Freitag, 2. Dezember 2016

SWR Reporter ist / war der "Reichsbürger", dies kam im Zusammenschnitt nicht rüber

      nachfolgendes schickte Ralf Vossen auf FB ist Er "Kai Lerei", Er war vor Ort dabei

   leider kam in der Sendung nicht richtig rüber, dass der Reporter der Reichsbürger ist, Er selbst sagte, dass Er einen Personalausweis hat, so verstand ich Ihn jedenfalls. Ich denke wir sollten auf eine Richtigstellung bestehen, diesbezügl. habe ich heute morgen mit einem Rechtsachverständigen für Deutsches Recht tel. Der Rechtsachverständige sagte weiter, auch Inhaber von "gelben Scheinen" und der Urkunde 146 seien Reichsbürger....

         siehe dazu auch: jorg-heinemann-jeder-perso-trager-ist-reichsbürger

die JOH zu den "Reichsbürgern", die wahren Nazis sitzen illegal im Bundestag

     bezügl. der Aussage des SWR Reporters zu Sigmar Gabriel, es wäre Ironie, was Er sagt "Merkel ist keine Bundeskanzlerin sondern Geschäftsführerin einer Nichtregierungsorganisation", dies könnte natürlich sein. Allerdings stellt sich die Frage wieso die BRD als Firma in der UPIK Liste eingetragen ist.., dies könnte natürlich auch ein Fake sein. Deshalb der geplante Musterprozess, evtl. sollte der angebl. Verfassungsschutz dazu mal was sagen und der Bundesjustizminister kommen und die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland mitbrigen, was meint Ihr !?



             hier der Text von Ralf Vossen unter dem Video:


Veröffentlicht am 02.12.2016
Ich war selber dabei bei diesem fast 3 Stunden Dreh!!! Obwohl Stefan G Weinmann mehr als 10 mal beteuerte das er mit der "Reichsbürgerbewegung" absolut nichts zu tun hat und immer wieder beteuerte das er nur auf vernünftige und korrekte Ausweise entsprechend seiner Staatsangehörigkeit bestand, wurde er am Ende dieses Beitrages sogar als Kopf der Reichsbürgerbewegung dargestellt dieser Artikel ist an Verdrehung und Verlogenheit nur schwer zu überbieten!!! Ich kenne Stefan durch mehrere Telefonate und an diesem Tag habe ich ihn dann auch persönlich kennengelernt und ich kann jedem der auch nur den geringsten Zweifel hat versichern: Mit Reichsbürgern wie es die Schmierpresse des SWR Rheinland Pfalz darstellt hat Herr Stefan G Weinmann aber auch gar nichts zu tun!!! Da stellt sich mir die Frage wer sind eigentlich diese Reichsbürger...... Die Leute die sagen wir wollen den Personalausweis mit der Glaubhaftmachung "deutsch" vom 5.2.1934 nicht weil es ein Nazidokument ist oder die, die mit dem Nazidokument rumlaufen..... hmmm bitte denkt mal selber nach wer hier der Reichsbürger ist......


***************************************************************************
  • Stefan G. Weinmann
    14:05
    Stefan G. Weinmann

    Danke schonmal Ralf...
  • Kai Lerei
    14:07
    Kai Lerei

    Versuche den Verantwortlichen ans Telefon zu bekommen er geht nicht ran vermutlich lässt er sich verleugnen

    ---------------------------------------------------------------

    Kommentar entnommen aus Facebook:


    Klaus Weichhaus
    Klaus Weichhaus Schoen Dich 'live' zu sehen. Zumindest aeusserlich auch gesund. Die Re-Aktivierung des Deutschen Reiches ist nicht mehr zu stoppen.


Kommentare: