Sonntag, 11. Dezember 2016

Matt Hias: die Schattenmacht - prüft, was dem Herrn gefällt, und habt nichts gemein mit den Werken der Finsternis, die keine Frucht bringen, sondern deckt sie auf !

             erhalten per FB mail

 Matt Hias

Hallo hier findest du weitere Informationen für deine Seite! Lg


  -----------------------------------------------------------

Auszug aus der verlinkten Seite:

 
Wir blicken hinter die Kulissen der Macht. Wir beleuchten den inneren Kreis der Weltverschwörung und zerren die Wahrheit ans Licht.
 

Epheser 5, 10-11
10 Prüft, was dem Herrn gefällt, 11 und habt nichts gemein mit den Werken der Finsternis, die keine Frucht bringen, sondern deckt sie auf!
 

Einführung

Gott wusste, dass ein Großteil der Engel den Himmel verlassen würden und sich ein eigenes Reich gründen wollten. Durch den Engelsturz wurden viele Milliarden Engelplätze im Himmel leer, die Gott mit anderen Geistern auffüllen wollte. Weitere Engel konnte er nicht erschaffen, weil alle Engel, die Gott erschaffen wollte, erschaffen waren.
Er erschuf andere Wesen für diese leeren Plätze, nämlich uns Menschen.
Gott teilte den Engeln mit, dass Er noch andere Wesen erschaffen werde, und dass ER selbst ein Mensch sein würde, und dass sie, die Engel Ihm dann genau so dienen müssten, wie derzeit im Himmel.
(Darin bestand die Prüfung der Engel! Im freien Willen mussten sie sich entscheiden. Im Grunde zwischen der DEMUT und dem STOLZ !)
Da Luzifer erkannte, dass die Menschen von niedriger Art sein würden, als die Engel, und Jesus ein solcher "Mensch" werden wollte, und die Engel Ihm, den Gott in Menschengestalt, dienen müssten, da empörte sich Luzifer (die schönste Schöpfung Gottes): NON SERVIAM = "Ich werde nicht dienen, ich bin ja selbst wie Gott!
Worauf ein anderer Engel reagierte und sagte:
"Wer ist wie Gott?!" = Mi-cha-el ?

Dann begann der Engelkampf, und Satan wurde mit seinem milliardenfachen Anhang aus dem Himmel vertrieben!
Das Ergebnis dieser Schlacht war, dass Luzifer und die Seinen aus dem Himmel gestürzt wurden.

Dann schuf Gott die Erde und die Menschen, es war ein Paradies. Adam und Eva hatten alles was sie zum Leben brauchten und waren zufrieden, bis Luzifer in Gestalt einer Schlange auftauchte.

Zu der gleichen Sünde, die er begangen hatte, dem Stolz und Hochmut, Gott gleich sein zu wollen, verführte er Eva und Adam......

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen