Mittwoch, 28. Dezember 2016

Wie Satan die Kirchen für sein Eine-Welt NWO-Weltimperium Übernahm

         entnommen aus Facebook, evtl. sprecht Ihr mal mit Eurem Pfarrer darüber und teilt mit, was Er dazu sagte, am besten als Kommentar unter dem Post

                      siehe dazu auch:      
  
die Pläne der Insider / Illuminaten zur - satanischen - NWO und deren Verhinderung


                      Kommentare entnommen aus Facebook: 

Reinhard Fischbach Da saß Satan als Anti-Messias schon immer fest drinnen, bereits von Anfang an !
Arno Rothhaar hat deinen Beitrag geteilt.
Ganz nüchtern betrachtet....
Jeder registrierte Mensch (Geburtsurkunde, Sozialversicherungsnummer) "regis - dem König gehören"ist ganz genau 19.000.000,- Euro wert, was pro Lebensmonat 15.333,- Euro wären. Dieses "Human Capital" wird in der BIZ in Basel verwaltet, beliehen, spekuliert, verpfändet, etc....
Die Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) wurde nach dem 1. Weltkrieg gegründet um die Reparationszahlungen des Versailler Diktates gegen das 2. DR abzuwickeln.
Die BIZ gehört dem Vatikan welcher mit seinen 3. päpstlichen Bullen über mehrere Jahrhunderte folgende Ansprüche an jeden Menschen anmeldete:
1. Deinen Geist
2. Deine Seele
3. Deinen Körper (Cest vie que vie act 1666) Sklaven in Ketten auf Youtube!
Auf Grund des menschlichen Wertes von exakt 15.333,- Euro pro Monat sind 335,- Euro pro Tag kein Problem, denn der registrierte Minderjährige wird mit 19 Mio. beliehen und verpfändet. Somit ist das ein echt geiles Geschäft und weil die EU pleite ist spült jede Neuregistration richtig viel Kohle in die Kasse :-)
Übrigens alle Zahlungen aus jedem Krieg wurden und werden seither über die BIZ in Basel finanziert, geregelt und ausgeglichen, (alle Kriege werden über den Vatikan finanziert) von daher wünsche ich allen aufgewachten "Urbi et Orbi" und allen nicht wachen "Ora et labora" :-)
Quellangabe: s. auch Unam Sanctam von 1302
PS: Es gab nur ein einziges Reich auf der Welt, das dem Vatikan das "Regis" untersagte und anstatt der Geburtsurkunde die Geburtenbücher einführte. Die Geburtenbücher werden in den Archieven der Gemeinden vom Standesbeamten verwaltet. Diese Bücher gab es nur zwischen 1874 und 1918 und somit verlor der Vatikan 1874 über Nacht 80 Mio. Sklaven :-) Dieses wunderschöne Land ist das Land in dem WIR, Du + Ich leben. Dieses wunderschöne Land gibt dir die Möglichkeit dich aus der Knechtschaft zu befreien und Kriege zu verhindern. Die Urkunde die niemals beliehen wurde, an der niemals Blut klebte und die niemals für irgendeinen Krieg verpfändet wurde, ja das ist der Gelbe Schein und der wartet auf dich - in deinem Landratsamt. Gelb deshalb weil der Papst/Vatikan himself, höchstpersönlich dich aus dem "Regis" entlassen muss und somit weniger Geld für Kriege zur Verfügung hat weil DU nicht mehr verpfändbar bist!! Gelb Weiss - die Farben des Vatikans - die Fahnen hängen überall..... Frieden ist das wichtigste auf der Welt und nichts anderes hatten unsere Vorfahren im Sinne. Übrigens die Farben dieses Landes sind schwarz, weiss und rot (schwarz für den Boden, weiss für Loyalität und Reinheit und Rot für die Liebe zu jedem Menschen

*****************************************************
Stefan G. Weinmann hat einen Link geteilt.
z. K. und zur Diskussion


Kurzfassung: Papst Franziskus ist- wie seine Vorgänger – mit der Förderung der NWO mit Leib und Seele rege engagiert: Nicht nur macht er mit den päpstlichen…
new.euro-med.dk

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen