Montag, 12. Juni 2017

Rhein Zeitung, wenn aus Briten Rheinland-Pfälzer - staatenlose - werden / die Einbürgerungsurkunde

      

rhein-zeitung.de/region_artikel,-wenn-aus-briten-rheinlandpfaelzer-werden

Auszug:

Wenn aus Briten Rheinland-Pfälzer werden
Burgbrohl. Eigentlich hat sich Colin Rich in seiner Wahlheimat Burgbrohl (Kreis Ahrweiler) immer wohlgefühlt. Aber manchmal, sagt der gebürtige Brite, der seit 17 Jahren in Deutschland lebt, wird er nach seinem Ausweis gefragt. „Aber ich habe keinen – wir Briten haben nämlich keine Ausweispflicht“, erklärt er. „Dann geht die Diskussion los: Wie kann man denn sonst Ihre Identität überprüfen? Haben Sie ein anderes Dokument mit einem Bild? Dann fühle ich mich eher wie ein geduldeter Gast.“...

   wenn mich nicht alles täuscht, ist Er das:  dasoertliche.de/Rich-Colin-Burgbrohl

***************************************************************

im Zeitungsbericht auf S. 3 der Papierausgabe ist so eine ähnliche Einbürgerungsurkunde abgebildet. Diesbezügl. tel. ich auch soeben mit dem RSV, ob Rüdiger Klassen von "staatenlos.info", sich nicht zu RuStAg bekennen würde, von seiner Seite ist diese Aufnahme 

                                  Quelle: staatenlos.info/der-hoehepunkt-der-integration




Kommentare:

  1. hab gerade ca. 45 min. mit Colin Rich tel. und Ihm einige Stichworte gegeben, Er soll sich mal schlau machen u. a. verwies ich auf unseren VG Bürgermeister Peter Frey...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er möge mal rumgoogeln: Peter Frey, Prof. Vieweg, OTL Angermayer..., sowie: BRD GmbH, Firma
      auch verwies ich auf Julia Klöckner, Ihr Name sagte Ihm etwas

      Löschen
  2. die deutsche Staatsangehörigkeit ist gleich unmittelbare Reichsangehörigkeit nach RuStAG,oder der Bundes Personalausweis nach StAG.Der Eingebürgerte hat aber den Vorteil zu seiner alten Staatsangehörigkeit zurück zu können.Der Klasen verwechselt das immer gerne,da er den Staatsangehörigkeitsausweis dafür hernimmt.Hab hier ein Video von ihm gespeichert,wo er den Stag Ausweis sogar empfielt.

    AntwortenLöschen