Freitag, 1. November 2013

JOH Steuern erheben fürs Deutsche Reich

  im Gespräch mit Günter Blön und Andreas Lehmann, habe ich auch angeregt, dass die JOH die Steuern erhebt fürs Deutsche Reich, wie man das genau gestalten könnte wissen wir auch noch nicht, aber man könnte ja mal einen Anfang machen, so könnte man die Arbeit der JOH als Dachverband finanzieren und unseren Rechtsstaat handlungsfähig machen

            hier ein Vorschlag / Anfang: Steuerbescheid

2 Kommentare:

Unknown hat gesagt…

Meine Worte. Habe das auch bei einem Gespräch erwähnt in Löhne. Ich bezahle doch lieber für das Deutsche Reich als an die BRiD.

Unknown hat gesagt…

Meine Worte. Habe das in Löhne auch zur Sprache gebracht. Bezahle lieber an das Deutsche reich als an die BRiD. Und es Hilft uns aktiver zu werden.
LG aus Hessen.