Donnerstag, 3. August 2017

maras welt: Kündigung der Verwaltungsleitung und Proklamation / Lügner und Betrüger !

       entnommen aus Facebook, Hinweis durch Schäbels Blog

    siehe / überprüfe dazu auch:


ein ehem. Hackenheimer CDU Mitglied: wenn das die Deutschen wüßten, dass die BRD kein Staat ist

ein Banker über das Parteiensystem

JVB Wagner: die BRD ist eine Firma, Anstaltsbeirat Lenges zu Art. 146 GG....

Urteil Bundesverfassungsgericht: ungültige Wahlen, ungültige Gesetze

UPIK Liste: Firma Bundesrepublik Deutschland - Sigmar Gabriel Merkel ist Geschäftführerin einer NGO

Verband Deutscher Rechtssachverständiger - BRD Politiker über die BRD GmbH

die Bundesregierung als Handlanger der CIA !?

********************************************************
Stefan G. Weinmann hat einen Link geteilt.



Auszug:



Sie sollten schon mal ihre Koffer packen

So, jetzt gehen wir in die nächste Runde. Mit dem letzten Schreiben haben wir quasi dem "Betriebsrat" (Bundesverfassungsgericht) angezeigt, dass die Geschäftsführung (Merkel) und die ganze Managerebene (Minister, Abgeordnete) Betrüger sind und ihr Personal täuschen, belügen und betrügen, in dem sie sich bei jeder Wahl vom Volk entlasten lassen und somit die Haftung abschieben. Und da wir das aus der Welt der Großkonzerne ja schon kennen, ist der Betriebsrat genauso korrupt, wie das Unternehmen für das sie arbeiten. Wess Brot ich ess, des Lied ich sing! Warum sollte das in der Politik, die auch nur wirtschaftlich handelt, anders sein?

Mit dem Schreiben an Prof. Dr. Voßkuhle (Bundesverfassungsgericht) wollten wir nur einmal mehr unter Beweis stellen, dass wir von Krähen nichts zu erwarten haben. Jetzt nehmen wir unser Recht in Anspruch und kündigen der gesamten Verwaltungsleitung, also der sogenannten Bundesregierung zzgl. ihren gesamten Schergen. Wir tun das, weil wir uns im Rechtsnotstand befinden und fordern von den Alliierten eine Übergangsregierung (folgt noch) bis die Rechtssicherheit wieder hergestellt ist.

Es wird Zeit, dass die Alliierten ihrer Pflicht als Besatzer nachkommen und die Machenschaften der BRiD endlich beenden. Denn was tut die BRiD schon seit Jahrzehnten? Eine kleine Aufzählung:


  1. sie handeln verfassungsfeindlich, in dem sie das Grundgesetz (öffentliche Ordnung) mit Füßen treten
  2. sie betreiben Menschenhandel, in dem sie die Menschen privaten Institutionen zuspielen (Heime, Psychiatrien, Gefängnisse)
  3. sie begehen "weiße Folter", in dem sie die Menschen Stück für Stück zermürben
  4. sie begehen Freiheitsberaubung, in dem sie Menschen ohne gerechte Verfahren jagen und einsperren
  5. sie plündern das eigene Volk, durch unzählige Zwangsversteigerungen und Ausbeutung durch Strafbefehle und sonstige Bußgelder
  6. sie halten uns klein und dumm, in dem sie uns mit niveaulosen Medien berieseln
  7. sie halten uns finanziell niedrig, in dem sie uns immer mehr Steuern und andere fiktive Zwangszahlungen aufbrummen
  8. sie denunzieren und diffamieren uns, in dem sie uns in Schubladen stecken und in Ecken stellen
  9. sie belügen, täuschen und betrügen uns, in dem sie die Wahrheit bekämpfen und Lügen aufrecht erhalten

Das sind nur ein paar Auszüge. Doch wir denken: DAS REICHT!!!

Wem das auch reicht, der kann sich uns anschließen und das vorbereitete Kündigungsschreiben an das Bundeskanzleramt schicken.

Das fertige Schreiben sieht dann so aus, am Beispiel eines Mannes.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen