bilder von Auschwitz

************************************************


 
Holocaust von sechs Millionen Juden ein Schwindel !?

Auszug:

 

Mittwoch, 20. Februar 2019


Holocaust von sechs Millionen Juden it ein Schwindel is

Internationaler Bericht des Roten Kreuzes bestätigt, dass der Holocaust von sechs Millionen Juden ein Schwindel ist

ROTES KREUZ BESTÄTIGT „JÜDISCHES“ HOLOCAUST IST EIN SCHWINDEL: INTERNATIONALES ROTKREUZ (IRC) BESTÄTIGT 271 TAUSEND UND NICHT 6 MILLIONEN TOTE DIE IN KONZENTRATIONSLAGER UMKAMEN.
Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Deutschland, zeigen die offiziellen IRC-Unterlagen, dass die Gesamtzahl der Todesopfer im Konzentrationslager 271.301 betrug

Seit Jahren wurde den Menschen auf der ganzen Welt – insbesondere dem Westen – erzählt, dass „sechs Millionen Juden während des 2. Weltkrieges systematisch von Deutschen in Konzentrationslagern ermordet wurden.“
Tausende ehrlicher Menschen, die diese Behauptung bestreiten, wurden als hasserfüllter Antisemit bösartig verschmiert. Mehrere Länder auf der ganzen Welt haben Menschen inhaftiert und schwer bestraft, weil sie die Behauptung, dass „6 Millionen“ Juden getötet wurden, bestritten haben.
Hier ist ein gescanntes Bild eines offiziellen Internationalen Rotkreuz-Dokuments, das beweist, dass der sogenannte „Holocaust“ [die oft behaupteten 6 Millionen Juden] einfach falsch ist. Juden auf der ganzen Welt haben absichtlich übertrieben und ständig gelogen, um sich politische, emotionale und geschäftliche Vorteile zu verschaffen.
Sie haben mutwilligen, kriminellen Betrug mit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begangen!
Bitte beachten Sie, dass die Wahrheit schon lange vor 1979 bekannt ist! Der obige Compiler, der auf einen Brief antwortete, musste sich auf bereits vorhandene Informationen stützen!
Die Steuerzahler Deutschlands, der Schweiz, Österreichs, Lettlands, Polens und anderer Nationen haben mehrere Millionen Dollar von ihrem Gehalt genommen, um sie an „Holocaust-Überlebende“ und ihre Nachkommen  auszubezahlen.
Die Steuerzahler dieser Vereinigten Staaten von Amerika geben jedes Jahr Milliarden Dollar für die direkte, indirekte und militärische Unterstützung des Staates Israel (der kein biblisches Israel ist) aus.
Dies ist ein vorsätzlicher, krimineller Betrug, dessen Ausmaß so groß ist, dass er fast unverständlich ist.
Rotkreuz- und ostdeutsche Regierungsvertreter schätzen die Gesamtzahl der Todesopfer in jedem Lager auf 272.000 und 282.000, darunter Homosexuelle, Kommunisten, Zigeuner, Mörder, Pädophile usw. Die Zahl der 6 Millionen ist eine kabbalistische Zahl, eine magische Figur, die in Zeitungen vertreten in den frühen 1900er Jahren.
Wohin gehen unschuldige Deutsche, Amerikaner und andere, um eine Rückerstattung zu erhalten?
Ich fordere die strafrechtliche Verfolgung von Einzelpersonen und Gruppen, die falsche Klagen eingereicht haben, um Holocaust-Reparationen und finanzielle Schadensersatzzahlungen zu erhalten und vorsätzlichen Betrug vor Gericht zu begehen.
Ich fordere die Entfernung von Holocaust-Verweisen in Geschichtsbüchern und Unterrichtsmaterialien.
Ich fordere die weltweite Entfernung von Holocaust-Denkmälern.
Es ist längst überfällig, diesen absichtlichen Betrug zu stoppen und diejenigen, die ihn begangen haben, für über 60 Jahre National Blood Libel gegen Deutschland und andere Nationen durch bösartige Lügen und finanziellen Betrug vor Gericht zu stellen.
Zwei der wichtigsten Erhebungen der jüdischen Frage in Europa während des Zweiten Weltkriegs sind David Irvings Untersuchung der russischen Archive nach dem Mauerfall. Irving veröffentlichte seine Ergebnisse in seinem Buch „Hitlers Krieg“ und sagte kein Wort über Gaskammern.
Als er zu diesem Versehen befragt wurde, sagte er, dass es in den Archiven keinen Hinweis auf Gaskammern gebe und er deshalb die Frage der Gaskammern nicht diskutiere. Irving wurde in mehreren Ländern wegen Hassreden und seiner wissenschaftlichen Unterlassung festgenommen.
Das Internationale Rote Kreuz veröffentlichte seine Analyse in einem 1948 in Genf veröffentlichten Drei-Band-Bericht des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz über seine Aktivitäten während des Zweiten Weltkrieges. Diese Analyse erweiterte die Ergebnisse zweier früherer Publikationen: „Sur L’activite ‚du CICR in der Volksschule in den Konzentrationslagern in Allemagne 1939-1945 (Genf, 1946) und „Inter Arma Caritas: Die Arbeit der IKRF während des Zweiten Weltkriegs“ (Genf, 1947).
1949 interviewte das Internationale Rote Kreuz Häftlinge in deutschen Lagern. Es war ihnen nicht gestattet, Gefangene in den russischen Lagern zu interviewen, die viel härter waren.
In den deutschen Lagern befanden sich sowohl politische Schutzgefangene als auch solche, die wegen Verbrechen verurteilt wurden. Die Deutschen erlaubten dem Roten Kreuz, den Gefangenen Lebensmittel, Medikamente und Kleidung zu verteilen.
Dankbare Gefangene sandten Dankesbriefe aus Dachau, Buchenwalk, Sangerhausen, Sachsenhausen, Oranienburg, Flossenburg, Landsberg-am-Lech, Fibha, Ravensbrück, Hamburg-Neuengamme, Mauthausen, Theresienstadt, Auschwitz, Bergen-Belsen und anderen.
„Die Hauptempfänger waren Belgier, Niederländer, Franzosen, Griechen, Italiener, Norweger, Polen und staatenlose Juden“ (Band III, S. 83).
In Bezug auf Theresienstadt sagte das Rote Kreuz: „Wo etwa 40.000 Juden aus verschiedenen Ländern deportiert wurden, war dies ein relativ privilegiertes Ghetto“ (Band III, S. 75).
„Die Delegierten des Komitees konnten das Lager Theresienstadt (Theresienstadt) besuchen, das ausschließlich für Juden genutzt wurde und besonderen Bedingungen unterworfen waren. Nach Informationen des Komitees wurde dieses Lager von einigen Führern des Reiches als Experiment gestartet. Diese Männer wollten den Juden die Möglichkeit geben, ein gemeinschaftliches Leben in einer Stadt unter ihrer eigenen Verwaltung aufzubauen und fast vollständige Autonomie zu besitzen. Am 6. April 1945 konnten zwei Delegierte das Lager besuchen. Sie bestätigten den positiven Eindruck, den sie auf der erster Besuch“(Band I, S. 642).
Das IKRK hatte auch Lob für das Regime von Ion Antonescu im faschistischen Rumänien, wo das Komitee bis zur Zeit der sowjetischen Besatzung 183.000 rumänischen Juden eine Sonderhilfe gewähren konnte.
Die Beihilfe wurde eingestellt, und das IKRK beklagte sich erbittert darüber, dass es ihm nie gelungen sei, „irgendetwas nach Russland zu schicken“ (Band II, S. 62). Die gleiche Situation galt für viele deutsche Lager nach ihrer „Befreiung“ durch die Russen.
Das IKRK erhielt von Auschwitz einen umfangreichen Postfluss bis zur Zeit der sowjetischen Besetzung, als viele der Internierten nach Westen evakuiert wurden. Aber die Bemühungen des Roten Kreuzes, Erleichterungen an die unter sowjetischer Kontrolle in Auschwitz verbliebenen Internierten zu schicken, waren vergeblich.
Es wurden jedoch weiterhin Lebensmittelpakete an ehemalige Auschwitz-Häftlinge verschickt, die nach Westen in Lager wie Buchenwald und Oranienburg verlegt wurden.
KEINE MENSCHEN VON GASKAMMERN
Einer der wichtigsten Aspekte des Berichts des IKRK besteht darin, dass er die wahren Ursachen dieser Todesfälle aufklärt, die zweifellos in den Lagern gegen Ende des Krieges aufgetreten sind.
Sagt der Bericht: „In dem chaotischen Zustand Deutschlands nach der Invasion der letzten Kriegsmonate erhielten die Lager keinerlei Nahrungsvorräte und der Hungertod forderte immer mehr Opfer.
Die Bundesregierung war über diese Situation selbst beunruhigt und informierte das IKRK schließlich am 1. Februar 1945… Im März 1945 führten Gespräche zwischen dem Präsidenten des IKRK und dem General der SS Kaltenbrunner zu noch entscheidenden Ergebnissen.
Die Befreiung konnte fortan vom IKRK verteilt werden, und ein Delegierter wurde ermächtigt, in jedem Lager zu bleiben. “(Band III, S.83).
Die deutschen Behörden waren offensichtlich bemüht, die Notlage so weit wie möglich zu lindern.
Das Rote Kreuz sagt ganz eindeutig aus, dass die Nahrungsmittelversorgung zu dieser Zeit aufgrund des Bombenanschlags der Alliierten auf deutsche Transportmittel eingestellt wurde. Im Interesse internierter Juden hatten sie am 15. März 1944 gegen den „barbarischen Luftkrieg der Alliierten“ protestiert ( Inter Armet Caritns, S. 78). B
Bis zum 2. Oktober 1944 hatte das IKRK das Auswärtige Amt vor dem drohenden Zusammenbruch des deutschen Verkehrssystems gewarnt und erklärt, die Hungersituation für Menschen in ganz Deutschland sei unvermeidlich.
Im Zusammenhang mit diesem umfassenden, aus drei Teilen bestehenden Bericht ist es wichtig zu betonen, dass die Delegierten des Internationalen Roten Kreuzes keinerlei Beweise für „Gaskammern“ gefunden haben.
In der ursprünglichen Ausgabe von 1946 wurde nicht einmal von „Vernichtung“ oder „Todeslager“ gesprochen, aber nach den emotionalen Auswirkungen der Nürnberger Prozesse fühlte sich das Rote Kreuz gezwungen, in den erweiterten Bericht von 1948 einige sehr flüchtige Verweise auf „Todeslager“ aufzunehmen (Vol 1 S. 641) und „Vernichtungslager“ (Bd. I S. 645). Es wird jedoch kein Mittel zur „Extermination“ angegeben.
Auf seinen 1.600 Seiten wird in dem dreibändigen Bericht nicht einmal von einer Gaskammer gesprochen. Es erkennt an, dass die Juden, wie viele andere Nationalitäten aus der Kriegszeit, unter Härte und Entbehrung gelitten haben, aber „ihr völliges Schweigen in Bezug auf“ Vergasungen „widerspiegelt die Legende des“ Holocaust „.
Nicht alle waren intern
Band III des Berichts des IKRK, Kapitel 3 (I. jüdische Zivilbevölkerung) befasst sich mit der „Hilfe, die der jüdischen Sektion der freien Bevölkerung gewährt wird“, und in diesem Kapitel wird deutlich, dass keineswegs alle europäischen Juden waren in Internierungslagern untergebracht, blieb aber unter bestimmten Einschränkungen Teil der freien Zivilbevölkerung.
Dies steht im direkten Konflikt mit der „Gründlichkeit“ des angeblichen „Vernichtungsprogramms“ und mit der Behauptung in den gefälschten Hoess-Memoiren, Eichmann sei besessen davon, jeden einzelnen Juden zu ergreifen, den er in die Finger bekommen könnte “, beispielsweise in der Slowakei, wo Eichmanns Der Assistent Dieter Wisliceny war verantwortlich, der Bericht sagt: „Ein großer Anteil der jüdischen Minderheit hatte die Erlaubnis, im Land zu bleiben, und zu bestimmten Zeiten wurde die Slowakei als vergleichender Zufluchtsort für Juden angesehen, insbesondere für diejenigen, die aus Polen kamen .
Diejenigen, die in der Slowakei geblieben waren, schienen sich bis Ende August 1944 in Sicherheit zu befinden, als ein Aufstand gegen die deutschen Truppen stattfand. Zwar hatte das Gesetz vom 15. Mai 1942 die Inhaftierung von mehreren tausend Juden bewirkt, doch wurden diese Personen in Lagern festgehalten, in denen die Verpflegungsbedingungen erträglich waren und die Internierten die Möglichkeit hatten, bezahlte Arbeit zu leisten fast gleich denen des freien Arbeitsmarktes “(Vol. I, S. 646).
Nicht nur, dass eine große Zahl der rund drei Millionen europäischen Juden überhaupt nicht inhaftiert wurde, sondern die Emigration von Juden setzte sich während des Krieges fort, im Allgemeinen über Ungarn, Rumänien und die Türkei. Ironischerweise wurde die jüdische Auswanderung nach dem Krieg aus den von Deutschland besetzten Gebieten auch vom Reich erleichtert, wie im Fall der polnischen Juden, die vor ihrer Besetzung nach Frankreich geflüchtet waren.
„Die Juden aus Polen, die in Frankreich die Einreisegenehmigung für die Vereinigten Staaten erhalten hatten, wurden von den deutschen Besatzungsbehörden als amerikanische Staatsbürger eingestuft, die sich darüber hinaus einverstanden erklärten, die Gültigkeit von rund dreitausend Pässen anzuerkennen, die von den Konsulaten an Juden ausgestellt wurden Südamerikanische Länder “(Band 1, S. 645).
Als zukünftige US-Bürger wurden diese Juden im Lager Vittel in Südfrankreich für amerikanische Ausländer festgehalten. Insbesondere die Auswanderung europäischer Juden aus Ungarn verlief während des Krieges ungehindert von den deutschen Behörden. „Bis März 1944“, heißt es im Bericht des Roten Kreuzes, „Juden, die ein Visum für Palästina hatten, durften Ungarn verlassen“ (Band 1, S. 648). Selbst nachdem die Horthy-Regierung 1944 (nach ihrem Waffenstillstandsversuch mit der Sowjetunion) durch eine von deutschen Behörden abhängige Regierung abgelöst worden war, setzte sich die Auswanderung der Juden fort.
Das Komitee sicherte die Zusagen sowohl Großbritanniens als auch der Vereinigten Staaten zu, „die Auswanderung von Juden aus Ungarn mit allen Mitteln zu unterstützen“. Von der US-Regierung erhielt das IKRK eine Botschaft, in der es heißt: „Die Regierung der Vereinigten Staaten… jetzt speziell wiederholt seine Zusicherung, dass von ihm Vorkehrungen für die Betreuung aller Juden getroffen werden, die unter den gegebenen Umständen ausreisen dürfen “(Vol. 1, S. 649).
…………
Offizielle internationale Aufzeichnungen des Roten Kreuzes
seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges versiegelt und bewacht veröffentlicht In Arolsen, Deutschland,
enthüllen die offiziellen IRC-Aufzeichnungen, dass die tatsächliche Gesamtzahl der Todesopfer im Konzentrationslager 
271’301 betrug
***
Die Quelle der 6-Millionen-Zahl ist ein talmudischer (jüdischer Talmud) Hinweis auf einen zukünftigen Holocaust, bei dem sechs Millionen Juden sterben.
Der Grund, warum sie in den Lagern der Nazis sechs Millionen Todesopfer fordern, auch wenn diese Zahl die Zahl der Juden in Europa zu dieser Zeit bei weitem übersteigt, liegt darin, dass diese Hinweise in ihren Schriften etwas fürchten, das sie um jeden Preis verhindern wollen.
Die aschkenasischen Juden, mit denen ich Erfahrung habe, glauben ehrlich, dass die Prophezeiung wirklich ist, aber manipuliert werden kann.
Sie glauben, dass die Propheten in die Zukunft sehen, sehen, was geglaubt und gesagt wurde, und schreiben das auf, so viel sie das Wort Gottes offenbaren.
Es gibt also eine Gruppe aschkenasischer Juden, die die sechs Millionenstellige GESCHICHTE machen wollen, um zu verhindern, dass dies jemals in der ZUKUNFT geschieht, indem sie diese Zahl immer und immer wieder im sozialen Bewusstsein wiederholen, in der Hoffnung, dass auch die Propheten des alten Willens verhaken auf dieses und berichten es als ein tatsächliches Ereignis in der Zukunft, das jetzt Geschichte wäre.
Mit anderen Worten, sie glauben, dass sie eine neue Zukunft haben können. Ich glaube nicht – ich denke, ihre härtesten Tage sind vorüber und eines ist sicher: Der Geist ist aus der Flasche und durch das Wort kann die wahre Wahrheit von Fukushima wie dummer Kitt sein, der langsam in den Teppich sinkt, letztendlich TOTALLY wird auf dem Teppich versenkt und nichts bringt es raus.
Dies könnte die sechs Millionen jüdischen Todesfälle verursachen, von denen die Prophezeiung spricht, und nein, ich glaube nicht, dass sie sich darauf einlügen können.

TG: „Dies erschien in Irland im Kilkenny Journal. Hier ist der Link zum Originalartikel, den ich hier unten vollständig eingefügt habe: ”

Die Kosmische Zentralrasse - die Archonten Invasion

   bezügl. der erwähnten Archonteninvasion, erhielt ich vorhin einen Anruf einer Frau, diese meinte auch wir haben es teilweise mit nichtmenschlichen Wesen zu tun

siehe dazu auch: Staat oder Reich.....Die Reichskrone steht symbolisch gesehen für unsere Würde, unsere Ehre, unsere Souveränität

*********************************************
 
Die Kosmische Zentralrasse 

Auszug:

 
Unsere Meditation zur Rückkehr des Lichts hat ein kohärentes Bewusstseinssignal im gesamten Universum geschaffen, das die Aufmerksamkeit der kosmischen Zentralrasse auf sich zog. (Ein Bericht zum Erfolg dieser Meditation ist hier zu finden: https://transinformation.net/himmelsblasen/ )
Die kosmische Zentralrasse ist die am weitesten fortgeschrittene Rasse, die sich um die kosmische Zentralsonne herum entwickelt hat. Sie hat nun begonnen, ihre Aufmerksamkeit auf den Planeten Erde und seine Befreiung zu richten, denn jetzt gibt es genug Bewusstsein auf der Oberfläche des Planeten, um die Zusammenarbeit mit derartig entwickelten Wesen zu ermöglichen.

Die Grosse Kosmische Zentralsonne
Die Grosse Zentralsonne ist eine Quelle und ein Zentrum der allgegenwärtigen Gegenwart des grossen „ICH BIN“. Sie ist ein Punkt der Integration des Geist/Materie-Kosmos und eine zentrale Konzentration des Gott-Bewusstseins und die Freisetzung von Licht und Leben und Liebe in die ganze Schöpfung. Sie ist ein Nukleus, ein Herzzentrum oder ein Kernbereich des Weissen Feuers des Kosmos. (Der Gottesstern Sirius ist ein Fokus der Grossen Zentralsonne in unserem Sektor der Galaxie.)
Als Ergebnis dieser Interaktion werden bestimmte Aspekte des Befreiungsplans in der mittelfristigen Zukunft an die Oberflächenbevölkerung weitergegeben.
Unser Sonnensystem ist jetzt voll von Wesen der kosmischen Zentralrasse und sie kooperieren mit den Lichtkräften des Jupiter-Kommandos, des Ashtar-Kommandos, des Atlantis-Kommandos, der plejadischen, sirianischen und andromedanischen Flotte, der Widerstandsbewegung, positiver Agartha-Fraktionen und einiger Spezialeinheiten namens SURFACOM.
Die Wesen der kosmischen Zentralrasse kontaktieren auch die fortgeschrittensten Mitglieder der Oberflächenpopulation in ihren Meditationen, Träumen und Visionen.

Auf Wunsch der Lichtkräfte veröffentliche ich hiermit eine Meditation, mit der du dich mit der kosmischen Zentralrasse verbinden und mit ihr zusammenarbeiten kannst.
  1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.
  2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als Werkzeug für die planetare Befreiung zu verwenden.
  3. Stelle dir vor, wie Wesen der kosmischen Zentralrasse von der kosmischen Zentralsonne kommen und dann durch die Zentralsonnen aller Galaxien in diesem Universum verteilt werden.
    Dann stelle dir vor, wie diese Wesen durch die Galaktische Zentralsonne eintreten, dann durch das plejadische Sternentor von Alkione gehen, dann durch das Sirius-Sternentor gehen, dann in unser Sonnensystem eintreten und in unserem Sonnensystem in einem Mandala der Blume des Lebens positioniert werden, und sich dann mit allen Lichtkräften oberhalb der Oberfläche, unterhalb der Oberfläche und auf der Oberfläche des Planeten Erde verbinden.
  4. Stelle dir vor, wie Wesen der kosmischen Zentralrasse alle verbliebene Dunkelheit dieses Universums umwandeln, bis nur noch Licht übrig ist. Stelle dir einen neuen grossen kosmischen Zyklus vor, der allen Wesen im gesamten Universum reines Licht, Liebe und Glück bringt.
Der Lengyel-Göttinnen-Wirbel in Ungarn wurde als Eintrittspunkt für die Energien der kosmischen Zentralrasse gewählt. Die Gründe für diese Auswahl haben mit der Invasion der Archons von 1996, den sozialdynamischen Verhaltensmustern der fortgeschrittensten Lichtarbeiter, der Position der Aussengrenze der spätatlantischen mediterranen Kolonien und der bewussten Verbindung von Schamanen der Lengyel-Kultur mit der galaktischen Zentralsonne unserer Galaxie zu tun:
https://en.wikipedia.org/wiki/Neolithic_circular_enclosures_in_Central_Europe (Neolithische Kreisgrabenanlagen in Mitteleuropa)
Deutsche Artikel zu diesem Thema:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kreisgrabenanlage
https://de.wikipedia.org/wiki/Neolithisierung
https://de.wikipedia.org/wiki/Neolithische_Revolution
http://kultgeschichte.blogspot.com/2017/11/kreisgrabenanlagen-in-mitteleuropa.html

Es gibt eine wichtige Umstrukturierung der Lichtkräfte-Teams auf der Oberfläche zur Vorbereitung der Zusammenarbeit mit der Kosmischen Zentralrasse und SURFACOM-Spezialeinheiten. Gerechtigkeit kommt. Daher muss ich für die frühen Phasen bestimmter Operationen mein Rechtsteam erweitern und brauche einen Anwalt, der meine Mission zumindest bis zu einem gewissen Grad verstehen und unterstützen kann und eine genaue Kenntnis über internationales Recht, Urheberrechtsfragen, Verleumdungs- und Diffamierungsprobleme sowie Belästigungs- / Bedrohungs- / Cyberstalking-Probleme hat. Wenn du ein solcher Anwalt bist, kannst du dich an folgende Adresse wenden cobraresistance@tutanota.com .
Alles, was geschehen ist, wird rückgängig gemacht.

Sieg dem Licht!

Was machte von der Leyen bei der Bilderberg-Konferenz ? - aus 2015

Wird die BRD von alten Stasi-Kadern regiert?

Entlarvt: Tiefer US-Staat und “Demokraten”-Partei bereiten Staatsstreich gegen Trump vor / Trump: werde "911" Verschwörung aufdecken

  in diesem Punkt bräuchte Donald Trump unsere Unterstützung..., hierzu sollte man die Kontakte von Julia Klöckner nutzen, Stichwort "Atlantikbrücke"

               siehe dazu auch:

Prof. Schachtschneider, die Germania - Julia

best-government: positive Politiker, u. a. Sebastian Kurz, Julia Klöckner...

Landrätin Dickes, zu Julia Klöckner, Theo Waigel und die Staatsfrage

CDU / CSU mit den Reichsfarben

Erich Richter: Julia Klöckner soll Angela Merkel ablösen

Prinz Michael zu Salm-Salm unterstützt Julia Klöckner

Prinz Frederic von Anhalt - ein Wallhäuser - unterstützt Donald Trump

Moskau zu "9/11" - die Türme wurden gesprengt, unter Regierungsbeteiligung

Trump: werde "911" Verschwörung aufdecken

Video: Trump attacks Bush on "911"

Donald Trump und die positiven Allianzen - die Jesuiten als Teil des satanischen Vatikans !?

Putin warnt vor dem Deep State in den USA

Unterstützung für Trump von Prinz Frederic gebürtig aus Wallhausen

Trump greift erneut die FED an

Trump stops chemtrail, executive order

Major General Stubblebine zu "911"

Architekten und Ingenieure für die Wahrheit von "911"

Willy Wimmer zu "911"

Andreas von Bülow, SPD zu "911" und die Familie Bush 

WDR Film zu "911"
von Willy Brunner und Gerhard Wisnewski


***************************************************************

 
Entlarvt: Tiefer US-Staat (Nachrichtendienste) und “Demokraten”-Partei bereiten Staatsstreich gegen Trump vor 

Auszug:

 

Entlarvt: Tiefer US-Staat (Nachrichtendienste) und “Demokraten”-Partei bereiten Staatsstreich gegen Trump vor

Der 25. Verfassungs- Änderung, der nach dem Mord an John F. Kennedy ratifiziert wurde, sieht das Verfahren vor, um den Präsidenten im Falle von „Tod, Entfernung, Rücktritt oder Entmündigung“ zu ersetzen. Dies ist Eine Klausel, deren Gespräche 2017 als Teil des Programms des tiefen Staats, “Fortsetzung der Regierung”,  zur Absetzung des Präsidenten begannen, wie Infowars Anfang 2017 feststellte.
*
Der Rothschild-Agent George Soros hat eine Lila Revolution gegen Trump gestartet. Darüber hinaus schwor die Busenfreundin Faschistin Hillary Clintons, Lynn de Rothschild, dass Trump niemals Präsident werden würde. Und dennoch akzeptierten die Rothschilds  Trumps Kandidatur durch den Rothschild-Jesuiten-Council on Foreign Relations. Niemand, der von diesem allmächtigen Rat verworfen wird, wird jemals US-Präsident werden.
In den USA herrscht eine Atmosphäre des Soros-angestachelten  Hasses– gefördert durch die Medien, besonders die CNN  und The Guardian. Der Präsidentschaftswahlkampf im nächsten Jahr nach dem alten Rezept zwischen Rothschilds Soros-Kommunisten und den Faschisten des Rothschild-sGeschäftspartner, Präs. Trump,  ist bereits eine schmutzige Angelegenheit – schon seit der Anwahl des Trump.
Aber erstaunlicherweise: Trotz einer Unzahl von meist unbegründeten und hochgradig beleidigenden Anschuldigungen verklagt der Präsident nie die Lügen-Medien. Für mich bedeutet dies ein abgekartetes Spiel zur Förderung des Chaos und der Auflösung der USA zugunsten der Illuminaten-NWO
Fast jeder auf der kommunistischen “demokratischen” Seite schreit, dass Trump jetzt beseitigt werden müsse. Ihre Methoden sind nicht lauter: Sie begehen kriminelle Handlungen und schieben   Trump-Anhängern die Schuld zu. Dies ist ein übles Omen für das körperliche Überleben des Präsidenten. Die Gefahr besteht darin, dass irgendein Trottel so hasserfüllt ist, dass er es als seine Lebensaufgabe sieht, Trump umzubringen.
Der jüngste Ausbruch kommt von George W. Bushs ehemaligem Ethik-Zaren, Richard Painter, der am Montag erklärte, dass Trump zum Rücktritt gezwungen werden sollte, weil es ihm “nicht gut geht”, eine seit langer Zeit ausgetretenen Taktik, zu der Tief-Staatler jetzt zurückkehren, nachdem die russische  Hexenjagd  sich herausstellte,  nichts Ungewöhnliches aufzudecken.
Painter hatte keine ethischen Probleme mit dem Präsidenten hinter dem 11. September und einem Krieg in Afghanistan und einem im Irak: Das war kein Grund zur Amtsenthebung  – und ist es nicht von einem Illuminaten-Aspekt aus gesehen: Es sei “gesunder Satanismus”!!!....

NDR: Passant sprengt Interview mit "Flüchtlingshelferin" - "Gutmensch"

Wir für Deutschland Großdemo Berlin - "Deutsche müssen stolz sein, dass sie deutsch sind!"

Lagerfeld war „eng mit Russland verbunden“ – Mode-Historiker / Udo Lindenberg nimmt Putin in Schutz und kritisiert die NATO

       Karl Lagerfeld ein Deutscher, der in Frankreich lebte und eng mit Russland verbunden war...

                  siehe dazu auch: staatenbund1871

Vizepräsident der Duma: wenn das Deutsche Volk uns um Hilfe bittet, werden wir helfen

Staatspräsident Steinmeier für freundschaftliche Kontakte zu Russland

Margot Käßmann: für mich gehört Russland zu Europa und Europa zu Russland

Udo Lindenberg nimmt Putin in Schutz und kritisiert die NATO

Ben Becker liest: ....meinst Du die Russen wollen Krieg ?

