Donnerstag, 22. Dezember 2016

Dieter Broers: Eine große Energiewelle aus unbekannter Quelle und die Not-Wendigkeit der Überwindung von Furcht / Zwangsurlaub für die „Behörden'?

Liebe das Ganze, weil das Ganze Liebe ist: Dieter Broers: Eine große Energiewelle aus unbekan...: von Dieter Broers | Dez 22, 2016 Liebe Freunde, bei meinem letzten Vortrag in diesem Jahr habe ich den Zuhörern versprochen, sie zu ...

Auszug:....Liebe Freunde, viele Menschen, mit denen ich gesprochen habe, verspüren zur Zeit eine große innere Unruhe. Die Ereignisse in Berlin, in Syrien und an anderen Orten auf der Welt lassen niemanden kalt und Nachrichten, die auf die Möglichkeit großer Ereignisse hinweisen, die wir nicht beeinflussen können, können dazu führen, dass sich eine Unsicherheit und Angst ausbreitet, die lähmt und schlimmste Befürchtungen auslöst. Ich möchte Euch darum bitten, Euch immer daran zu erinnern, dass Ihr mächtige Schöpfer dessen seid, was wir als „Realität“ betrachten und erleben. Eure Wirklichkeit steht in einem viel engeren Verhältnis zu dem, was Ihr Euch „vor-stellt“, als es den meisten Menschen bewusst ist. In scheinbar bedrohlichen Situationen versuche ich meine Aufmerksamkeit immer auf die positivste aller denkbaren Wendungen zu fokussieren und aus der Tiefe meines Herzens mit so viel liebevoller Hingabe wie möglich allen Wesen auf dieser Erde das denkbar Beste zu wünschen und mit aller Hoffnung und Vertrauen auf die ultimative Intelligenz der Natur und des Kosmos Liebe und Erkenntnis zu verbreiten. In diesem Sinne,

Me Agape,Euer
Dieter Broers

             Kommentar entnommen aus Facebook:


Danijela Malbasic
Danijela Malbasic Um diese Energiewelle haben wir Jahrhunderte gebeten. Es ist die Bitte um die Erlösung aller. Irgendwann wird jeder Wunsch erfüllt. Fakt ist, sie kommt nicht auf einmal. Viele Menschen sind schon durch. Bei manchen ist es mitten drin. Für manche steht es an. Was wäre es für eine Tat die Menschheit damit in ein Drama zu stürzen ? Es passiert nichts auf einmal. Und noch eins: wir sind alle eins. Alle. Politiker, Soldaten, Indianer, Schamanen, Kassiererin. Zu viele neigen noch in eine Kastei-ung ... Menschen sortieren und isolieren. Friede kommt für ALLE. Alle, die ihn hier auf Erde erleben wollen. Höret auf das was sinnvoll ist, um in Frueden weiterzugehen.
Alles ist mit allem verbunden. Man kann auf dieser Welt alles mit allem erklären. Alles

---------------------------------------------

                                lest dazu auch das hier

Stefan G. Weinmann hat einen Link geteilt.
..wer kann dazu etwas sagen ?

Zwangsurlaub für die „Behörden“? 22. Dezember 201622. Dezember 2016 von Alexander Berg (Kam per E-Mail und ist zu prüfen) Hallo liebe Freunde, wie ich heute von einer guten befreundeten bediensteten Mitarbeiterin aus dem Ordnungsamt Duisburg erfahren habe, werden alle „Ämter“ Behörden und Verwaltung...
brd-schwindel.org

Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen
Kommentieren
4 Mal geteilt



Zwangsurlaub für die „Behörden“?


(Kam per E-Mail und ist zu prüfen) Hallo liebe Freunde,
wie ich heute von einer guten befreundeten bediensteten Mitarbeiterin aus dem Ordnungsamt Duisburg erfahren habe, werden alle „Ämter“ Behörden und Verwaltungen der Städte in der BRvD vom 27. Dezember 2016 durchgehend bis einschließlich den 31. Januar 2017 geschlossen bleiben. Sämtlichem Personal der Stadtverwaltung Duisburg habe Zwangsurlaub verordnet bekommen.
Man sagte den Mitarbeitern/-innen, dass sie sich für mindestens vier Wochen mit ausreichend Wasser, Lebensmittel und notwendigen Medikamenten versorgen sollten. Weiter sollen sie netzunabhängige Radios auf dem der Deutschlandfunk empfangen werden kann, betriebsbereit halten. Ebenso sollten sie zusehen, dass sie ihr verfügbares Geld in Bargeldform zuhause zur Verfügung haben und sich nicht auf ihre Plastikkarten verlassen sollen.
Dies wurde mir – wie gesagt – durch eine vertrauenswürdige Mitarbeiterin der Stadtverwaltung Duisburg heute vertraulich mitgeteilt. Mag sich jeder seine eigenen Gedanken dazu machen.
Ich für meinen Teil wünsche allen meinen Mitmenschen eine erholsame und friedliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins nächste Jahr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen