Donnerstag, 19. September 2013

Nationalversammlung - Schutzbrief / Evolutionsausweis / Ausweis Mensch § 1 BGB, Absicherung durch die JOH

      der Ausweis ist auch als Grundlage für eine Nationalversammlung zu verstehen, Jo Conrad meinte Er könnte darüber berichten, siehe hier: jo-conrad-filmrechte

Lebenderklärung / Abmeldung bei der BRD - korrekter Ausweis


zu dem hier: Werner Peters wäre auch dabei und evtl. eine Rechtsanwaltskanzlei JOH würde Lebenderklärung evtl. abstempeln / absichern

Ausweis Mensch § 1 BGB - kostenloser korrekter Ausweis auf der BRD Verwaltung

  Andreas Lehmann hat sich auch an die SV-DR gewandt und möchte einen korrekten Ausweis erhalten, dieser scheint korrekt zu sein da von der OG Hackenheim und VG-Verwaltung Bad Kreuznach anerkannt

 Andreas Lehmann erwartet dann natürlich auch entsprechende Rückendeckung bei BRD-Verwaltungen, dem "Finanzamt", etc. seitens des SV-DR, dies evtl. in Zusammenarbeit mit der JOH und Werner Peters....

Kommentare:

AKQUISE hat gesagt…

Ich trete jedem der mir gegenüber das sagt in den A..., damit er merkelt wie er lebt auch ohne Erklärung :)

Das hat wenigsten Nivea:
Zum Verständnis des Folgenden, empfehle ich den Film komplett anzusehen:
http://brd-schwindel.org/ich-bin-keine-person-ich-habe-eine
_____________________________________________________________

Hiermit teile ich Ihnen in vollem Ernst, in vollem Besitz meiner geistigen Fähigkeiten, wachem Bewusstsein und ohne böse Absicht folgendes mit:

Eidesstattliche Verständnis-Erklärung und Rechtsanspruchserhebung

Ich, Alexander E. Schröpfer, bin ein Mensch aus Fleisch und Blut und ein souveränes spirituelles Wesen der Schöpfung.

Ich gebe hiermit feierlich folgendes öffentlich bekannt:
Ich, Alexander E. Schröpfer, lebe in Frieden mit allen Lebewesen dieser Welt.
Ich unterliege ausschließlich der Schöpfung und beanspruche das immerwährende Recht, in Frieden und in Liebe zu eben dieser Schöpfung samt meinem gesamten privaten Besitz und Eigentum auf dem Planeten Erde zu leben.
Ich habe die Pflicht, jedem Menschen mit Liebe und Freundlichkeit zu begegnen, besonders denen, die feindselig erscheinen.
Ich habe die Pflicht, für andere Menschen da zu sein, da genau das meiner Natur entspricht.
Ich habe die Pflicht, jene Menschen zu unterstützen, die meiner Hilfe bedürfen.
Ich habe die Pflicht, den fragenden, lernwilligen Menschen mein Wissen und meine Erfahrungen weiterzugeben.
Ich habe die Pflicht, demütig, dankbar und in Liebe zu leben.
Ich habe die Pflicht, das Leben zu schützen und zu respektieren, niemandem zu schaden, niemanden zu verletzen und kein fremdes Eigentum oder fremden Besitz zu beschädigen.
Ich habe die Pflicht, ein Vorbild für alle Menschen zu sein.
Ich beabsichtige nicht und werde niemals beabsichtigen, einem anderen Menschen zu schaden, ihn zu verletzen oder dessen Eigentum oder Besitz zu beschädigen. Ich bin ein friedvoller Mensch, der das Leben liebt.
Ich beanspruche das Recht, nicht gegen meinen Willen oder gar mein Wissen, sowie weder durch Drohung oder Zwang in Verträge oder Vereinbarungen genötigt oder getäuscht zu werden.
Ich anerkenne keinerlei Verpflichtungen aus solchen heraus und erkläre hiermit jegliche Vereinbarungen oder Verträge, von denen behauptet wird, dass sie existierten, sowie etwaige daraus abgeleitete Verpflichtungen unter Schadenersatzanspruchsvorbehalt für nichtig. Dies gilt insbesondere für solche, welche zu meinem Schaden bzw. gegen mich verwendet worden sind, werden oder werden werden.

Mein Recht auf Schadenersatz behalte ich mir vor. Mein Stundensatz liegt aktuell bei 500€.

Elektronisch erstellt, daher ohne Unterschrift gültig.

Im Original gezeichnet

Alexander E. Schröpfer

Excalibur hat gesagt…

am 20. September 2013 rief mich Herr Wattler von der JOH in einer anderen Angelegenheit an, Er meinte man könne dies gegen einen Unkostenbeitrag abstempeln und an die BRD-Verwaltungen senden, wer Rückfragen hat: 0152/24161076

Andreas hat gesagt…

Grüß dich Stefan,

Der Link ist für mich wenig hilfreich, kann leider deinen Vorschlag nicht nachvollziehen.

Zu Jo Conrad - Vorsicht:
http://brd-schwindel.org/dubiose-marketing-praktiken-in-den-alternativen-medien/

Würde deinen Vorschlag gerne verstehen,
Bis in Bälde also
Andreas

Excalibur hat gesagt…

es geht hier in erster Linie um die Herstellung der Handlungsfähigkeit unseres Rechtsstaates, um die Aufarbeitung unserer Vergangenheit und um die Klärung der Frage wo ist die Schuld, wenn Geld keine Deckung hat, siehe: www.weltgeldbetrug.de

Andreas hat gesagt…

Stefan, Du machtest mir einen Vorschlag, wie ich mich für den Rechtstaat einsetzen könnte. Erklär`mir doch deinen Vorschlag. Was konkret sollte ich deines Erachtens tun und warum?

Excalibur hat gesagt…

na beim Musterprozess mitmachen, Du kannst auch in eigenen Worten was formulieren...

Andreas hat gesagt…

Da ich immer noch keine Ahnung habe, was Dein Vorschlag beinhaltet, ist es mir natürlich unmöglich, ihn anzunehmen.

Anonym hat gesagt…

davonn hat meine schwester schon gespochen das ich erklärung machen sollte, das werde ich auch, mit ihr machen sie ist ja Beamte im Deutschenreich... :)
--matze merkel---