Julia Klöckner mit Fraktion in Sankt Petersburg / Russland

Sowjetunion machte Deutschland 1952 ein Friedensangebot

Putin: Russland lässt keine neuen Kriege zu

Benji Frei: Russland möchte Friedensvertrag - Neuschwabenland - Hohle Erde


********************************************************

 
Lagerfeld war „eng mit Russland verbunden“ – Mode-Historiker 

Auszug:

 
Der russische Mode-Historiker Alexander Wassiljew hat seine Trauer über den Tod der Mode-Legende Karl Lagerfeld ausgedrückt.
Ihm zufolge war Lagerfeld „eng mit Russland verbunden“:
„Seine Eltern lebten in Wladiwostok (fernöstliche Hafenstadt am Pazifik) und waren Vertreter der berühmten Firma Nestlé. Über die Transsibirische Eisenbahn fuhren die Lagerfelds später nach Deutschland zurück. Er wurde bereits 1955 bei einem Modewettbewerb ausgezeichnet, der vom Vogue-Magazin für den besten Stil der Wollkleidung veranstaltet wurde “, sagte Wassiljew gegenüber dem russischen TV-Sender RT. Der Historiker erinnerte auch daran, dass Karl Lagerfeld Anfang der 1970er Jahre im Chanel-Modehaus Anerkennung erlangte und dann begann, Kollektionen für andere Marken zu schaffen – beispielsweise für Chloe und sein eigenes Modehaus, Karl Lagerfeld.
„Was Karl in der Modewelt geschaffen hat, ist gerade für seine methodische Vorgehensweise bemerkenswert, die nur ein deutscher Designer haben kann. Im Herzen war er sehr französisch, und im Inneren – sehr deutsch “, schloss Wassiljew.
Der langjährige Kreativdirektor bei Chanel, Karl Lagerfeld, ist am Dienstag in Paris im Alter von 85 Jahren verstorben. Virginie Viard übernimmt die kreative Leitung im französischen Modehaus.

Prof. Dr. iur. Schachtschneider: „Deutschland war schon mal ein Rechtsstaat“ / Frage: welche Staatsangehörigkeit hat Prof. Schachtschneider ?


       Frage an Euch: weiß jemand welche Staatsangehörigkeit Prof. Schachtschneider hat !?

Ich beantrage hiermit öffentliche die Anhörung von Prof. Schachtschneider im Justizzentrum Bad Kreuznach

                  siehe dazu auch:

Gregor Gysi fordert die Souveränität Deutschlands, wir brauchen kein Besatzungsstatut mehr

Prof. Schachtschneider: souverän ist, wer frei ist

Prof. Schachtschneider im Gespräch mit Jürgen Elsässer: das Deutsche Reich besteht fort !

Richard von Weizsäcker: Ziel deutscher Politik muss es sein den deutschen Nationalstaat wie Ihn Bismarck 1871 gründete handlungsfähig zu machen

Otto von Bismarck, Ehrenbürger der Stadt Bad Kreuznach

Xavier Naidoo: raus aus dem Reichstag

SPD: für ein freies Deutschland - Deutsches Reich in den Grenzen von 1871

Umfrage GroKo der Bad Sobernheimer SPD - Stimmzettel vom Verfassungsschutz

Freistaat Bayern verweist auf die Militärgesetze

Bayerisches Staatsministerium des Innern zur Täuschung durch den Personalausweis

Seehofer: BRD Politker haben nichts zu entscheiden

Theo Waigel in der Tagesschau: das Deutsche Reich ist nicht untergegangen

Franz Josef Strauss, wurde Er ermordet - Franz Josef Strauss und der Staatenbund - 1871

Armin Laschet: "der Friedensvertrag ist nie gekommen"

bayerische Staatsbibliothek: die Entdeckung des Paradieses

*****************************************************




 
Prof. Dr. iur. Schachtschneider: „Deutschland war schon mal ein Rechtsstaat“ + Video